Am Donnerstag, den 11.12.2014 treffen die Mannschaften LOSC Lille und der VFL Wolfsburg aufeinander. Hierbei handelt es sich um eine Begegnung des 6. Spieltages der Gruppe H der UEFA Europa League. Ab 21:05 Uhr wird der Ball im Stade Pierre-Mauroy in Villeneuve d`Ascq rollen und die Zuschauer dürfen sich auf interessante 90 Minuten zwischen dem Gruppendritten und dem Gruppenzweiten freuen. Dieses Match wird darüber entscheiden, welches der beiden Teams ins Achtelfinale einziehen wird. LOSC Lille belegt derzeit Platz 3 der Gruppe H mit 4 Zählern, 3 Punkte Rückstand auf Platz 2, Lille hat also keine andere Möglichkeit, als einen Sieg über den VFL Wolfsburg zu erzielen, um noch eine Chance auf das Achtelfinale zu haben. Der VFL Wolfsburg belegt aktuell Platz 2 der Gruppe H mit 7 Zählern. Mit 3 Punkten Vorsprung auf LOSC Lille würde den Wolfsburgern auch ein Punkt aus einen Unentschieden genügen, um in die KO-Runden der letzten 16 einzuziehen.

LOSC Lille mit mäßigen Leistungen

Der LOSC Lille hat in diesem Turnier lediglich mäßige Leistungen gezeigt. Nach 5 Spieltagen haben die Schützlinge von René Girard 3 magere Treffer erzielt, womit Lille die schwächste Offensivmannschaft der Gruppe H ist, und kassierten 6 Gegentreffer. Diese eher schwachen Leistungen haben Lille dann den 3. Gruppenplatz mit 4 Zählern beschert, weshalb sie jetzt unter Zugzwang sind. Die Girard-Elf muss am Donnerstag gegen Wolfsburg einen Sieg erzielen, um noch ins Achtelfinale einziehen zu können. Bisher erzielten die Kicker aus Villeneuve 3 Unentschieden in Folge gegen Krasnodar, Wolfsburg und Everton, verloren dann das Rückspiel gegen Everton mit 3:0 und erspielten dann erneut ein Remis im Rückspiel gegen Krasnodar.

Wette auf das Spiel LOSC Lille – VFL Wolfsburg mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

[sam_ad id=1 codes=’false’]

VFL Wolfsburg muss noch zittern

Obwohl die Wolfsburger derzeit den 2. Gruppenplatz mit 7 Zählern belegen, ist auch für die Wölfe ein Einzug ins Achtelfinale noch nicht sicher. Nach 5 Spieltagen haben die Schützlinge von Dieter Hecking 11 Treffer erzielt, womit sie die offensivstärkste Mannschaft der Gruppe H sind und erlitten 10 Gegentreffer. Mit lediglich 3 Punkten Vorsprung zum Gruppendritten müssen die Kicker aus Wolfsburg wenigstens ein Unentschieden am Donnerstag erzielen, um sich den Einzug in die KO-Runden zu sichern. Bereits das Eröffnungsspiel gegen Everton konnten die Wölfe nicht für sich entscheiden, danach folge ein Unentschieden gegen Lille. Das Hin- und Rückspiel konnte der VFL Wolfsburg gewinnen, verlor jedoch das Rückspiel am letzten Spieltag gegen Everton mit 0:2.

VFL Wolfsburg läuft als Favorit auf

Da der VFL Wolfsburg bessere Bilanzen vorweisen kann und aufgrund der Tatsache, dass ihnen bereits ein Remis genügen würde, um sich ein Ticket für das Achtelfinale zu sichern, sehr viel gelassener in die Partie am Donnerstag gehen kann, wird LOSC Lille auch der Heimvorteil nicht sehr viel nutzen. Wolfsburg wird das Duell gewinnen.

Unser Tipp

LOSC Lille – VFL Wolfsburg

Start: 11.12.2014 – 21:05 Uhr

Tipp: 2

Quote: 2.50 bei Interwetten

Stake: 5/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *