Mit der Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund startet die Fußball-Bundesliga in den 22. Spieltag. Gespielt wird am Freitag, den 20.02.2015 in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena, wo der Ball ab 20:30 Uhr rollt.

Stuttgart verliert allmählich den Anschluss

Der VfB Stuttgart befindet sich in der Bundesliga momentan auf dem letzten Tabellenplatz. Die Mannschaft ist akut abstiegsgefährdet und braucht dringend ein Erfolgserlebnis. In der Rückrunde sind die Schwaben noch ohne einen Sieg. Es gab ein Unentschieden gegen den 1. FC Köln (0:0) sowie Niederlagen gegen Borussia Mönchengladbach (0:1), den FC Bayern München (0:2) und die TSG 1899 Hoffenheim (1:2). Der Trainer Huub Stevens, der erst seit dem 25. November 2014 im Amt ist, soll den Abstieg verhindern. Unter seiner Regie gelangen dem VfB in neun Spielen allerdings nur zwei Siege. Die Strategie des Holländers, der auf eine stabile Defensive setzt, scheint nicht aufzugehen. Die Stuttgarter machen im Aufbauspiel zu viele einfache Fehler, was den Gegner immer wieder zu Toren einlädt. Des Weiteren hat die Mannschaft einen Heimkomplex. In der Mercedes-Benz Arena gab es in zehn Partien nur einen einzigen Sieg. Mit fünf Punkten stellt Stuttgart das schwächste Heimteam der Liga. Demzufolge ist ein Sieg gegen Borussia Dortmund nahezu ausgeschlossen. Huub Stevens muss neben dem gesperrten Christian Gentner voraussichtlich auch auf Daniel Didavi, Carlos Gruezo und Antonio Rüdiger verzichten.

Wette auf das Spiel VfB Stuttgart – Borussia Dortmund mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000 special_bonus_100eur_468x60_ia_gif (1)

Dortmund mit ansteigender Form

Borussia Dortmund feierte im Kampf um den Klassenerhalt zuletzt zwei wichtige Siege. Am 20. Spieltag setzten sich die Schwarz-Gelben mit 3:0 gegen den SC Freiburg durch. Sechs Tage später folgte ein 4:2-Erfolg gegen den FSV Mainz 05. Dortmund spielt wieder den Fußball, den man aus den vergangenen Spielzeiten gewohnt war. Trotz der jüngsten Erfolge ist die Abstiegsgefahr noch immer nicht gebannt. Dortmund steht mit 22 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz, den derzeit Freiburg innehat, beträgt nur einen Zähler. Deswegen darf das Team von Trainer Jürgen Klopp nicht nachlassen. Der BVB reist am nächsten Spieltag mit viel Selbstvertrauen zum VfB Stuttgart. Man möchte mit dem Schwung zweier Siege den nächsten großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Seit mehr als fünf Jahren ist der BVB in Stuttgart ungeschlagen. In der vergangenen Saison siegte die Klopp-Elf mit 3:2. Alles in allem stehen die Vorzeichen also nicht schlecht. Sebastian Kehl und Sven Bender trainieren nach überstandener Verletzung zwar wieder normal, doch ein Einsatz am Freitag käme wohl zu früh. Auf Kevin Großkreutz muss Jürgen Klopp sicher verzichten. Darüber hinaus sind Erik Durm, Mats Hummels, Jakub Blaszczykowski, Ciro Immobile und Jeremy Dudziak angeschlagen. Demnach ist deren Einsatz noch offen.

Die Partie Stuttgart gegen Dortmund verspricht viele Tore

Borussia Dortmund ist in der aktuellen Form der Favorit. Die Schwarz-Gelben strahlen viel Torgefahr aus, weshalb sie früher oder später treffen werden. Da aber die Defensive des BVB zu viele Lücken lässt, halte ich auch ein Tor von Stuttgart für wahrscheinlich. Daher ist der Tipp, dass beide Mannschaften treffen werden, zu empfehlen.

Unser Tipp

VfB Stuttgart – Borussia Dortmund Start: 20.02.2015 – 20:30 Uhr Tipp: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor Quote: 1.85 bei Bet3000 Stake: 4/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *