Bei den PayPal Sportwetten handelt es sich keineswegs um eine Wettart, sondern mit diesen Worten wird eine ganz bestimmte Online-Bezahlmethode umschrieben, die im Internet bereits sehr beliebt und verbreitet ist. Bei PayPal handelt es sich um ein sogenanntes eWallet – also ein virtuelles Konto, das im Internet besteht und dort geführt wird. Von diesem Konto aus, kann Geld transferiert werden, um beispielsweise Produkte in einem Online-Shop zu bezahlen oder eben halt um sein Sportwetten-Konto bei einem Online Sportwetten Anbieter aufzufüllen.

Wie funktionieren PayPal Sportwetten?

Bei PayPal handelt es sich um eine einstige Tochtergesellschaft von Ebay und ist das weltweit größte Bezahlsystem. Ständig wird der Funktionsumfang von PayPal erweitert, wobei der Fokus stetig auf der Abwicklung der Bezahlaktionen liegt im Bereich kleinerer und mittlerer Summen beim Online-Shopping.Es bedarf keines großen Aufwandes ein PayPal Konto zu eröffnen und es in der Form eines „aufladbaren Guthabenkontos“ zu führen oder sofern gewünscht, kann das Konto auch mit dem Girokonto bei der Hausbank oder der Kreditkarte verknüpft werden. Der Vorteil bei PayPal ist, dass den Vertragspartnern die tatsächlichen Bankverbindungen bei der Kaufaktion verborgen bleiben, das heißt weder der Käufer noch der Verkäufer sieht die sensiblen Daten des „Gegenübers“, denn die Transaktion wird über den PayPal-Server mit einer sicheren Verbindung abgewickelt. Was die Kosten angeht, so verdient der Zahlungsanbieter PayPal bei jeder Transaktion prozentual und erhält zudem auch eine Transaktionsgebühr.
Wettanbieter mit PayPal
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Betvictor

Betvictor

100% bis zu 100€

888 Sportwetten

888 Sportwetten

100% bis zu 100€

Bet365

Bet365

100% bis zu 100€

Tipico

Tipico

100% bis zu 100€

Ladbrokes

Ladbrokes

50% bis zu 300€

Mybet

Mybet

100% bis zu 100€

Bet3000

Bet3000

100% bis zu 100€

Betway

Betway

100% bis zu 150€

PayPal Sportwetten immer beliebter

Sportwetten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn es war noch nie so einfach, sie zu platzieren. Eine Vielzahl von Sportwetten-Anbietern hat sich etabliert, immer neue Wettanbieter kommen hinzu. Die Wettanbieter haben das große Potenzial entdeckt, das hinter Sportwetten und den zahlungskräftigen Kunden steckt, die sie abschließen. Die Wettanbieter im Internet laufen den Wettannahmestellen in der Stadt aus mehreren Gründen den Rang ab.

Die Auswahl an Wetten ist deutlich besser, Sie treffen auf Wetten auf die verschiedensten Sportarten, darunter auch auf Randsportarten, und können Sonderwetten, aber auch Livewetten während des Spiels platzieren. Die Auszahlungsquoten sind bei den Online-Wettanbietern deutlich besser, sie liegen bei durchschnittlich 93 Prozent, während sie bei den Online-Wettanbietern lediglich zwischen 60 bis 70 Prozent liegen.

Ein wichtiger Vorteil bei den Online-Wettanbietern sind die Zahlungsmethoden. Sie müssen sich nicht mit Bargeld bevorraten und können Ihre Zahlung sogar ganz bequem vom Sofa aus vornehmen. PayPal Sportwetten sind genau aus diesem Grund so beliebt.

Die Bezahlung bei PayPal Sportwetten

PayPal ist eine sogenannte elektronische Geldbörse, das bedeutet, dass Sie nicht über Bargeld verfügen müssen, um mit PayPal zu bezahlen. Das bekannte Online-Auktionshaus rief PayPal ursprünglich ins Leben, um den Kunden eine einfache, bequeme und sichere Zahlungsmethode anzubieten. Bei eBay sollten sowohl die Käufer als auch die Verkäufer von PayPal und der damit verbundenen Sicherheit profitieren. Schnell konnte sich PayPal bewähren, die elektronische Geldbörse hat längst ihren Siegeszug rund um die Welt angetreten und wird von vielen Anbietern im Internet zur Verfügung gestellt:

  • Online-Shops
  • Online-Dienstleister
  • Online-Wettanbieter
  • Online-Casinos

Von der Zahlung mit PayPal profitieren die Online-Shops oder Online-Dienstleister ebenso wie die Kunden. Die Online-Shops und Online-Dienstleister, zu denen auch die Online-Wettanbieter gehören, bekommen sehr schnell ihr Geld, dabei ist sichergestellt, dass der Kunde über die entsprechenden Mittel verfügt und die Zahlung leisten kann. Der Kunde profitiert von PayPal, da er seine Zahlung bequem vornehmen kann und sich nicht mit Bargeld bevorraten muss.

Bei der Zahlung im Online-Shop kann der Kunde davon profitieren, dass die Ware besonders schnell verschickt wird. Nicht anders sieht es bei PayPal Sportwetten aus. Da das Geld besonders schnell beim Wettanbieter eingeht, können Sie sofort nach der Einzahlung Ihre Wetten platzieren. Die Auszahlung der Gewinne erfolgt einfach und unkompliziert; bei der Zahlung mit PayPal gehen die Gewinne oft schon am nächsten Tag auf Ihrem PayPal-Konto ein.

Warum PayPal so sicher ist

PayPal hat sich im Laufe der Zeit einen großen Beliebtheitsgrad und einen sehr guten Ruf erobert. Die Betreiber von PayPal wollen ihren guten Ruf nicht verlieren, sie arbeiten daher nur mit seriösen Wettanbietern zusammen und prüfen die Wettanbieter nach strengen Kriterien, bevor sie PayPal zur Zahlung anbieten dürfen.

Voraussetzung, dass ein Wettanbieter die Zahlung per PayPal ermöglichen darf, ist, dass er im Besitz einer Lizenz einer staatlichen Regulierungsbehörde ist. Um eine solche Lizenz zu erhalten, durchlaufen die Wettanbieter ein Konzessionsverfahren. Sie müssen verschiedene Nachweise erbringen, dazu gehören die Sicherheit der Daten der Kunden und die Datenübermittlung in SSL-Verschlüsselung, sichere Zahlungsmethoden sowie die aktive Bekämpfung von Geldwäsche und Manipulationen. Ein solches Konzessionsverfahren nimmt einige Zeit in Anspruch. Erst dann, wenn das Konzessionsverfahren abgeschlossen ist, wird eine Lizenz erteilt.

Es ist den Wettanbietern nicht möglich, vor der Erteilung einer Lizenz die Zahlung mit PayPal anzubieten. Die Lizenz muss innerhalb der gesamten EU anerkannt werden. Das ist nur gewährleistet, wenn es sich um eine Lizenz der Malta Gaming Authority, der Aufsichtsbehörde von Gibraltar, der britischen Gambling Commission oder der Landesregierung von Schleswig-Holstein handelt. Eine Lizenz des Bundeslandes Schleswig-Holstein schafft bei deutschen Wettfreunden besonderes Vertrauen. Verschiedene Wettanbieter verfügen über eine Lizenz eines Karibikstaates, sie wird von den Anbietern von PayPal jedoch nicht anerkannt. Für eine solche Lizenz gelten zwar auch bestimmte Auflagen, doch sind sie nur schwer nachprüfbar.

PayPal Sportwetten

PayPal gewährt nur bei einer europäischen Lizenz die Möglichkeit, diese Zahlungsmethode anzubieten. Daher können Sie bei der Zahlung per PayPal immer darauf vertrauen, dass der Wettanbieter seriös ist und dass Ihre finanziellen Mittel gut aufgehoben sind. Eine Lizenz einer europäischen Aufsichtsbehörde setzt immer bestimmte Anforderungen an den Kundenschutz voraus, dazu gehören sichere Zahlungen und der sichere Umgang mit den Daten der Kunden.

Ein PayPal-Konto eröffnen – so funktioniert’s

Möchten Sie Sportwetten mit PayPal bezahlen, müssen Sie ein PayPal-Konto eröffnen, das ist in kurzer Zeit erledigt. Sie müssen sich auf die Webseite von PayPal klicken und das Anmeldeformular ausfüllen. Da PayPal ein seriöser Zahlungsanbieter ist, wird darauf geachtet, dass Sie nur so viele persönliche Daten wie nötig, aber so wenige persönliche Daten wie möglich angeben müssen. Ganz wichtig sind Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Passwort. An das Passwort werden bestimmte Anforderungen gestellt, es muss aus Buchstaben und Zahlen bestehen und darf nicht so leicht zu knacken sein. E-Mail-Adresse und Passwort benötigen Sie bei jeder Zahlung mit PayPal.

Sie müssen bei der Anmeldung bei PayPal Ihre Bankdaten oder Ihre Kreditkartendaten angeben. Sie müssen dabei keine Angst haben, denn diese Daten sind sehr sicher vor unberechtigtem Zugriff geschützt, sie sind bei PayPal sicher hinterlegt. Bevor Sie per PayPal bezahlen, müssen Sie überlegen, ob Sie Ihre Zahlungen künftig immer im Sepa-Verfahren per Lastschrift oder per Kreditkarte vornehmen.

Das Geld wird dann entweder von Ihrem Bankkonto oder von der Kreditkarte abgebucht. PayPal greift bei jeder Zahlung auf diese Daten zu. Ändern sich Ihre Daten für Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkartendaten, müssen Sie das an PayPal melden. Haben Sie Ihre Anmeldung für PayPal abgeschickt, werden Ihre Daten binnen kurzer Zeit geprüft. Liegen alle Voraussetzungen vor, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail und können Geld auf Ihr Wettkonto per PayPal einzahlen.

Sie müssen kein Geld auf Ihr PayPal-Konto einzahlen, da das Geld von Ihrem Bankkonto oder von Ihrer Kreditkarte abgebucht werden kann. Voraussetzung ist, dass die entsprechende Deckung vorhanden ist. Wenn die Deckung nicht gewährleistet ist, kann keine Zahlung mit PayPal erfolgen – daher können Sie sich mit PayPal nicht verschulden.

So funktionieren PayPal Wetten

Die Zahlung per PayPal kann nicht einfacher sein, egal, ob Sie beim Wettanbieter mit PayPal oder in einem Online-Shop bezahlen möchten. Um PayPal Sportwetten zu spielen, müssen Sie ein Wettkonto eröffnen. Beim Wettanbieter mit PayPal Ihrer Wahl füllen Sie das Anmeldeformular aus, dabei wird nichts über Ihre Bank- oder Kreditkartendaten abgefragt; auch Fragen über die gewünschte Zahlungsmethode werden nicht gestellt. Haben Sie dieses Formular per Mausklick abgeschickt, bekommen Sie kurze Zeit später eine Bestätigung per E-Mail, die einen Aktivierungslink für Ihr Wettkonto enthält.

888sport

Klicken Sie auf den Aktivierungslink, schalten Sie das Wettkonto frei. Sie können nun Geld einzahlen, dazu können Sie PayPal auswählen. Nun geben Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag sowie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort an. Das war auch schon alles, die PayPal Sportwetten Zahlung ist erfolgt, das Geld kann zum Wetten verwendet werden. Das Geld geht sofort nach der Einzahlung auf Ihrem Wettkonto ein – PayPal hat den Vorteil, dass die Zahlung sehr schnell erfolgt. Genauso schnell funktioniert die Auszahlung der Gewinne mit PayPal.

Haben Sie Gewinne erzielt, können Sie auf Ihr Wettkonto gehen, sich zur Auszahlung klicken und dann PayPal wählen. Sie geben den gewünschten Auszahlungsbetrag sowie E-Mail-Adresse und Passwort ein. Nachdem Ihr Auszahlungsantrag geprüft wurde, erfolgt die Zahlung innerhalb kurzer Zeit. Das Geld geht oft schon am nächsten Tag auf Ihrem PayPal-Konto ein. Es kann dort auf verschiedene Weise verwendet werden:

  • auf dem PayPal-Konto belassen, um es für weitere Zahlungen beim Wettanbieter und in Online-Shops zu verwenden
  • auf Ihr Girokonto auszahlen lassen
  • Abhebung am Bargeldautomaten mit der Kreditkarte

Gebühren bei der Zahlung mit PayPal

Möchten Sie Sportwetten bei einem Online-Wettanbieter platzieren, kommt es immer darauf an, welche Zahlungsmethoden angeboten werden und welche Gebühren dafür anfallen. Ein seriöser Wettanbieter erhebt für Ein- und Auszahlungen keine Gebühren, lediglich für die Zahlung mit der Kreditkarte wird bei einigen Wettanbietern eine Gebühr erhoben, was jedoch legal ist. Seriöse Wettanbieter erheben für Ein- und Auszahlungen mit PayPal keine Gebühren.

Der Zahlungsanbieter PayPal ist für Sie grundsätzlich gebührenfrei, egal, ob Sie Geld auf Ihr PayPal-Konto einzahlen, die Zahlung im Online-Shop oder beim Wettanbieter vornehmen, Gewinne auf Ihr PayPal-Konto auszahlen lassen oder das Geld von Ihrem PayPal-Konto auf Ihr Girokonto auszahlen lassen. Eine Gebühr kann jedoch von Ihrer Bank erhoben werden, wenn Sie Geld auf Ihr PayPal-Konto einzahlen.

Welche Gebühren bei der Bank entstehen, ist von der jeweiligen Bank abhängig. Bei den Direktbanken, die online arbeiten, ist die Gebühr nur sehr gering; einige dieser Direktbanken gewähren ein kostenloses Girokonto, für das überhaupt keine Gebühren erhoben werden.

Vorteile von PayPal Wetten

Die Zahlung per PayPal beim Wettanbieter beinhaltet gleich eine ganze Reihe an Vorteilen:

  • sehr sichere Zahlungsmethode
  • sehr schnelle Ein- und Auszahlungen
  • Wettanbieter kann nichts über Ihre Bank- oder Kreditkartendaten erfahren
  • gebührenfreie Zahlung
  • Ihre Bank- und Kreditkartendaten sind bei PayPal sicher vor unberechtigtem Zugriff geschützt
  • Finanztransaktionen laufen in sicher verschlüsselter Form ab
  • Käuferschutz
  • Vorteile bei der Zahlung im Online-Shop oder beim Online-Wettanbieter
  • Sie benötigen nichts weiter als Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort
  • sehr großer Akzeptanzbereich in der ganzen Welt
  • Seit dem 01. Februar 2016 gilt überall in Deutschland das Sepa-Verfahren, wie es für Geschäftskunden schon seit August 2014 verbindlich ist. Sie müssen bei Überweisungen im Sepa-Verfahren Ihre IBAN-Nummer angeben, die über 22 Stellen verfügt und Kennzeichen DE für Deutschland, Prüfziffer, Bankleitzahl und Ihre Kontonummer enthält. Geben Sie eine Ziffer der IBAN falsch ein, dann sind Sie dafür verantwortlich und tragen die Konsequenzen.

    Das kann Ihnen bei PayPal nicht passieren, da Sie, wenn Sie im Sepa-Lastschriftverfahren bezahlen möchten, die IBAN nur einmal hinterlegen müssen. Der Vorteil liegt darin, dass Sie die IBAN nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Sind Ihre Daten bei PayPal einmal hinterlegt, müssen Sie sie nicht immer wieder angeben.

    betway-wettbonus

    Käuferschutz bei PayPal Sportwetten

    Ein entscheidender Vorteil, den Ihnen PayPal bietet, ist der Käuferschutz. Nicht nur bei der Zahlung im Online-Shop, sondern auch bei der Zahlung beim Wettanbieter wird Ihnen bei PayPal Käuferschutz gewährt. Sie können, wenn Sie per PayPal gezahlt haben und es zu Schwierigkeiten kommt, innerhalb einer bestimmten Zeit versuchen, die Angelegenheit mit dem Wettanbieter zu klären. Wird keine Einigung erzielt, können Sie sich an PayPal wenden. Die Betreiber von PayPal prüfen den Sachverhalt; sind Sie im Recht, bekommen Sie den Wetteinsatz erstattet oder den Gewinn ausgezahlt.

    Wettanbieter mit PayPal

    Nicht nur PayPal als Zahlungsanbieter gewährt Ihnen Vorteile, sondern auch bei den Wettanbietern, die eine Zahlung per PayPal ermöglichen, genießen Sie Vorteile. Das liegt daran, dass auch die Wettanbieter von der Zahlung per PayPal profitieren, denn sie müssen nur eine geringe Gebühr bezahlen und erhalten ihr Geld innerhalb kurzer Zeit. Verschiedene Wettanbieter belohnen die Ersteinzahlung mit PayPal mit einem Sonderbonus, der höher ausfällt als der standardmäßige Bonus zur Begrüßung von Neukunden. Bei einigen Wettanbietern wird auch für Stammkunden, die ihre Einzahlungen mit PayPal leisten, bei jeder Zahlung ein Bonus gewährt. Dieser PayPal-Bonus beträgt bei einigen Wettanbietern 15 Prozent auf jede Zahlung. Wettanbieter, bei denen Sie mit PayPal bezahlen können, zeichnen sich häufig durch weitere Vorteile aus:

    • gutes Wettangebot
    • attraktiver Bonus und faire Bonusbedingungen für Neukunden
    • verschiedene Bonusaktionen für Bestandskunden
    • sehr guter Kundensupport
    • Was Sie bei PayPal Zahlungen beachten sollten

      Haben Sie einen Wettanbieter gefunden, bei dem Sie Ihre Einzahlungen mit PayPal leisten können, sollten Sie auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen achten. An die Zahlung mit PayPal werden in der Regel keine besonderen Bedingungen gestellt, doch müssen Sie die Mindest- und Höchstbeträge bei den Ein- und Auszahlungen beachten. Die Wettanbieter gewähren in den meisten Fällen einen Bonus für neue Kunden. Möchten Sie diesen Bonus bekommen, müssen Sie darauf achten, ob die Zahlung per PayPal für den Bonus anerkannt wird, wie hoch die Mindesteinzahlung ist und welche Bonusbedingungen Sie erfüllen müssen. In den meisten Fällen qualifiziert PayPal für den Neukundenbonus.

      Mybet PayPal Sportwetten

      Finden Sie seriöse Wettanbieter mit PayPal

      Möchten Sie Sportwetten platzieren und Ihre Einzahlung mit PayPal leisten, kommt es auf den richtigen Wettanbieter an. Wettanbieter, bei denen Sie mit PayPal zahlen können, sind in der Regel seriös, doch unterscheiden sie sich in ihren Konditionen. Sie sollten auf das Angebot an Wetten und vor allem auf die Livewetten und Sonderwetten sowie eine App für unterwegs achten; ebenso kommt es auf einen guten Kundensupport an, der Ihnen in deutscher Sprache zur Verfügung stehen sollte. Bei vielen Wettanbietern wird Ihnen eine Telefonhotline zum Ortstarif gewährt. Auch auf den Bonus für Neukunden, auf die Bonusbedingungen und auf verschiedene Bonusaktionen für Bestandskunden sollten Sie achten, der Wettanbietervergleich im Internet hilft Ihnen dabei.