Wette auf dieses Spiel mit satten 100€ Bonus!
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

In der Fußball Bundesliga geht es momentan hoch her. In der Tabellenspitze ist zwar das Meiste entschieden, doch in der Tabellenmitte ist noch viel in Bewegung, auch die Abstiegskämpfe sind noch lange nicht entschieden. Beim Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach am Freitag, dem 17.04.2015 geht es um die Qualifikationsränge für die Europapokal Wettbewerbe. Während Gladbach schon fast sicher ab der nächsten Saison an der Champions League teilnehmen wird, ist für Eintracht Frankfurt die Europa League noch nicht ganz sicher. Die Niederlage gegen die Bayern hat die Hessen wieder zurück geworfen.

Eintracht in der Offensive stark geschwächt

Es ist tragisch: Die Eintracht würde gerne ab der nächsten Spielzeit auf internationalem Parkett mitmischen, doch ausgerechnet jetzt, im Schlussspurt der Saison, fällt der beste Torschütze des Teams aus. Und zwar nicht nur für das Spiel gegen Gladbach, sondern für den Rest der Saison. Alexander Meier, zurzeit in der Torschützenliste der Liga mit 19 Treffern auf dem ersten Platz, wird am Knie operiert. Schon gegen die Bayern fehlte Meier und konnte seinem Team nicht helfen. Neben der Offensive bleiben die Frankfurter auch weiterhin in der Defensive geschwächt. Abwehrchef Carlos Zambrano ist nach seinem Muskelfaserriss noch nicht fit genug für den Fußballplatz. „Für Gladbach wird es noch nichts“, betonte Trainer Thomas Schaaf. Auf den Ausfall von Alexander Meiser angesprochen sagte Schaaf: „Der Ausfall von Alex trifft uns schwer, wir hatten gehofft, dass er uns in den letzten Spielen dieser Saison mit seinen Toren helfen könnte. Wir wünschen Alex, dass er die OP gut übersteht und so schnell wie möglich gesund zurückkehrt“.

Gladbach auf dem Weg in die Champions League

Mönchengladbach scheint sich von dem Pokal Debakel gegen den Drittligisten Arminia Bielefeld erholt zu haben. Gegen Borussia Dortmund spielten die Jungs von Lucien Favre wieder befreit auf und man merkte den Spielern das Aus im Viertelfinale des DFB Pokals nicht an. Sehr trocken fiel dann auch die Reaktion des Trainers auf eine diesbezügliche Frage aus: „Das war keine Reaktion. Das war ein Ligaspiel“. Der Schweizer zeichnet sich durch die Strategie aus, immer nur von einem Spiel zum nächsten zu schauen, Blicke in die Vergangenheit haben da nichts zu suchen. Die Gladbacher konnten mit dem Sieg gegen Dortmund den Anspruch auf den dritten Tabellenplatz zementieren. Jetzt führen die Gladbacher mit zwei Punkten vor dem Verfolger Bayer Leverkusen.

Gladbach klarer Favorit

Das Team aus Frankfurt ist stark geschwächt, auch der Heimvorteil wird der Eintracht nicht viel helfen. Gladbach wird die drei Punkte in Frankfurt nicht liegen lassen und weiter Richtung Champions League marschieren.

Unser Wett Tipp

Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach

Start: 17.04.2015 – 20.30 Uhr

Tipp: Sieg Mönchengladbach

Quote: 2.10 bei Interwetten

Stake: 5/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *