Wette auf dieses Spiel mit satten 100€ Bonus!
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Es ist der letzte Spieltag vor den Endrunden der Scottish Premiership, der höchsten schottischen Liga. Zum dritten Mal treffen in dieser Saison der Saint Mirren FC und Ross County aufeinander. Gespielt wird im St. Mirren Park in Paisley. Beide Teams werden in der folgenden Abstiegsrunde um den Klassenerhalt spielen müssen, soviel ist vor dem Spiel bereits sicher. Jeweils die ersten sechs und die letzten sechs der Liga treten noch einmal in einem einfachen Ligasystem gegeneinander an, um sowohl den schottischen Meister, als auch die Abstiegskandidaten festzulegen. Die Partie am Montag, dem 13.04.2015 kann somit als Test für die Endrunde angesehen werden, beide Teams werden die Chance nutzen, sich auf den Gegner einzustellen und zu beobachten, wo genau die Schwächen der jeweiligen Kontrahenten liegen.

Saint Mirren FC der aussichtsreichste Abstiegskandidat

Für „The Buddies“ lief die Saison alles andere als gut. Mit einer katastrophalen Bilanz enttäuschte man Fans und auch die Offiziellen. Mit insgesamt 23 Niederlagen in bisher 32 Spielen ist die Mannschaft von Interims-Trainer Gary Teale wohl zu recht weit abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Scottish Premiership. Das Team hat mehr als doppelt so viele Tore kassiert wie geschossen, 22:56 lautet die aktuelle traurige Bilanz. Zehn Punkte stehen sie hinter dem vorletzten Tabellenplatz. Nach dem letzte Desaster, ein heftiges 0:5 gegen Motherwell, findet Teale deutliche Worte für die Leistung seiner Mannschaft: „Extrem Enttäuschend. Schuljungenfehler führten zu den Toren, das ist der Grund warum wir hier fest sitzen.“, so der Coach. Er griff einige Spieler auch direkt an, in dem er sagte: „Bei vielen Spielern laufen in diesem Jahr die Verträge aus. Können sie sich selbst im Spiegel betrachten und sagen, sie hätten die ganze Saison über alles für den Verein getan?“. Auch Team Manager Stewart Gilmour hat inzwischen Fehler in der Personalpolitik eingestanden. Doch was hilft es jetzt noch, die Saison ist beendet.

Ross County mit toller Aufholjagd

Die Spieler von Ross County werden die Saison so schnell nicht vergessen. Gestartet mit sieben Niederlagen in Folge einer Dauerkarte für den letzten Tabellenplatz. Die letzten acht Spiele brachten schließlich die Wende, so dass das Team mit einer guten Ausgangslage in die Relegations Play-Offs starten wird. Acht Spiele ungeschlagen, das soll auch in Paisley beim Tabellenletzten Saint Mirren FC so bleiben. Doch Trainer Jim McIntyre rät zur Vorsicht: „Wir dürfen uns jetzt nicht entspannen. Für Saint Mirren wird es die letzte Chance sein, noch etwas zu bewegen vor dem Ende der Saison“, so McIntyre nach dem 1:0 Erfolg gegen St. Johnstone am vergangenen Dienstag.

Saint Mirren weiter auf Abstiegskurs

Den Worten des Trainers von Saint Mirren ist klar zu entnehmen, wo genau die Probleme des Vereins liegen. Es ist höchst unwahrscheinlich dass sich daran bis zum Montag was ändern wird. Somit wird Ross County das Spiel gewinnen und sich weiter verbessern.

Unser Wett Tipp

Saint Mirren FC – Ross County

Start: 13.04.2015 – 20:45 Uhr

Tipp: Sieg für Ross County

Quote: 2.45 bei BetVictor

Stake: 5/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *