Am Dienstag, den 04.11.2014 werden die beiden Mannschaften Zenit St. Petersburg und Bayer 04 Leverkusen die Rückrunde in der Champions League, Gruppe C austragen. Der Anpfiff wird um 18:00 Uhr im Stadion Petrovskij Sankt Peterburg in St. Petersburg erfolgen. Die Fans dürfen sich auf ein spannendes Match freuen, bei dem sich die Teams sicherlich nichts schenken werden.

Zenit Petersburg mit überzeugenden Leistungen

Die vorangegangene Spielzeit 2013/2014 lief nicht wie erwartet für Zenit St. Petersburg, denn das stärkste Team in Russland musste sich erneut mit der Vizemeisterschaft in Russland hinter ZSKA Moskau zufrieden geben. In dieser Saison jedoch läuft es bislang besser. Derzeit liegt der 3-fache russische Meister nach dem 11. Spieltag mit 29 Punkten an der Tabellenspitze mit vier Punkten Vorsprung vor dem zweiten der Tabelle. Für die Champions League jedoch schienen die bisherigen Leistungen nicht auszureichen, so belegen die Gastgeber dieser Partie derzeit gerade einmal den 3. Platz der Gruppe C mit 4 Punkten. Allerdings hat das Team von André Villas-Boas lediglich 2 Zähler Rückstand auf den Tabellenersten, Bayer 04 Leverkusen. Mit einem Sieg am Dienstag könnte Zenit Petersburg die Leverkusener vom ersten Platz herunter schubsen. Ein Weiterkommen in die finalen Runden der Champions League ist also immer noch durchaus möglich. In den ersten drei von sechs Matches gab es unterschiedliche Resultate: 2:0 gewann Zenit bei Benfica Lissabon, gegen Monaco gab es ein torloses Remis und bei Bayer 04 Leverkusen im Hinspiel wurde 0:2 verloren.

Wette auf das Spiel Zenit St. Petersburg gegen Bayer 04 Leverkusen mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

Bayer 04 Leverkusen mit bisher guter Saison

Die Spielzeit 2013/2014 konnte Bayer 04 Leverkusen mit einem guten 4. Platz abschließen und konnte so über die Playoffs in die Champions League rutschen. In dieser Saison stehen sie aktuell nach dem 10. Spieltag auf dem 5. Platz der Bundesliga-Tabelle. Lediglich ein Zähler fehlt den Leverkusenern, um erneut in die Playoffs für die Champions League zu gelangen. So steht die Mannschaft von Sascha Lewandowski zur Zeit mit 6 Punkten auf dem ersten Platz der Gruppe C. Jedoch besteht nur ein Punkt Vorsprung zu dem Gruppenzweiten und zwei Punkte Vorsprung zu dem Gruppendritten, Zenit St. Petersburg. Eine Niederlage am Dienstag würde Bayer 04 Leverkusen die Gruppenführung kosten. In Gruppe C ist also noch lange nichts entschieden und ein Weiterkommen hängt allein von den Rückspielen ab. Können die Mannen von Bayer 04 Leverkusen jedoch einen Sieg erzielen, würden sie ihre Gruppenführung weiter ausbauen können. Die Kicker aus Leverkusen konnten die Hinrunden mit zwei Siegen, zuletzt mit einem 2:0 gegen den Zenit Petersburg und einer Niederlage bestreiten.

Zenit St. Petersburg zu stark für Bayer 04

Zenit St. Petersburg stellt gegen Bayer 04 Leverkusen mindestens ein gleichstarkes Team. Hinzu kommen aber die gute Form bei den Gastgebern und der Heimvorteil. Da die Werkself zuletzt etwas schwächelte, sollten die Petersburger gewinnen.

Unser Tipp

Zenit St. Petersburg – Bayer 04 Leverkusen Start: 04.11.2014 – 18:00 Uhr Tipp: 1 Quote: 2.50 bei Bet3000 Stake: 6/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *