Für Borussia Dortmund geht es am Mittwoch, den 18.03.2015 darum, die Saison noch etwas zu „retten“. Denn die Schwarz-Gelben treffen im heimischen Signal-Iduna Park auf Juventus Turin im Rückspiel des Achtelfinales der UEFA Champions League. Hierbei gilt es, ein 1:2 aus dem Rückspiel aufzuholen. Denn die Italiener siegten vor drei Wochen im heimischen Stadion knapp gegen die Borussen.

Borussia Dortmund mit besserer Form

Der Blick auf die Details dieser Partie zeigt auf, dass Borussia Dortmund seit dem Hinspiel in Turin unter dem Strich die besseren Resultate erzielte – wenngleich der Unterschied nur marginal war. Die Gastgeber aus Deutschland konnten die ersten beiden Partien nach der Turin-Pleite gewinnen. Zunächst gab es in der Bundesliga einen 3:0 Erfolg gegen den FC Schalke 04, ehe auch das DFB-Pokal-Spiel bei Dynamo Dresden mit 2:0 gewonnen wurde, wenngleich sich der Drittligist wacker geschlagen hat. Anschließend folgte allerdings jeweils nur ein 0:0 von Borussia Dortmund in der Bundesliga, zunächst beim Hamburger SV, dann am vergangenen Wochenende zuhause gegen den 1. FC Köln. Somit verharrt die Borussia momentan in der Bundesliga im Niemandsland mit Rang zehn und acht Punkten Rückstand auf die Europa League. Juventus Turin hingegen wird sich auch in dieser Spielzeit wieder die Meisterschaft in der Serie A sichern. Denn die Italiener liegen 14 Punkte vor dem Tabellenzweiten AS Rom, bei dem es sechs Tage nach dem Dortmund-Sieg ein 1:1 gab. Danach folgte ein überraschendes 1:2 gegen den AC Florenz zuhause in der Coppa Italia, was das Aus im Pokalwettbewerb bedeutete. Zuletzt siegte die Truppe um Coach Massimiliano Allegri jeweils mit 1:0 gegen Sassuolo und Palermo.

Wette auf das Spiel Borussia Dortmund gegen Juventus Turin mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

special_bonus_100eur_468x60_ia_gif (1)

Weitere Fakten, die für Borussia Dortmund sprechen

Borussia Dortmund liegt in der heimischen Liga natürlich wesentlich schwächer als Juventus Turin. Dennoch aber kann natürlich festgestellt werden, dass der BVB nach der Winterpause einen leichten Aufwärtstrend vorweisen kann, wurden doch nur 20 Prozent der Matches seither verloren. Hinzu kommt, dass Borussia in den Champions League Partien in dieser Saison wesentlich besser agierte als auf nationaler Ebene. In den Heimspielen gab es dabei ein 2:0 gegen den FC Arsenal, ein 4:1 gegen Galatasaray Istanbul sowie ein 1:1 gegen den RSC Anderlecht, als der Einzug in das Achtelfinale der Champions League schon feststand. Juventus Turin auf der anderen Seite musste sowohl bei Atletico Madrid als auch sogar bei Olympiakos Piräus jeweils eine 0:1 Pleite einstecken, zudem gab es beim schwachen schwedischen Meister Malmö FF einen 2:0 Erfolg. Letztendlich muss der BVB zuhause aber doch wesentlich stärker eingestuft werden als Juventus Turin auswärts. Mit Blick auf zudem die unter dem Strich bessere Teamstärke bei der Klopp-Elf kann davon ausgegangen werden, dass Borussia Dortmund das Match am Mittwoch gegen Juventus Turin gewinnen wird.

Unser Tipp

Borussia Dortmund – Juventus Turin

Start: 18.03.2015 – 20:45 Uhr

Tipp: 1

Quote: 2.30 bei Bet3000

Stakes: 5/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *