Wette auf dieses Spiel mit satten 100€ Bonus!
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Der Kampf um den DFB-Pokal geht in seine entscheidende Phase: Am Mittwoch, dem 08.04.2015 werden die letzten beiden Mannschaften für das Halbfinale ermittelt. Eine der Partien findet in der Leverkusener BayArena statt. Um 20:30 beginnt dort das letzte Viertelfinalspiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem FC Bayern München. Es wird mit Sicherheit ein Spitzenspiel. In dieser Saison standen sich die beiden Mannschaften bisher einmal gegenüber, das war am 14. Spieltag. München gewann im eigenen Stadion knapp mit 1:0.

Bayer 04 Leverkusen kämpft sich ins Viertelfinale

Wenn man das Spiel der ersten Runde mal ausblendet, bei dem Bayer den Verbandsligisten Allemania Waldalgesheim mit 6:0 besiegte, so war es bisher ein eher steiniger Weg für die Werkself. Denn gleich in der zweiten Runde machten die Leverkusener mit dem Gesetz des Pokals Bekanntschaft. Der Regionalligist 1. FC Magdeburg stand nämlich ganz kurz vor einer Sensation. Zunächst verlief alles nach Plan und Hakan Calhanoglu brachte Bayer bereits in der dritten Minute in Führung. Doch eine halbe Stunde später gelang Magdeburg durch Christoph Siefkes der Ausgleich. Es ging in die Verlängerung und Magdeburg war ganze fünf Minuten in Führung, durch einen klasse Schuss von Niklas Brandt, bis Kyriakos Papadopoulos schließlich per Kopf kurz vor Ende des Spiels nochmal ausgleichen konnte. Somit kam es zum Elfmeterschießen dass die glücklichen Leverkusener dann für sich entscheiden konnten. Das Achtelfinale gegen den 1. FC Kaiserslautern hatte es ähnlich in Sich, auch hier musste der Bundesligist in die Verlängerung. 2:0 hieß es am Ende. Im Pokal ist alles möglich, das wissen die Leverkusener also inzwischen. Im Spiel gegen Bayern München müssen die Leverkusener auf Linksaußen Heung-Min Son verzichten. Der hatte im Spiel gegen Kaiserslautern die Rote Karte gesehen und ist daher für das Viertelfinale gesperrt.

Bayern bisher ohne Schwierigkeiten

Die Münchener hatten keine Mühe, bis ins Viertelfinale einzuziehen. Mit einem deutlichen 4:1 setzte man sich gegen den Drittligisten Preußen Münster durch und lieferte den 15.000 Zuschauern eine solide Fußballshow ab, bei denen viele Stars wie die Weltmeister Thomas Müller und Mario Götze aufliefen. Der Hamburger SV stellte in der zweiten Runde ebenfalls keine Hürde dar und wurde mit einem 3:1 in der Hansestadt abgefertigt. Das Achtelfinale gegen Eintracht Braunschweig verlief wie erwartet und Braunschweig musste sich dem Rekordmeister mit einem 2:0 geschlagen geben. Für die Bayern ist klar, dass sie den Pokal neben der Meisterschaft gewinnen wollen. Auf dem Weg zum Finale muss Leverkusen geschlagen werden.

Leverkusen wird Probleme haben

Trotz der Verletzungssorgen der Münchener werden sich die Bayern gegen Leverkusen durchsetzen können. Auch wenn es sicherlich ein knapper Erfolg wird, die Süddeutschen sind wohl auch im DFB-Pokal in dieser Saison nicht aufzuhalten.

Unser Tipp

Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München

Start: 08.04.2015 – 20:30 Uhr

Tipp: 2

Quote: 1.95 bei Bet3000

Stakes: 5/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *