Am Sonntag, den 16.11.2014 findet die Partie zwischen den Nationalmannschaften von Bulgarien und Malta statt. Hierbei handelt es sich um eine Begegnung des 4. Spieltages der Gruppe H der EM Qualifikation. Das Match wird im Stadion Vasil Levski in Sofia stattfinden. Der Anpfiff wird pünktlich um 20:45 Uhr stattfinden und die Zuschauer dürfen sich auf ein spannendes Spiel zwischen dem Gruppenvierten und dem Gruppenletzten freuen. In der Gruppe H trennen die beiden Teams lediglich 3 Punkte voneinander, dieses Spiel wird also eine entscheidende Wendung haben. Um wenigstens noch eine Chance auf die Playoffs zu haben, muss Bulgarien am Sonntag gewinnen, ansonsten wird der Traum von einer EM Teilnahme in Frankreich immer schwieriger. Für Malta scheint mit 0 Punkten eine EM Teilnahme hingegen schon fast aussichtslos.

Bulgarien mit schwachen Leistungen

Lediglich zweimal konnte sich eine bulgarische Nationalmannschaft bisher für eine Europameisterschaft qualifizieren, 1996 in England sowie 2004 in Portugal. Allerdings kam man hier nie über die Vorrunden hinaus. Den größten Triumph in einem internationalen Turnier erzielten die Bulgaren bei der Weltmeisterschaft in den USA 1994. Nach einem Sieg 2:1 Sieg über Deutschland im Viertelfinale erreichten die Bulgaren sensationell das Halbfinale. Insgesamt erreichten sie bei dieser WM Platz 4. Bei den Qualifikationsspielen für die EM in Frankreich jedoch scheinen die Bulgaren derzeit nicht über sich hinaus zu wachsen. Aktuell belegen sie Platz 4 der Gruppe H mit 3 Zählern und stehen für die Partie am Sonntag unter Zugzwang. Ein Sieg muss her, wenn zumindest noch die Playoffs erreicht werden sollen. Gegen Aserbaidschan konnte die bulgarische Nationalelf einen 2:1 Auswärtssieg erzielen, allerdings verloren sie danach gegen Kroatien mit 0:1 und in Norwegen mit 1:2.

Wette auf das Spiel Bulgarien gegen Malta mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

Malta nahezu chancenlos

Sollte sich der Fußballzwerg tatsächlich bei den EM Qualifikationen durchsetzen, wäre dies eine noch größere Sensation als der Europameisterschaftstitel der Griechen. Malta steckt voller Kampf- und Teamgeist und ihre Gegner sollten jede Sekunde aufmerksam bleiben, denn diese Nation wird sich erst mit dem Abpfiff geschlagen geben. Allerdings sieht die Bilanz der ersten drei Spieltage der Malteser nicht danach aus, als gäbe es eine neue Sensation in einer EM-Qualifikation. Das Auftaktspiel in Kroatien verlor die maltesische Nationalmannschaft mit 0:2 und auch bei den Begegnungen im eigenen Stadion musste sich der Fußballzwerg aus Malta geschlagen geben. Gegen Norwegen verloren sie 0:3 und gegen Italien unterlagen sie mit 0:1.

Bulgarien wird als Sieger hervorgehen

Alleine die Bilanz beider Mannschaften zeigt deutlich auf, dass Malta nahezu chancenlos sein wird. Malta kann den Bulgaren spielerisch nicht wirklich das Wasser reichen und der Heimvorteil der Bulgaren wird Malta den Rest geben. Der Sieg wird deutlich ausfallen.

Unser Tipp

Bulgarien – Malta Start: 16.11.2014 – 20:45 Uhr Tipp: European Handicap Bulgarien -2 Quote: 2.50 bei Sportingbet und Tipico Stake: 4/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *