Mybet ist ein deutscher Wettanbieter, der verschiedene Wettannahmestellen in Deutschland betreibt, aber auch online verfügbar ist. Sicherheit ist gewährleistet, der Wettanbieter verfügt über eine EU-weit gültige Lizenz der Malta Gaming Authority sowie über eine deutschlandweit gültige Lizenz der Landesregierung Schleswig-Holstein. Bei Mybet treffen Sie auf eine gute Auswahl an Wetten auf vielfältige Sportarten; Neukunden werden mit einem Bonus auf die erste Einzahlung begrüßt. Die Einzahlung können Sie bei Mybet auf verschiedene Weise leisten, auch die Zahlung per PayPal wird angeboten. Hier können Sie auf besondere Sicherheit vertrauen, da die Betreiber von PayPal nur mit seriösen Wettanbietern zusammenarbeiten.
Wetten bei Mybet mit unserem exklusiven 100€ Wettbonus
Mybet

Mybet

100% bis zu 100€

Konto bei Mybet eröffnen

Um bei Mybet wetten zu können, müssen Sie sich registrieren und ein Wettkonto eröffnen, das nimmt nur wenig Zeit in Anspruch. Registrieren können Sie sich, indem Sie auf den Button „Jetzt kostenlos registrieren“ oben rechts auf der Webseite klicken. Sie müssen das Anmeldeformular, das sich öffnet, ausfüllen und

  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername
  • Passwort
  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Staatsangehörigkeit

eintragen. Im entsprechenden Kästchen müssen Sie ein Häkchen setzen, um zu bestätigen, dass Sie volljährig sind und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Die persönlichen Daten sind für die Verifikation erforderlich, die Adresse und das Alter werden geprüft. Das Passwort sollte aus Buchstaben und Zahlen bestehen, Sie sollten ein Passwort wählen, das nur sehr schwer zu erraten ist.

mybet bonus

Sie sollten sich Ihr Passwort gut merken und es so aufbewahren, dass kein anderer Zugriff darauf hat und kein Missbrauch mit Ihrem Wettkonto betrieben werden kann. Das Passwort müssen Sie in Ihrem Anmeldeformular wiederholen. Haben Sie alle Felder ausgefüllt, können Sie Ihr Anmeldeformular abschicken. Ist das Anmeldeformular bei Mybet eingegangen, bekommen Sie zur Bestätigung eine E-Mail mit einem Link. Auf diesen Link müssen Sie klicken, um Ihr Wettkonto freizuschalten. Ihr Wettkonto ist nun eröffnet, Sie können Einzahlungen vornehmen und schon kurze Zeit später wetten.

Einzahlen bei Mybet mit PayPal

Haben Sie sich bei Mybet registriert und Ihr Wettkonto freigeschaltet, können Sie Ihre Einzahlung auf Ihr Wettkonto leisten. Sie müssen sich dazu mit Ihren Zugangsdaten auf Ihr Wettkonto einloggen und dann auf Einzahlen gehen. Hier wählen Sie die Zahlungsmethode aus und geben den gewünschten Zahlungsbetrag an. Sie müssen hier die Mindest- und Höchstbeträge beachten, der Mindestbetrag liegt bei 5 Euro. Haben Sie bereits ein PayPal-Konto, da Sie schon in Online-Shops per PayPal bezahlen, können Sie die Einzahlung per PayPal wählen.

Sie werden zu PayPal weitergeleitet und müssen dort Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort angeben, um die Zahlung abzuschließen. Das Geld geht sofort auf Ihrem Wettkonto ein und steht zum Wetten zur Verfügung. Auch dann, wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie PayPal als Zahlungsmethode auswählen. Sie werden dann zu PayPal weitergeleitet und müssen sich dort registrieren, das erfordert nur wenige Minuten Zeit. Das Antragsformular füllen Sie mit Ihren persönlichen Daten aus, Sie müssen für künftige Zahlungen mit PayPal Ihre Kreditkartendaten oder Ihre Bankverbindung mit IBAN und BIC angeben.

Diese Daten sind bei PayPal sicher hinterlegt und vor unberechtigtem Zugriff geschützt, sie müssen nur einmal hinterlegt werden. Nur dann, wenn sich Ihre Bank- oder Kreditkartendaten ändern, müssen Sie PayPal benachrichtigen. Ihr Antragsformular schicken Sie ab; nach kurzer Zeit bekommen Sie eine E-Mail. Ihr PayPal-Konto ist nun freigeschaltet, Sie müssen jedoch keine Einzahlung leisten. PayPal greift bei allen Zahlungen auf Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto zu. Das ist völlig sicher; bei PayPal können Sie immer auf Seriosität und Sicherheit vertrauen. Der Vorteil liegt darin, dass alle Zahlungen über Ihr PayPal-Konto erfolgen und Mybet nichts über Ihre Bank- oder Kreditkartendaten erfahren kann.

Ihre Einzahlung mit PayPal schließen Sie mit der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passwortes ab. Sofort nach der Einzahlung geht das Geld auf Ihrem Wettkonto bei Mybet ein und steht zum Wetten zur Verfügung. Es dauert allerdings ein paar Tage, bis der Betrag von Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Bankkonto abgebucht wird. Mybet erhebt für die Einzahlungen auf Ihr Wettkonto keine Gebühren, egal, für welche Zahlungsmethode Sie sich entscheiden. Mybet ist ein seriöser Wettanbieter, dafür spricht die Zahlung per PayPal.

Nur seriöse Wettanbieter dürfen die Zahlung per PayPal ermöglichen, die Betreiber von PayPal prüfen die Wettanbieter nach strengen Kriterien, bevor sie die Zahlung per PayPal anbieten dürfen. Voraussetzung, damit die Zahlung per PayPal angeboten werden darf, ist eine EU-weit gültige Lizenz einer staatlichen Aufsichtsbehörde. Mybet verfügt über eine EU-weit gültige Lizenz der Malta Gaming Authority, weiterhin ist eine deutschlandweit gültige Lizenz der Landesregierung Schleswig-Holstein vorhanden.

Bonus Code bei PayPal mit Mybet

Bei Mybet können Sie auf Ihre erste Einzahlung einen Bonus erhalten, dazu qualifiziert die Zahlung mit PayPal, doch auch bei anderen Zahlungsmethoden können Sie diesen Bonus erhalten. Einen Bonuscode benötigen Sie für diesen Bonus nicht. Voraussetzung, dass Ihnen der Bonus gewährt werden kann, ist die erste Einzahlung. Der Bonus wird in Höhe von 100 Prozent auf Ihre Einzahlung gewährt und beträgt bis zu 100 Euro. Zahlen Sie 100 Euro ein, wird der Bonus in voller Höhe gewährt.

Bei einer geringeren Einzahlung bekommen Sie einen Bonus in Höhe dieser Einzahlung. Schon bei einer Einzahlung von nur 5 Euro bekommen Sie einen Bonus, der Bonus beträgt dann 5 Euro. Bevor Sie frei über den Bonus verfügen und die Auszahlung der Gewinne und des Bonusbetrages beantragen können, müssen Sie den Bonus umsetzen. Mybet gewährt Ihnen 60 Tage Zeit, Sie müssen den Einzahlungsbetrag einmal und den Bonusbetrag neunmal umsetzen.

Für die Umsetzung müssen Sie Sportwetten mit einer Mindestquote von 2,0 Euro platzieren. Erst dann, wenn Sie die Bonusbedingungen vollständig erfüllt haben, können Sie die Auszahlung beantragen. Mybet bietet darüber hinaus verschiedene Boni und Aktionen für Bestandskunden an, die allerdings oft nur zeitlich begrenzt gültig sind und sich auf bestimmte Sportarten und Ereignisse beziehen können, beispielsweise

  • Bundesliga-Saison
  • Zweite Bundesliga
  • englische Premier League

Mybet bietet auch einen Bonus von 40 Euro für die Freundschaftswerbung an, auch hier benötigen Sie keinen Bonuscode. Sie können bis zu drei Freunden werben, auf jeden geworbenen Freund bekommen Sie 40 Euro. Der Bonus für die Freundschaftswerbung wird zusätzlich zum Bonus auf die erste Einzahlung gewährt. Eine Umsetzung ist für den Bonus für die Freundschaftswerbung nicht erforderlich.

An jedem Freitag sparen Sie die Wettsteuer, freitags können Sie steuerfrei wetten. Auf Ihrem Wettschein wird am Freitag keine Wettsteuer ausgewiesen. An den übrigen Tagen müssen Sie die Wettsteuer in jedem Fall bezahlen, egal, ob Sie gewinnen oder verlieren. Sie wird in Höhe von 5 Prozent auf den Wetteinsatz erhoben.

Auszahlen bei Mybet mit PayPal

Nachdem Sie die Bonusbedingungen bei Mybet erfüllt und Gewinne erzielt haben, können Sie die Auszahlung Ihrer Gewinne beantragen. Dazu müssen Sie sich wieder mit Ihren Zugangsdaten auf Ihr Wettkonto einloggen und dann auf Auszahlen gehen. Hier werden wieder verschiedene Zahlungsmethoden angeboten, in der Regel wird die Zahlungsmethode für die Auszahlung gewählt, die auch für die Einzahlung verwendet wurde.

Bei der Zahlung mit der Paysafecard, per Sofortüberweisung oder per Giropay muss die Auszahlung per Banküberweisung erfolgen. Haben Sie die Einzahlung per PayPal geleistet, erfolgt auch die Auszahlung per PayPal. Sie müssen den gewünschten Betrag angeben, hier müssen Sie Mindest- und Höchstbeträge beachten. Um den Vorgang abzuschließen, werden Sie zu PayPal weitergeleitet und müssen dort Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort angeben.

Der Antrag geht bei Mybet ein und wird bearbeitet. Sind die Voraussetzungen für die Auszahlung gegeben, wird das Geld ausgezahlt. Der Vorteil besteht hier wieder darin, dass Sie keine Bankdaten angeben müssen und der Wettanbieter nichts über Ihre Bank- oder Kreditkartendaten erfährt. Bei der Zahlung mit PayPal geht das Geld häufig schon am nächsten Tag auf Ihrem PayPal-Konto ein. Sie werden von PayPal benachrichtigt, wenn das Geld auf Ihrem PayPal-Konto eingegangen ist. Sie können das Geld

  • für spätere Zahlungen bei Mybet auf Ihrem PayPal-Konto lassen
  • für spätere Zahlungen im Online-Shop auf Ihrem PayPal-Konto lassen
  • auf Ihr Girokonto auszahlen lassen

Möchten Sie das Geld auf Ihrem PayPal-Konto lassen, da Sie es für künftige Zahlungen verwenden möchten, können Sie sicher sein, dass es gut geschützt ist. PayPal erhebt keine Gebühren; die Kontoeröffnung und die Kontoführung sind ebenso wie Einzahlungen mit PayPal, Auszahlungen auf Ihr PayPal-Konto und Auszahlungen von Ihrem PayPal-Konto auf Ihr Girokonto gebührenfrei.

Auch Mybet erhebt für die Auszahlung keine Gebühren, unabhängig davon, welche Zahlungsmethode Sie für die Auszahlung wählen. Vor der ersten Auszahlung der Gewinne erfolgt eine Verifikation, Sie müssen dafür eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses sowie eine aktuelle Rechnung mit Ihrer Adresse einreichen. Nachdem diese Unterlagen geprüft wurden, erfolgt die Auszahlung.

Fazit zum Einzahlen und Auszahlen bei Mybet mit PayPal

Bei Mybet können Sie auf Sicherheit vertrauen, der Wettanbieter besitzt Lizenzen von Malta und von Schleswig-Holstein. Der Wettanbieter mit deutschen Wurzeln hat vielfältige Wetten mit guten Quoten im Programm. Um Ihr Wettkonto aufzufüllen, bietet Ihnen Mybet verschiedene Zahlungsmethoden an, auch die Zahlung per PayPal ist möglich. Gebühren werden bei Mybet für die Ein- und Auszahlungen nicht erhoben.

In Sachen Neukundenbonus hat sich Mybet in der letzten Zeit tüchtig ins Zeug gelegt, der Neukundenbonus wurde deutlich erhöht und wird inzwischen bis zu 100 Euro geleistet. Im Gegensatz zu vielen anderen Wettanbietern hat Mybet den Mindesteinzahlungsbetrag, mit dem Sie einen Bonus bekommen, mit nur 5 Euro festgelegt. Einen Bonuscode benötigen Sie bei Mybet nicht. Auch für Bestandskunden werden bei Mybet verschiedene Boni und Aktionen angeboten.

Ein- und Auszahlen bei 888Sport mit PayPal

Der Wettanbieter 888Sport ist Teil der 888 Holdings PLC, einem britischen Unternehmen, das international tätig ist und auch das in Deutschland bekannte und beliebte 888 Casino betreibt. Das Wettangebot bei 888Sport ist gut, auf zahlreiche…

Ein- und Auszahlen bei Tipbet mit Paypal

Der Wettanbieter Tipbet ist zwar als Ausrüster von Wettannahmestellen mit Soft- und Hardware bekannt, doch als Online-Wettanbieter hat Tipbet erst im Herbst 2015 richtig durchgestartet. Tipbet ist Sponsor des Bundesliga-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf und besitzt eine…

Ein- und Auszahlen bei X-Tip mit PayPal

X-Tip wurde erst 2013 ins Leben gerufen und hat seine Wurzeln in Österreich; der Wettanbieter gehört zu Cashpoint, einem österreichischen Wettanbieter, der schon seit längerer Zeit aktiv ist. Bei X-Tip können Sie auf Sicherheit vertrauen,…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *