Wer meint, dass es sich bei dem Online-Sportwetten-Anbieter X-Tip um ein neues Unternehmen handelt, der dürfte ins Staunen geraten, wenn er erfährt, dass sich hinter diesem Bookie eines der ältesten deutschen Glücksspiel-Unternehmen handelt. Somit ist X-Tip nicht wirklich ein Neuling, der plötzlich sein Logo im Stadion von VfL Wolfsburg und anderen Fußball-Bundesliga-Vereinen zeigt sowie auch in der Deutschen Eishockey-Liga. Das Unternehmen, das zu der Gauselmann Gruppe gehört wurde vorher vermarktet wurde unter der Marke CashPoint, wobei letztere weiter geführt wird, doch dieser dürfte in Zukunft wohl eher keine Bedeutung mehr zugeführt werden.

Im Kurzüberblick: Das spricht für X-Tip

  • 100 % Willkommmens-Bonus bis maximal 100 Euro
  • Top-Quoten – Auszahlungsschlüssel von 94%
  • Vielfältiges Sportwetten-Angebot
  • Übersichtliche Webseite
  • Gute mobile App

X-Tip Sportwetten Bewertung

Wettangebot9.4/10
Wettquoten8.7/10
Wettbonus10/10
Live Wetten8.7/10
Auszahlungen10/10
Kundenservice8.5/10

X-Tip Sportwetten Vorteile

  • 100€ Wettbonus
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Äußerst schnelle Auszahlungen
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal
  • Gutes Live Wetten Angebot

X-Tip Sportwetten Nachteile

  • Kundenservice nur per Email
  • Luft nach oben bei den Wettquoten und Live Wetten

x-tip-sportwetten

Bei X-Tip Sportwetten trifft man auf ein vielfältiges Wett-Angebot

Wie bei allen anderen oder besser ausgedrückt wie bei den meisten der bekannten Buchmachern, die auf dem europäischen Markt tätig sind, liegt auch bei X-Tip der Fokus auf König Fußball. Bei dem jungen Buchmacher kann der Sportwetten-Fan neben der deutschen Bundesliga auch auf die Premier League wetten oder auf die englischen Amateurligen beispielsweise. Selbst die Conférence South oder einige exotische Landesligen werden geboten.

Hier ein Video welches dir zeigt wie du den 100€ Wettbonus bei X-Tip Sportwetten bekommst

Der Newcomer auf dem Sportwetten-Markt bietet die klassischen 3-Weg-Wetten, die vor allem die Einsteiger ansprechen ebenso an, wie die verschiedensten Wett-Systeme für die fortgeschrittenen Sportwetter. Auch die Tor- und Halbzeitwetten, die Handicap-Wetten oder die Head-to-Head-Wetten stehen im Angebot. Selbstverständlich bietet X-Tip auch Live-Wetten an, allerdings wird hier noch ein Live-Stream vermisst, doch über die Betradar-Software können die Scores verfolgt werden.

Was die Quoten angeht, so muss sich der junge Buchmacher nicht vor den großen auf dem Markt verstecken, denn der Auszahlungsschlüssel bewegt sich bei starken 94% und wird teilweise bei manchen Partien sogar getoppt und beträgt dann sagenhafte 97%.

Mit X-Tip von überall aus seine Wette platzieren

Die Technik schreitet immer weiter fort und seitdem Tablet und Smartphone für viele zum ständigen Begleiter geworden sind, ist es nicht verwunderlich, dass sich die Sportwetten-Anbieter darauf eingestellt haben und auch mobile Apps anbieten, sodass ihre Kunden von jedem beliebigen Ort eine Wette platzieren können. Somit ist es selbstverständlich, dass auch bei X-Tip nicht nur vom heimischen PC oder Laptop aus Wetten platziert werden können, sondern auch mobil. Der Vorteil, die App muss nicht heruntergeladen werden und passt sich ganz automatisch jedem gängigen Gerätetyp an. Nehmen wir die App doch einmal genauer unter die Lupe:

x-tip-mobile

  • Der App-Test

Was die technische Umsetzung angeht, so setzt X-Tip hier wie bereits erwähnt auf eine mobiloptimierte Webseite im html5-Format. Dabei ist der Vorteil ganz klar erkennbar: Ein Download entfällt und das bedeutet egal ob vom iPad, iPhone, Android Smartphone oder Tablet oder mit dem Windows Phone sowie Blackberry, die X-Tip App ermöglicht es jedem User eine Wette, ohne großen Aufwand zu platzieren.

Was den optischen Eindruck angeht, so fällt der für die App sehr positiv aus. X-Tip hat sich hier wirkliche Mühe gegeben und somit zeigt sich die App übersichtlich strukturiert und sehr aufgeräumt. Alle wichtigen Funktionen können auf den ersten Blick erfasst werden und im unteren Bildschirmbereich ist der Wettschein zu finden. Dort kann dann auch zwischen dem eigenen X-Tip Konto, den Live-Wetten-Angebot und den klassischen Sportwetten einfach und schnell gewechselt werden. Den Support, die Sprachoptionen und die Ein- und Auszahlungen sind bei der App unter dem Reiter „Menü“ zu finden.

Fazit zum App von X-Tip: Die App gefällt und das nicht nur aus technischer Sicht, sondern auch vom Inhalt her. Ein großer Vorteil hier ist, dass die App auf sämtlichen Endgeräten nutzbar ist und sehr flüssig läuft.

Der Bonus von X-Tip Sportwetten

X-Tip ist ein „Newcomer“ auf dem Markt, denn erst im Januar 2014 ging die Webseite online. Da der Bookie CashPoint im Rücken hat, ist es nicht verwunderlich, dass sich die beiden Willkommens-Boni ähneln. Bei X-Tip erhält jeder, der sich neu registriert einen Neukunden-Bonus von 100 % bis zu maximal 100 Euro auf seine erste Einzahlung.

Was die Bonusbedingungen angeht, so sind diese sehr kundenfreundlich gestaltet. Denn im Gegensatz zu den anderen Bookies verfährt X-Tip auf eine ganz andere Weise mit dem Bonus. Nachdem die Erst-Einzahlung getätigt wurde, muss diese lediglich dreimal umgesetzt werden, wobei die Quote der anzurechnenden wetten 2,0 mindestens betragen muss. Nachdem diese Bedingungen erfüllt wurden, wird der Bonus auf dem Spielerkonto gutgeschrieben und dieser muss NICHT nochmals umgesetzt werden, sondern ist sofort als Echtgeld auszahlbar. Somit sind das mehr als hervorragende Bedingungen.

Leider gehen die Bestandskunden derzeit noch leer aus in Bezug auf Boni oder Promotion-Aktionen. Doch hier ist anzunehmen, dass der Buchmacher noch ein wenig wachsen will, bevor er solche Angebote offeriert. Doch es ist davon auszugehen, dass die X-Tip Kunden bald mehr zu sehen bekommen in diesem Bereich.

Die Wettsteuer bei X-Tip

Bei allen „normalen“ Wetten zahlt der Sportwetter bei X-Tipp die 5% Wettsteuern auf seinen Einsatz. Lediglich die Sportwetten-Fans die Live- und/oder Kombiwetten platzieren können das steuerfrei vornehmen. Somit ist das um einiges besser, als bei anderen Sportwetten-Anbietern die in Deutschland tätig sind und vor allem die Kombispieler sind hier klar im Vorteil.

14-Tages Frist für den Nachweis der Identität

Bei X-Tip wird Sicherheit groß geschrieben und das bedeutet das die mobile sowie auch die Webversion ausschließlich über einen verschlüsselten SSL-Server zu erreichen ist. Diese ist zu erkennen an dem „https“ vor der Internetadresse. Ein weiterer Pluspunkt der für X-Tipp spricht ist, dass das Unternehmen über zwei Lizenzen verfügt. Zum einen nutzt es die europäische Hauptlizenz des Mutterkonzerns CashPoint, die von der maltesischen Lottery&Gambling Authority ausgestellt wurde und hält zudem auch eine Lizenz aus Schleswig-Holstein. Der junge Buchmacher ist einer der wenigen Anbieter, der nicht wie alle anderen weiterhin die europäische Lizenz nutzt, sondern voll und ganz die deutsche und das zeigt er, indem er sich an alle Regeln hält. Eben das ist ein klares Bekenntnis an den deutschen Wett-Markt, selbst dann, wenn dieses kleinere Nachteile mit sich bringt.

Neben all dem ist auch der Kunde gefordert, denn im Gegensatz zu den Mitkonkurrenten fordert X-Tip nicht erst bei der ersten Auszahlung einen Identitätsnachweis an, sondern dieser muss innerhalb von 14 Tagen nach der Registrierung bei dem Anbieter eingehen. Wer diese Frist versäumt, der hat das nachsehen, denn dann wird das Konto gelöscht. Daher ein Tipp, das beste ist, gleich nach der Registrierung den Identitätsnachweis an den Bookie senden.

Der Kundenservice: Noch ausbaufähig

Bisher kann der Sportwetter den Kundenservice von X-Tip nur via E-Mail erreichen. Zwar werden die Antworten sehr schnell – zumeist innerhalb einer Stunde – gesendet und das auch sehr kompetent, doch es wäre wünschenswert, wen der Support auch via Live-Chat und/oder Telefon erreichbar wäre. Ein kleiner Tipp am Rande, das beste ist es, seine Frage bzw. das Problem ganz genau zu schildern, wenn die email an den Support gesendet wird, den dann erhält man ganz bestimmt eine lösungsorientierte Antwort. Ansonsten ist der Gesamt-Eindruck des Kundenservice durchaus gut. Zudem fällt positiv auf, dass im Hilfebereich des Webauftritts von X-Tip viele der Wettarten erklärt werden und auch Fragen, die öfter aufkommen im FAQ-Bereich ausführlich beantwortet werden. Womit ein Kontakt mit dem Support oftmals überflüssig wird.

x-tip-kundenservice

Ein- und Auszahlungen

Hier zeigt sich X-Tip von der besten Seite, denn der Bookie bietet neben den üblichen Einzahlungsmöglichkeiten auch PayPal an.

  • Die Einzahlungsmöglichkeiten: PayPal, Giropay, Sofort-Überweisung, Neteller, Paysafecard, Banküberweisung, EPS, Kreditkarten
  • Auszahlungsmöglichkeiten: PayPal, Neteller, Skrill, Banküberweisung und Kreditkarten

Das Einzahlungsminimum hat X-Tip auf 10 Euro festgelegt, wobei Skrill die einzige Möglichkeit ist nur einen einzigen Euro auf das Wettkonto einzuzahlen und genau so hoch ist auch der Mindesteinsatz für eine Wette. Maximal dürfen auf das Wettkonto 9.900 Euro eingezahlt werden und das Gewinn-Limit wurde auf 100.000 Euro festgesetzt. Somit ist X-Tip wohl eher keine Alternative für die Highroller und Profi-Spieler.

x-tip-zahlungen

Fazit

Was das Fazit angeht, so fällt das durchwachsen bis positiv aus. Denn auf der einen Seite gibt es einen sehr guten Willkommens-Bonus mit kundenfreundlichen Umsatzbedingungen und Top-Quoten und auf der anderen Seite fehlt es bei den Live-Wetten noch an Live-Streams und auch beim Kunden-Support muss X-Tip noch nachlegen. Doch wird alles in die Waagschale gelegt, dann überwiegen bei dem Newcomer die positiven Aspekte, denn der Bonus ist stark und der Sportwetter verfügt mit X-Tip über einen überaus seriösen Partner, schon im Hinblick auf die beiden Lizenzen und vor allem aufgrund der deutschen. Daher kann X-Tip mit ruhigen Gewissen empfohlen werden.

Häufig gestellte Fragen zum Wettanbieter X-Tip Sportwetten
Ist X-Tip seriös?open
X-Tip ist ein absolut seriöser Wettanbieter.
Wie lange dauern die Auszahlungen bei X-Tip?open
Die Auszahlungen bei X-Tip dauern 1 Werktag.
Muss ich bei X-Tip die Wettsteuer zahlen?open
Ja, wie bei fast allen anderen Wettanbietern muss die Wettsteuer auch bei X-Tip gezahlt werden.
Wie erreiche ich den X-Tip Kundenservice?open
Der Kundenservice von X-Tip ist leider nur per Email zu erreichen.
Wie hoch ist der Wettbonus bei X-Tip?open
Der Wettbonus bei X-Tip beträgt 100% bis zu 100€
Hat X-Tip ein Casino?open
Nein, deutschen Spielern ist es bei X-Tip nicht gestattet im Casino zu spielen.

Bet365

Ein echter Gigant unter den Online-Wettanbietern ist der britische Buchmacher Bet365. Das Wettangebot ist so groß wie bei kaum einem anderen Online-Wettbüro, auf zahlreiche Sportarten kann gewettet werden. Fußballwetten rangieren ganz weit vorn, viele Sonderwetten…

Bet3000

Bet3000 zählt zugegeben zu den etwas weniger bekannten Wettanbietern in deutschsprachigen Ländern, was mitunter auf die erst kurze Firmengeschichte zurückzuführen ist, denn der Bookie startete seine Tätigkeit auf dem Wettmarkt erst 2009. Seitdem zählt Bet3000…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *