Am Montag, den 05.01.2015 steht ein interessantes Derby in der spanischen Primera Division an. Zum Abschluss des 17. Spieltages kommt es in Andalusien zur Partie zwischen dem FC Córdoba und dem FC Granada. Hierbei geht es im Estadio Nuevo Arcángel in Córdoba auch um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

FC Córdoba mit den erwarteten Schwierigkeiten

Der FC Córdoba stieg überraschend in die Primera Division auf und kämpft nun hier mit den erwarteten Schwierigkeiten. Denn das erste Jahr im spanischen Oberhaus nach über 40 Jahren könnte auch gleich wieder das letzte sein. Mit nur einem einzigen Sieg, acht Remis und sieben Pleiten stehen nur elf Punkte und der vorletzte Rang in der Tabelle auf dem Konto der Gastgeber. Der Tabellen-19. liegt damit nur zwei Punkte hinter dem rettenden Ufer zurück. Bereits Mitte Oktober zog der Zweitligaaufsteiger aufgrund der schwachen Resultate die Reißleine und entschied sich zu einem Trainerwechsel. Unter dem neuen Trainer Miroslav Djukic gab es bislang in der Primera Division einen Sieg, vier Remis und drei Niederlagen. In den Heimspielen dieser Saison gab es für den FC Córdoba bisher fünf Remis und drei Pleiten bei keinem einzigen Sieg. Im letzten Heimspiel bislang konnte gegen UD Levante immerhin ein 0:0 erreicht werden, ehe man beim FC Barcelona kurz vor Weihnachten eine 0:5 Klatsche kassierte.

Wette auf das Spiel FC Córdoba gegen FC Granada mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000 special_bonus_100eur_468x60_ia_gif (1)

FC Granada ebenfalls mit Schwierigkeiten

Auch der FC Granada tummelt sich wie erwartet im Tabellenkeller der Primera Division. Die Andalusier haben immerhin zwei Siege erreicht bei sieben Remis und sieben Niederlagen. Mit diesen 13 Punkten sind die Gäste einen Platz vor dem FC Córdoba zu finden – auf Abstiegsrang 18. Der Abstand zu den Nicht-Abstiegsplätzen beträgt hier nur zwei Tore. Auswärts bringt es die Truppe von Coach Joaquín Caparrós in dieser Spielzeit bislang auf einen Sieg, drei Unentschieden und vier Niederlagen. Die Form war bei den Gästen zuletzt durchwachsen mit fünf Unentschieden und drei Pleiten. Im letzten Auswärtsspiel gab es eine 1:2 Niederlage beim Tabellenzehnten Espanyol Barcelona, ehe man zuhause gegen den FC Getafe drei Tage vor Heilig Abend 1:1 spielte.

FC Granada sollte nicht verlieren

Der Blick auf die Details in dieser Partie zeigen auf, dass der FC Granada das stärkere Team stellt und zudem auch die minimal bessere Saisonleistung aufweisen kann. Hinzu kommt, dass die Gäste auswärts eine bessere Figur machen als der FC Córdoba in den Heimspielen. Insofern sollte es in diesem andalusischen Duell ein Remis oder einen Auswärtssieg geben.

Unser Tipp

FC Córdoba – FC Granada Start: 05.01.2015 – 20:45 Uhr Tipp: Double Chance X/2 Quote: 1.55 bei Betway Stake: 6/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *