Am Dienstag, den 13.01.2015 treffen die beiden Mannschaften Espanyol Barcelona und FC Valencia im Power8 Stadium in Cornella de Llobregat aufeinander, um dort das Rückspiel des Achtelfinales der Copa del Rey zu absolvieren. Um 20:00 Uhr wird die Partie angepfiffen die Zuschauer dürfen sich auf ein interessantes Duell zwischen den beiden Erstligisten freuen, nachdem Valencia das Hinspiel 2:1 zuhause gewonnen hatte. Mit 20 Zählern belegt Espanyol Barcelona derzeit Platz 10 der Rangliste der Primera Divison in Spanien, punktgleich mit den Verfolgern auf Platz 11. Die Differenz zu den Abstiegsplätzen beträgt 6 Punkte, so dass die Kicker aus Barcelona über eine zunächst sichere Tabellenposition verfügen. Mit 35 Zählern liegt der FC Valencia aktuell auf Platz 4 der Tabelle, 3 Punkte Rückstand auf Platz 3 der Rangliste und damit einem sicheren Teilnahmeplatz zur Champions League. Bei gleichbleibender Leistung hätten sich die Kicker aus Valencia bereits für die Playoffs der Königsklasse qualifiziert.

Espanyol Barcelona kann mit guten Leistungen überzeugen

Noch die vorangegangene Spielzeit konnte lediglich mit einem 13. Tabellenplatz abgeschlossen werden, in dieser Saison reicht es bereits für Platz 10 der Rangliste mit 20 Zählern aus. Nach einem nur mäßigen Start in die neue Saison, bei dem die Kicker aus Barcelona zwischenzeitlich sogar auf Platz 19 der Tabelle abrutschten, konnten sich die Schützlinge von Trainer Sergio jedoch wieder fangen und kletterten die Rangliste stetig weiter nach oben. Insgesamt konnte die Sergio-Elf nach 18 Spieltagen 21 Tore erzielen, allerdings fand der Ball des Gegners auch 29 Mal das eigene Tor. Mit diesen Leistungen wird jedoch der Sprung in das internationale Geschäft nicht möglich sein. Diese Leistungen werden dann auch in der Bilanz der letzten 5 Heimspiele wider gespiegelt. Zweimal erspielte man ein Unentschieden, zweimal konnte man mit einem Sieg feiern und zuletzt musste man sich gegen Eibar mit einem 1:2 geschlagen geben. Für das Achtelfinale des Copa del Rey qualifizierte man sich durch einen Sieg über Deportivo Alaves im Hinspiel mit 0:2 und im Rückspiel mit 1:0.

Wette auf das Spiel Espanyol Barcelona – FC Valencia mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000 special_bonus_100eur_468x60_ia_gif (1)

FC Valencia punktet mit Konstanz

Nach einem gelungenen Start in die neue Spielzeit konnte der FC Valencia mit konstanten Leistungen Rang 4 der Tabelle erreichen. Wenn sich die Kicker aus Valencia jetzt keine gravierenden Schwächen mehr leisten, haben sie sich bereits einen Platz für die Playoffs der Champions League erarbeitet. Nach 18 Spieltagen hat das Team rund um den Coach Nuno Espirito Santo 32 Tore erzielt und 15 Gegentreffer erlitten. Wenn man hier an der Spitze mitmischen möchte, muss noch an der Offensive gefeilt werden. Die Bilanz der letzten 5 auswärtigen Spiele zeigt ein gemischtes Verhältnis aus. Zweimal konnte man über die Gastgeber siegen, zweimal erspielte man ein Unentschieden und einmal unterlag man den Gastgebern. Durch einen Sieg im Hinspiel gegen Rayo Vallecano Madrid mit 1:2 sowie einem 4:4 Unentschieden qualifizierten sich die Kicker aus Valencia für das Achtelfinale der Copa del Rey.

Remis vorstellbar

Der FC Valencia läuft auf den ersten Blick als Favorit in diesem Match auf. Doch auf der anderen Seite reicht den Gästen nach dem 2:1 im Hinspiel auch ein Remis zum Einzug ins Viertelfinale. Hinzu kommt, dass Espanyol Barcelona zuhause nicht allzu schlecht spielt. Aus diesem Grunde scheint ein Unentschieden durchaus vorstellbar zu sein.

Unser Tipp

Espanyol Barcelona – FC Valencia Start: 13.01.2015 – 20:00 Uhr Tipp: X Quote: 3.40 bei Ladbrokes Stake: 3/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *