Am Mittwoch, den 11.03.2015 empfängt der FC Chelsea im heimischen Stamford Bridge Stadion ab 20:45 Uhr den FC Paris St. Germain im Rahmen des Rückspiels im Champions League Achtelfinale. Nach dem 1:1 im Hinspiel darf hier eine intensive Partie erwartet werden.

Chelsea hat bereits den wichtigen Auswärtstreffer erzielt

Im Pariser Prinzenpark-Stadion hat Coach Mourinho bereits mit seiner Mannschaft das große Ziel erreicht, als der so wichtige Auswärtstreffer erzielt wurde. Damit stehen die Chancen für den FC Chelsea sehr gut, in das Viertelfinale der Königsklasse aufzusteigen. Bereits im Vorjahr war es den Engländern gelungen, PSG aus dem Wettbewerb zu befördern, als sie sich im Viertelfinale begegneten. In diesem Jahr ist das bereits eine Stufe früher der Fall, dass die beiden Mannschaften sich begegnen und bereits im Hinspiel wurde Chelsea seiner Favoritenrolle gerecht und das sollte auch am kommenden Mittwoch im Rückspiel der Fall sein. Man kann davon ausgehen, dass die Blues sich vor eigenen Publikum keine Blöße geben werden. Des Weiteren stehen die Chancen nach dem Remis aus dem Hinspiel sehr gut und das Team selbst befindet sich in bester Form. Somit kann man auf einen Heimsieg von Chelsea tippen.

Chelsea geht gestärkt ins Rückspiel

Wenn man die Stärke des englischen Tabellenführers in Betracht zieht, dann sollte man die Äußerungen des Trainers nicht auf die Goldwaage legen, denn dieser zeigt sich eher abwartend und erklärte das noch alles offen sei. Doch mit dem Remis aus dem Hinspiel sind die Londoner der klare Favorit, denn besonders ihre Heimstärke spricht für sie, denn sie konnten nach der 1:3 Pleite auswärts im letzten Jahr einen 2:0 Erfolg vor heimischen Publikum gegen die Blanc-Truppe erzielen. Zudem ist die Ausgangsposition in diesem Jahr viel besser.

Wette auf das Match FC Chelsea gegen FC Paris St. Germain mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

special_bonus_100eur_468x60_ia_gif (1)

PSG Coach lässt sich nicht entmutigen

Trotz des Remis im Hinspiel will sich Trainer Blanc nicht entmutigen lassen und versprach, dass man an der Stamford Bridge hart kämpfen wird. Seiner Meinung nach habe seine Elf bereits im Hinspiel sehr gut gespielt, wobei das Gegentor von Ivanovic der einzige Schönheitsfehler war. Die Franzosen hatten im Hinspiel wesentlich mehr Chancen, doch mehr als der Ausgleich durch Cavani war am Ende nicht drin. Sicherlich müssten die Leistungen der Mannschaft in der zweiten Halbzeit des Hinspiels Hoffnung machen, doch in London wird eine wesentlich höhere Leistung erwartet vor allem im Bezug der Chancenauswertung, damit man den Blues den Aufstieg in das Viertelfinale doch noch vermiesen kann. Wie das nicht funktioniert, dass weiß der französische Meister bereits aus dem Vorjahr als man die 3:1 Führung aus der Hand gab und Chelsea dann aufgrund der Auswärtstorregel „siegte“ und PSG aus dem Wettbewerb fiel. In diesem Jahr wollen die Franzosen es auf jeden Fall besser machen, auch wenn ihre Ausgangsposition dieses Mal deutlich schlechter ist, als im Vorjahr.

FC Chelsea wird gewinnen

Unter dem Strich aber dürften sich Zlatan Ibrahimovic und Kollegen am Mittwoch verabschieden. Denn der FC Chelsea ist klar stärker und wird das Match gewinnen.

Unser Tipp

FC Chelsea – Paris St. Germain

Start: 11.03.2015 – 20:45 Uhr

Tipp: 1

Quote: 2.00 bei Bet3000

Stakes: 5/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *