PayPal besteht bereits seit 1998 und wird mittlerweile in über 190 Ländern der Welt als Zahlungsmethode genutzt. Fürinsgesamt 25 Währungen inclusive dem Euro ist PayPal heute eine beliebte Alternative, wenn es um die Zahlungen in Online Casinos geht oder anderen Internet-Zahlungen. Seit einigen Jahren sind immer mehr Online Casinos zu finden, die PayPal als Zahlungsmethode in ihrem Zahlungsportfolio anbieten. Ein PayPal Online Casino kann vor allem aufgrund der einfachen Echtgeld-Kontoeinrichtung empfohlen werden.

Die Vorteile von PayPal Online Casinos

  • Das Geld erscheint in Echtzeit auf dem Spielerkonto
  • PayPal Einzahlungen sind grundsätzlich im Online Casino kostenlos
  • PayPal kann auch für die Auszahlungen genutzt werden
  • Bei PayPal handelt es sich um das beliebteste und bekannteste e-Wallet weltweit
  • Es müssen im Online Casino keine Bankdaten oder Kreditkartendaten hinterlegt werden

Auszeichnungen sprechen für PayPal

Viele der Online-Casinos sind bereits für ihren Einfallsreichtum und ihre Leistung ausgezeichnet worden. Doch PayPal Online-Casinos heben sich nochmals von ihren Mitbewerbern ab, denn PayPal selbst hat seit seiner Gründung bereits eine Vielzahl von Auszeichnungen erhalten und diese beweisen, dass das Zahlungssystem sich nicht nur immer weiter verbessert und seine Dienstleistungen mit der Zeit immer mehr perfektionierte, sondern das hier mit der besten Technologie und Software gearbeitet wird. Auch die Casino-Kunden, die PayPal bereits nutzen für ihre Ein- und Auszahlungen vergeben immer wieder beste Bewertungen in Bezug auf den Service und vor allem auch auf den Verbraucherschutz. Somit ist es kein Wunder das die PayPal Online Casinos so beliebt sind bei den Spielern.

PayPal erhielt beispielsweise Auszeichnungen wie „Best Financial Services Site“, „Winner Productivity Category“, „Best Employer“, „People’s Voice Award“ und „Most Innovative Company in the Finance Industry“. Des Weiteren wurde das amerikanische Zahlungssystem auch durch Institutionen wie European Business Awards, Corporate University Exchange und Better Business Bureau geehrt. Dazu kommt, dass PayPal nur eines von wenigen Unternehmen ist, das auf seiner Homepage auf seine Mitarbeiter aufmerksam macht und heißt auch Anfragen über das Unternehmen und alle seine Bestandteile mehr als willkommen. Die PayPal Online Casinos zeigen sich ähnlich transparent und jedes einzelne Casino ist einer der Branchenführer.

PayPal Casinos: Hier läuft es angenehm ab

Nicht nur für Online Casinos kann PayPal genutzt werden, sondern auch für andere Online-Käufe und wer noch nicht über ein PayPal Konto verfügt, der kann dieses einfach, schnell und kostenlos anlegen. Die Konto-Führung ist gebührenfrei und der Verkäufer, in diesem Fall das Online Casino bezahlt eine Gebühr, für den Empfang des Geldes, wobei diese sich von denen der Privatpersonen unterscheiden. Für den Versender des Geldes ist die Transaktion gebührenfrei, wobei auch für den Spieler eine Gebühr anfällt, sobald er sich seinen Gewinn via PayPal auszahlen lässt. Dann berechnet PayPal 1,9 % der Summe plus 0,35 Euro pro Buchung. Sollte es zu einem Währungsumtausch innerhalb des Systems kommen, dann fällt eine weitere Gebühr von 2,9 % auf die jeweilige Summe an. So ist es aufgrund der kostenlosen Einzahlungen nicht verwunderlich, dass viele Spieler gern mit PayPal zahlen. Ein weiterer Grund für die Beliebtheit von PayPal ist die Schnelligkeit. Denn die Einzahlung auf das Casino-Konto ist innerhalb weniger Sekunden verbucht und steht damit zum Spielen bereit. Das Beste ist einfach ein PayPal Konto zu eröffnen und selbst zu testen, wie einfach es ist mit PayPal Echtgeld-Einzahlungen vorzunehmen. Die Schritte für eine Transaktion gleichen sich in jedem PayPal Online Casino:

  • Im Online Casino zur Kasse gehen und PayPal als Zahlungsmethode auswählen
  • Den Betrag eingeben und bestätigen
  • Es erfolgt die Weiterleitung zu PayPal, dort wird der Zahlbetrag durch Eingabe der dort hinterlegten Email-Adresse und des Passwortes bestätigt
  • Es erfolgt die automatische Rückführung ins Online –Casino wo der Betrag bereits verbucht ist

Wo wird PayPal als Zahlungsmethode angeboten?

Derzeit gibt es bereits eine Vielzahl von Online Casinos die PayPal als Zahlungsmethode anbieten, wie beispielsweise:

  • 888Casino
  • Mybet Casino
  • Ladbrokes
  • Cherry Casino
  • Betfair Casino
  • William Hill Casino
  • EuroGrand Casino
  • StarGames
  • 21 Nova Casino
  • PlayMillion
  • Mega Casino
  • Wicked Jackpots
  • Casino Club

Der amerikanische Zahlungsdienstleister kann allein in Deutschland auf über 20 Mio. zufriedene Kunden schauen. Was die Einzahlungslimits angeht, so bestehen dabei doch große Unterschiede. Wobei erwähnt werden muss, dass im CasinoClub die Highroller ein echtes Paradies vorfinden, denn dort sind Einzahlungen auf das Spielerkonto in unbegrenzter Höhe möglich. Doch es könnte sein, dass durch den Zahlungsanbieter, in diesem Fall PayPal ein standartmäßiges Limit vorgegeben ist.

Der Bonus im PayPal Casino

Nicht nur die Zahlungsvorteile bei der Sicherheit und Schnelligkeit sprechen für PayPal, sondern viele der PayPal Online Casinos locken auch mit einem PayPal Bonus, wenn sich der Spieler für diese Zahlungsoption entscheidet. Ein solcher Bonus kann beispielsweise wie folgt gestaltet sein:

Für jede Einzahlung, die der Kunde vornimmt erhält er einen 5 % Bonus. Dann wird dem Spielerkonto nicht nur ein Betrag von 100 Euro, sondern von 105 Euro gutgeschrieben. Diese Aktionen sind zumeist an der Tagesordnung und gelten damit für jede getätigte Einzahlung. Mit einem solchen finanziellen Vorteil werden die Gebühren, die bei der Auszahlung entstehen wieder wett gemacht.

Des Weiteren gibt es auch für die Ersteinzahlungen bei einer Neuregistrierung einen Bonus (Neukundenbonus). Im eigentlichen Sinne offeriert jedes Online Casino einen solchen Bonus, um so der harten Konkurrenz, um die Kunden widerstehen zu können. Hier wird die Einzahlung dann zumeist aufgestockt, das bedeutet dass die erste Einzahlung um einen gewissen Prozentualen Satz erhöht wird. Wichtig ist allerdings sich zuerst die Bedingungen des Bonus-Angebotes anzusehen, denn oftmals werden Zahlungsoptionen ausgeschlossen und zudem sind diese auch an ganz gewisse Bonusbedingungen geknüpft, die genau vorgeben, ab wann der Bonusbetrag als Echtgeld auszahlbar ist.

Fazit zu PayPal Online Casinos

Sicherlich hat auch PayPal seine Vor- und Nachteile – besonders dann wenn es um die anfallenden Gebühren bei hohen Geldsummen geht. Aber dennoch PayPal ist eines der ersten e-Wallets und gehört bis heute zu den sichersten, schnellsten und besten Zahlungssystemen auf dem Markt. Die kostenlose Registrierung und Kontoführung sind zwei der vielen Vorteile von PayPal, die den Spieler erwarten. Aber im Grunde kann man auch mit den Gebühren leben, wenn man nicht gerade tausende von Euro empfängt. Was die Einzahlung angeht so ist diese kostenlos und verläuft in Echtzeit und genau aus diesen Gründen ist PayPal eine der besten Zahlungsmethoden in einem Online Casino.