Am Mittwoch, den 26.11.2014 empfängt Atletico Madrid die Mannschaft Olympiakos Piräus im Estadio Vicente Calderon in Madrid, um dort den 5. Spieltag der UEFA Champions League zu absolvieren. Ab 20:45 Uhr wird der Ball rollen und die Fans dürfen sich auf ein Spitzenspiel zwischen dem Gruppenersten und dem Gruppenzweiten der Gruppe A freuen. In dieser Partie darf mit allem gerechnet werden, denn Madrid wird sich mit einem Sieg den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale sichern können, wohingegen Olympiakos einen Sieg benötigt, um den zweiten Gruppenplatz zu sichern und sich die Chance für den Einzug in die Ko-Runden der besten 16 offen zu halten. Außerdem wird sich Atletico Madrid für die Schlappe im Hinspiel bei den Griechen revanchieren wollen, was Olympiakos natürlich verhindern möchte. Dass auch sie brandgefährlich sein können, haben sie mit dem beeindruckenden 1:0 gegen Juventus Turin bereits bewiesen.

Atletico Madrid daheim noch ungeschlagen

Der Champions League Finalist der letzten Saison hat sich in dieser Saison bisher noch keinen Gegentreffer im eigenen Stadion eingefangen. Das Finale der letzten Spielzeit der Königsklasse verloren die Madrider erst in der Verlängerung gegen den großen Stadtrivalen Real Madrid. Die Bilanz der bisherigen 4 Spieltage spiegelt die guten Leistungen der Kicker aus Madrid wieder. So konnten 3 Siege erzielt werden und lediglich im Hinspiel gegen Olympiakos Piraeus musste man sich auswärts geschlagen geben. Diese Leistungen wurden dann auch mit der Gruppenführung der Gruppe A sowie 9 Zählern belohnt, womit Atletico Madrid einen ziemlich sicheren Stand hat. Mit einem Sieg am Mittwoch gegen Olympiakos Piräus könnte sich die Elf von Trainer Diego Simeone vorzeitig einen Platz unter den besten 16 europäischen Mannschaften verschaffen, zumal der Kader fast vollständig zur Verfügung steht.

Wette auf das Spiel Atletico Madrid – Olympiakos Piräus mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

Olympiakos Piräus überzeugend

Den größten Fehler, den Atletico Madrid begehen könnte, wäre es, Olympiakos zu unterschätzen, denn dass die Griechen brandgefährlich werden können, haben sie bereits in den letzten 4 Spieltagen zum Besten geben können. Auswärts konnte man zwar noch keinen Punkt erspielen, trotzdem hat Olympiakos Piräus im letzten Spiel gegen Juventus Turin durchaus schon beweisen können, was in Ihnen steckt. Letztlich wurde eine 2:3 Niederlage erlitten, aber die Griechen haben über lange Zeit mithalten können. Derzeit belegen sie Platz 2 der Gruppe A mit 6 Zählern, punktgleich mit Turin. Ein Sieg am Mittwoch gegen Madrid wäre für Olympiakos Piräus von enormer Wichtigkeit, um sich den Einzug in die Ko-Runden der besten 16 zu sichern.

Atletico Madrid wird gewinnen

Das Duell am Mittwoch wird Atletico Madrid als klarer Favorit bestreiten, schon allein deshalb, weil sie zu Hause noch keine Partie verloren haben in dieser Champions-League Saison. Letztlich werden die Griechen den Madridern nicht viel entgegenzusetzen haben.

Unser Tipp

Atletico Madrid – Olympiakos Piräus Start: 26.11.2014 – 20:45 Uhr Tipp: 1 Quote: 1.40 bei Bet365 Stake: 10/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *