Ab 20:15 Uhr am 22.12.2014 findet in der 2. Bundesliga das Spiel RB Leipzig gegen den TSV 1860 München statt. Der Gastgeber Leipzig empfängt seine Gäste in der Leipziger Red Bull Arena.

TSV 1860 München: der Krisenclub

Die Löwen aus München sind ein wahrer Krisenclub, denn aus den letzten vier Spielen konnten sie nur einen einzigen Punkt für sich einfahren und das war am Mittwoch gegen Kaiserslautern. Ansonsten gab es in den letzten 11 Spielen nur drei Siege. Der TSV bewegt sich derzeit auf dem 16. Tabellenplatz mit 16 Punkten und liegt damit auf einem Abstiegsrelegationsplatz. Die Münchener verfügen über die zweitschlechteste Abwehr in der 2. Bundesliga und dazu kommt noch, dass Yannick Stark, bei dem es sich um einen wichtigen Zentralspieler handelt, fehlt aufgrund seiner fünften Gelben Karte. Schaut man zurück, so gab es ohne ihn in fünf Spielen fünf Niederlagen. Was die Statistik angeht, so ist der TSV eher unauffällig und weist eine sehr unterdurchschnittliche Anzahl an Toren auf sowie relativ viele Zweikämpfe und auch Verwarnungen. Doch die Löwen sind spielstärker als ihr Tabellenplatz verrät, doch es wird ein hartes Stück Arbeit das Leipziger Team zu bezwingen.

Wette auf das Spiel RB Leipzig gegen TSV 1860 München mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

[sam_ad id=1 codes=’false’]

RB Leipzig: Sie verloren nur 2 Heimspiele

Bisher verloren die Leipziger nur 2 Spiele zu Hause und das war gegen Burghausen und Ingolstadt und blieben ansonsten von Januar bis Dezember unbesiegt. Für RBL war es ein durchaus erfolgreiches Fußballjahr 2014 auch trotz der derzeitigen Probleme in der Offensive. Was die Defensive angeht, so läuft alles perfekt und selbst wenn im Spiel gegen Ahlen ein Stück Glück mit von der Partie war. Derzeit rangiert das Team mit den Red Bull Millionen im Rücken auf dem 6. Tabellenplatz mit 28 Punkten. Die gute Nachricht ist, dass gegen die Löwen auch die beiden Jungstars Boyd und Poulsen wieder antreten. Was die Defensive angeht, so wird diese wohl gleich aufgestellt wie im Spiel gegen Aalen. Zorniger hat einige Optionen im Mittelfeld und durch die Rückkehr von Kimmich werden wahrscheinlich Kimmich, Demme, Kaiser und Khedira das Zentrum bilden. Somit könnte Frahn dann neben Poulsen stürmen, wenn der Däne seine Muskelprobleme hinbekommt. Angeblich soll er bereits mit der Mannschaft trainiert haben, obwohl der am Mittwoch noch abbrechen musste.

Unser Tipp

Es wird ein voraussichtlich ein erfolgreicher Jahresabschluss für die Leipziger schon aufgrund der möglichen Rückkehr von Poulsen und Kimmich. Ist das der Fall kann man auf einen Dreier hoffen. Daher unser Tipp: Sieg Red Bull Leipzig.

RB Leipzig – TSV 1860 München

Start: 22.12.2014 – 20:15 Uhr

Tipp: 1

Quote: 1.70 bei bwin, BetVictor und myBet

Stake: 6/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *