Am Sonntag, den 30.11.2014 treffen die beiden Erstligisten Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund aufeinander. Hierbei handelt es sich um ein Duell des 13. Spieltages der 1. Bundesliga. Die Partie wird pünktlich um 17:30 Uhr angepfiffen und die Zuschauer werden sich auf packende 90 Minuten zwischen dem Tabellen 14. und dem amtierenden deutschen Vizemeister, der derzeit lediglich den Relegationsplatz belegt, freuen dürfen. Die Frankfurter konnten ihre Niederlagenserie am vergangenen Wochenende mit einem 3:1 Sieg über Borussia Mönchengladbach vorerst beenden. Zwar konnten sie auf diese Weise ihren 12. Tabellenplatz mit 15 Zählern beibehalten, verfügen jedoch nur über 4 Punkte Vorsprung zu den Dortmundern. Mit einer Niederlage am Sonntag würden sie sich erneut im Abstiegskampf befinden. Die Dortmunder belegen derzeit mit 11 Zählern den 15. Tabellenplatz. Auch gegen Paderborn konnten sich die Borussen am vergangenen Wochenende nicht durchsetzen und trennten sich mit einem 2:2 Remis.

Eintracht Frankfurt mit schwachen Leistungen

Bereits in der vergangenen Spielzeit konnten die Frankfurter nicht überzeugen und schlossen die Saison mit einem 13. Rang ab. Auch in dieser Saison reichen die Leistungen derzeit nur für einen mageren 12. Tabellenplatz mit 15 Zählern. Diese eher enttäuschenden Leistungen sind dann auch deutlich in der Bilanz der letzten fünf Heimspiele zu erkennen. Lediglich einen Sieg gegen den 1. FC Köln konnten die Schützlinge von Thomas Schaaf erzielen. Weiterhin kassierten sie 3 Niederlagen und erspielten ein Unentschieden. Ein Sieg am Sonntag gegen Borussia Dortmund würde die Europa League für die Adlerträger wieder in greifbare Nähe rücken. Verlieren die Frankfurter jedoch, würden sie erneut in den Strudel des Abstiegskampfes geraten.

Wette auf das Spiel Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

Borussia Dortmund in schlimmer Krise

Für die Fans von Borussia Dortmund ist es derzeit wahrlich keine Freude, ihren Jungs beim Spielen zuzuschauen. Es ist kaum zu glauben, dass es sich bei diesem Team um den amtierenden deutschen Vizemeister handelt. Derzeit darf man wirklich zweifeln, ob die Leistungen der Borussen überhaupt noch bundesligatauglich sind. Diese enttäuschenden Leistungen spiegeln sich dann auch in der Bilanz der Dortmunder wider. In den vergangenen fünf auswärtigen Spielen erlitten die Dortmunder 3 Niederlagen, 1 Unentschieden und konnten lediglich einen Sieg gegen den 1. FC Köln erzielen. Die Schützlinge von Jürgen Klopp sind derzeit nur noch durch einen Sieg zu retten.

Bei beiden Teams geht es um alles

Sowohl die Frankfurter als auch die Borussen benötigen einen vollen 3er aus einem Sieg. Folgt man den Bilanzen, werden die Adlerträger den Sieg davontragen. Borussia Dortmund scheint derzeit einfach mit einem zu schwachen Lauf unterwegs zu sein.

Unser Tipp

Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund

Start: 30.11.2014 – 17:30 Uhr

Tipp: 1

Quote: 5.50 bei Bet3000

Stake: 3/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *