Wette auf dieses Spiel mit satten 100€ Bonus!
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Ein ganz besonderes Spiel findet in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena am Sonntag, dem 12.04.2015 als letztes Bundesligaspiel des 28. Spieltages statt. Denn der Gastgeber vom VfB Stuttgart empfängt den SV Werder Bremen. Besonders, weil Stuttgarts Sportchef Robin Dutt bis Oktober vergangenen Jahres noch Chef Trainer an der Weser war – bis Werder in entließ. „Natürlich hat die Entlassung geschmerzt, aber Stand heute hat Werder die richtige Entscheidung getroffen“, meint Dutt, dem der Blick auf die Tabelle Recht gibt. Denn zum Zeitpunkt der Entlassung stand Werder auf dem 18. Tabellenplatz. Inzwischen sind die Bremer auf dem neunten Platz geklettert und haben noch Chancen, am Ende der Saison einen Europapokalplatz zu holen. Für Stuttgart bedeutet das Spiel mal wieder alles. Der VfB muss gewinnen, wenn die Schwaben nicht den Anschluss an die ebenfalls vom Abstieg bedrohten Hamburgern und Paderbornern verlieren wollen. Der Tabellenletzte hat dabei nur ein großes Problem: Das Team von Trainer Huub Stevens ist die heimschwächste Mannschaft der ganzen Liga.

VfB Stuttgart muss gewinnen

Wenn Stuttgart noch eine Chance auf den Klassenerhalt haben möchte, dann muss das Spiel gegen Werder Bremen gewonnen werden, soviel ist klar. Der Relegationsplatz ist in Reichweite, doch ohne Punktgewinn kann das nicht klappen. Erst fünfmal konnten die Schwaben in der laufenden Saison gewinnen. Bei 27 absolvierten Spielen ist das, wen wundert’s, viel zu wenig. 14 Niederlagen, davon acht im eigenen Stadion, in dem man auch nur zweimal bisher gewinnen konnte, festigen die unvergleichliche Heimschwäche der Stuttgarter. Die Fans haben nicht viel zu feiern in diesen Tagen. Immerhin konnte der VfB vor zwei Wochen mit dem 3:1 gegen Frankfurt den ersten Heimsieg in diesem Jahr feiern. Ob dieser Erfolg gegen Werder Bremen wiederholt werden kann ist fraglich.

Wette auf das Spiel VfB Stuttgart gegen SV Werder Bremen mit einem 100€ Bonus ohne Sportwetten Steuer bei Tipico

Tipico Sportwetten

Bremen will hoch hinaus

Dass die Jungs von der Weser sich nochmal von den Abstiegsrängen lösen könnten, daran hätte vor der Winterpause wohl kaum jemand gedacht. Doch nach dem Wechsel des Trainers ging es sehr schnell und sehr bestimmt in Richtung Tabellenmitte. Inzwischen haben die Nordlichter zehn Punkte zwischen sich und dem Relegationsplatz gebracht. Doch die gegenwärtige Situation löst durchaus gegensätzliche Reaktionen bei den Verantwortlichen aus. Während Trainer Viktor Skripnik hinsichtlich des schwachen Spiels gegen Mainz auf Sicherheit bedacht ist und immer wieder betont „Wir sind noch nicht soweit“, wenn man ihn auf die Europa League anspricht, hat Manager Thomas Eichin da eine ganz andere Sicht auf die Dinge: „Wir müssen eine Mentalität entwickeln, unsere Chance zu nutzen. Wir müssen versuchen, nach oben anzugreifen“. Man darf also gespannt sein, wie sich die Situation in Bremen noch entwickelt.

Bremen gewinnt

Werder Bremen ist sehr gut drauf und wird dem Ruf von Thomas Eichin folgen. Drei Punkte in Stuttgart für Bremen.

Unser Tipp

VfB Stuttgart – SV Werder Bremen

Start: 12.04.2015 – 17:30 Uhr

Tipp: Sieg SV Werder Bremen

Quote: 3.60 bei Interwetten

Stake: 4/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *