Der 24. Spieltag der deutschen Bundesliga-Saison 2014/15 startet mit dem Kellerduell zwischen dem VfB Stuttgart und Hertha BSC. Der VfB empfängt am Freitag den 06.03.2015 die Berliner in der heimischen Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart. Angepfiffen wird die Begegnung um 20:30 Uhr.

Das Kellerduell zwischen VfB und Hertha

Für viele ist Fußball eine der schönsten Nebensachen der Welt, doch es dürfte sich die Frage stellen, ob dieses auch für das Kellerduell zwischen dem VfB Stuttgart und der Hertha BSC am Freitag Gültigkeit besitzt. Denn hier trifft die heimschwächste Mannschaft, die zugleich auch das Schlusslicht der Tabelle ist, auf ein Team das durchaus einen positiven Aufwärtstrend erkennen lässt. Der VfB belegt mit 19 Punkten derzeit den 18. Tabellenplatz und konnte im Verlauf der Saison 24 Toren erzielen und musste 41 einstecken. Die Hertha BSC hat sich auf den 14. Platz zur Zeit retten können und verzeichnet 24 Zähler.

VfB Stuttgart: Seit sieben Pflichtspielen wartet man auf einen Dreier

Die schwäbischen Gastgeber warten bereits seit sieben Pflichtspielen auf einen Dreier, der für sie den Befreiungsschlag bedeuten könnte. Der letzte siegreiche Auftritt der Stevens-Elf war Mitte Dezember in Hamburg und seitdem ist der Rückstand zum rettenden Ufer auf fünf Punkte angewachsen. Selbst das Team aus Paderborn, das mittlerweile auf den Relegationsplatz zurückgefallen ist, weist vier Punkte mehr auf als das schwäbische Schlusslicht. Damit ist die Elf von Coach Huub Stevens an einem Punkt angelangt, wo sie sich keinen Fehler mehr erlauben darf. Einen kleinen Teilerfolg konnte der VfB jüngst gegen Hannover 96 erzielen sowie gegen den 1. FC Köln, wo man jeweils einen Punkt retten konnte. Doch diese Teilerfolge taugen nicht dazu Mut zu machen und daher muss sich das Team der Misere stellen: Der Klassenerhalt ist nur dann realistisch, wenn sich die Stevens-Elf ab sofort in ihren Spielen vor heimischen Publikum „neu“ präsentiert und sich zu 180 Grad dreht in Bezug auf die Leistungen.

Wette auf das Match VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

special_bonus_100eur_468x60_ia_gif (1)

Hertha BSC: auch nicht gerade mit Erfolg gesegnet

In der Fremde haben sich die Berliner bisher nicht wirklich mit Ruhm bekleckert, aber haben dennoch hier und da durchblicken lassen, dass sie es durchaus schaffen können, einen optimalen Erfolg zu erzielen und das vor allem bei dem kommenden angeschlagenen Gastgeber. So konnte Hertha das Gastspiel beim 1. FC Köln dazu nutzen mit 2:1 zu siegen und auch das Premieren-Spiel von Trainer Pal Dardai in Mainz ging mit einem Erfolg aus. Des Weiteren zeigte die Hertha auch bei dem 2:2 in Freiburg, dass man gern bei den schwächelnden Kollegen im Schwabenland ein paar Punkte mitnimmt. Auch die Tatsache, dass der Hertha mit dem 1:0 gegen Augsburg ein weiterer Befreiungsschlag gelungen ist, zeigt, dass die Elf die Kurve bekommen hat. Denn mit zwei Siegen aus vier Begegnungen unter dem neuen Trainer Pal Dardai, zeigt sich der Klassenerhalt wieder ein Stück weiter in greifbarer Nähe. Dies wird nach dem Freitag noch mehr der Fall sein. Denn die Hertha wird im Normalfall die drei Punkte von den völlig verunsicherten Schwaben mitnehmen können.

Unser Tipp

VfB Stuttgart – Hertha BSC

Start: 06.03.2015 – 20:30 Uhr

Tipp: 2

Quote: 4.00 bei Sportingbet

Stake: 4/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *