Am Samstag, dem 28.03.2015 beginnt um 20:45 Uhr das Spiel Andorra gegen Bosnien Herzegowina im andorranischen Estadi Comunal. Es handelt sich um das Hinspiel der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Andorra werden keine besonderen Chancen in diesem Spiel eingeräumt, Bosnien hat sich während der bisherigen Hinrunde aber auch nicht spielerisch hervorheben können. In der Gruppe B führt momentan Israel mit neun Punkten vor Wales mit acht und Zypern mit sechs Zählern. Andorra und Bosnien liegen weitgehend abgeschlagen auf den letzten Rängen fünf und sechs.

Andorra hat Probleme bei der Spielersuche

Für den andorranischen Fußballverband stellt jedes Länderspiel eine kleine Herausforderung dar. Denn in dem kleinen Land zwischen Frankreich im Norden und Spanien im Süden gibt es kaum Spieler. Im derzeitigen Kader spielen nur zwei Profis, der Rest des Teams setzt sich aus semi-professionellen und Amateuren zusammen, die im normalen Leben auch ebenso normalen Berufen nachgehen. Seit der Gründung des Verbandes im Jahre 1996 konnte das Nationalteam erst ein Pflichtspiel gewinnen. Das war im Jahre 2004 während der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Man konnte sich mit einem 1:0 gegen Mazedonien durchsetzen. Für die WM Endrunde reichte es freilich nicht. Daher verwundert es nicht, wenn jedes Tor als Erfolg gefeiert wird. Auf der FIFA-Weltrangliste befindet sich Andorra mit acht Punkten auf dem 201. Platz. In Europa ist somit nur eine Mannschaft noch schlechter als die Andorraner: San Marino. In dem kleinen Land befinden sich außerdem nur zwei Fußballstadien: Das Camp d’Esports d’Aixovall und eben das Estadi Comunal d’Andorra la Vella, in dem auch das Spiel gegen Bosnien stattfindet. Nur 1300 Zuschauer finden darin Platz. Es wird also ein gemütliches Fußballspiel mit Familienatmosphäre.

Wette auf das Spiel Andorra gegen Bosnien-Herzegowina mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

special_bonus_100eur_468x60_ia_gif (1)

Bosnien-Herzegowina wohl wieder nicht bei der EM dabei

Bisher ist es den Bosniern nicht gelungen, an einer EM-Endrunde teilzunehmen. Und auch dieses Mal sieht es eher schlecht aus. Bisher konnten nur zwei Punkte eingefahren werden, durch die beiden Remis gegen Wales und Belgien. Das Spiel gegen den Tabellenführer Israel verlor man mit einem 3:0. Überraschend war auch die Niederlage im ersten Gruppenspiel gegen Zypern. Hier hatte man sich eindeutig mehr erhofft als eine 2:1 Niederlage. Bitter ist das vor allem für den Bosnischen Stürmerstar Edin Dzeko. Der 29-jährige spielt zur Zeit in England bei Manchester City und kann schon mehrere nationale Titel für sich verbuchen. Nach der schlechten Vorstellung bei der Weltmeisterschaft in Brasilien und das unglückliche Ausscheiden nach einem 1:0 gegen Nigeria ist die EM in Frankreich vielleicht die letzte Möglichkeit für ihn, sein Land bei einem großen internationalen Turnier zu vertreten.

Bosniens einziger Sieg in der Hinrunde

Andorra wird nicht darauf hoffen können, zu gewinnen. Vielleicht lassen die Bosnier ja einen Treffer zu, sehr wahrscheinlich ist aber auch das nicht. Stattdessen werden die Gastgeber mit mindesten drei Toren Vorsprung gewinnen.

Unser Tipp

Andorra – Bosnien-Herzegowina

Start: 28.03.2015 – 20:45 Uhr

Tipp: European Handicap Bosnien-Herzegowina -2

Quote: 1.80 bei BetVictor

Stakes: 6/10

One thought on “Sportwetten Tipp Irland – Bosnien-Herzegowina 16.11.2015

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *