In der Primera División, der ersten Fußballiga Spaniens, auch LaLiga genannt, ist die Spannung um die Meisterschaft mit den Händen greifbar. Am kommenden Montag, den 06.03.2017, hat der drittplatzierte FC Sevilla die Chance, mit einem Sieg im Auswärtsspiel gegen Aufsteiger Deportivo Alavés, den Abstand auf die beiden Führungsmannschaften Real Madrid und den FC Barcelona wieder um drei Punkte zu verkürzen und sogar die Tabellenführung zu übernehmen. Der Dreikampf wird jetzt immer akuter, nachdem sich Atlético am vergangenen Spieltag scheinbar aus dem Rennen um die Meisterschaft verabschiedet hat. Die Gastgeber haben in der laufenden Saison einige Überraschungen zu bieten gehabt, so belegt das Team einen guten elften Tabellenplatz und erkämpfte sich die Teilnahme am Finale der Copa del Rey. Die Gäste aus Andalusien sind nach wie vor in der UEFA Champions League vertreten und haben in der Liga die letzten fünf Spiele hintereinander gewinnen können. Die Partie im Estadio de Mendizorroza beginnt um 20:45 Uhr und mit unserem Wett Tipp Deportivo Alavés - FC Sevilla wollen wir die Ausgangslage der beiden Mannschaften genauer unter die Lupe nehmen.
Hier sicherst du dir einen tollen wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp Deportivo Alavés – FC Sevilla 06.03.2017: Im Hinspiel nur ein knapper Heimsieg für Sevilla

Es war die erste Begegnung der beiden Teams seit zehn Jahren, und bei unserem Rückblick für den Wett Tipp Deportivo Alavés – FC Sevilla haben wir eben dieses Hinspiel etwas genauer betrachtet. Denn die favorisierten Hausherren im mit 32.000 Zuschauern gut besuchten Estadio Ramón Sánchez Pizjuan sahen eine Heimmannschaft, die große Schwierigkeiten mit dem Außenseiter hatte. Erst in der 74. Minute kamen die Andalusier mit einem der zahlreichen Angriffe durch und Wissam Ben Yedder gelang der Treffer zur 1:0 Führung. Doch die Gäste kamen noch einmal zurück: In der 84. Minute konnte Victor Laguardia den Treffer zum 1:1 Ausgleich erzielen, die drei Punkte schienen für Sevilla bereits futsch zu sein. Aber Yedder legte in der 90. Minute noch einmal nach, so dass sich die Gastgeber über einen sehr knappen 2:1 Sieg freuen konnten. Für die Aufsteiger sicherlich trotzdem ein erfolgreiches Spiel, wäre doch fast der Rekord Europa League Sieger vor heimischem Publikum unter die Räder geraten. Hier die aktuelle Tabellensituation auf einem Blick:

  • 2. Real Madrid (56 Punkte)
  • 3. FC Sevilla (55 Punkte)
  • 4. Atlético Madrid (46 Punkte)
  • 10. Celta Vigo (35 Punkte)
  • 11. Deportivo Alavés (33 Punkte)
  • 12. UD Las Palmas (29 Punkte)

deportivo-alaves

Deportivo Alavés: Das Wunder im Pokal, der Erfolg in der Liga

Die Mannschaft aus Vitoria-Gasteiz war zuletzt in der Saison 2005/06 in der 1. Liga und das auch nur für ein Jahr. Auf die Rückkehr in die Primera División wurde vor allem in den vergangenen drei Jahren hingearbeitet und jetzt ist es endlich geschafft. Und das Team konnte sich sogleich jede Menge Respekt verschaffen, stabilisierte sich zur Überraschung aller Experten in der Tabellenmitte. Acht Siege, acht Niederlagen sowie neun Remis stehen derzeit in der Statistik, die Torbilanz ist mit 25:31 zwar negativ, was aber vor allem an der jüngsten 0:6 Klatsche gegen den FC Barcelona zusammenhängt. Das Hinspiel im Camp Nou konnte am dritten Spieltag noch sensationell gewonnen werden. Die weitaus größere Überraschung als der Platz in der Mitte der Liga ist aber sicherlich das Erreichen des Finales der Copa del Rey. Mit Glück und viel Kampfbereitschaft konnten zuvor Gimnástic, Deportivo La Coruna, AD Alcorcón und Celta Vigo aus dem Wettbewerb gekegelt werden, so dass es am 27. Mai dieses Jahres zum Showdown gegen den FC Barcelona kommen wird. Auch in den letzten Wochen zeigte das Team durchaus respektable Leistungen. Die 0:6 Pleite gegen den amtierenden Meister sieht in der Gesamtübersicht der vergangenen fünf Spiele eher wie ein Ausrutscher aus:

  • Deportivo Alavés – Celta Vigo 1:0
  • Deportivo Alavés – FC Barcelona 0:6
  • Deportivo La Coruna – Deportivo Alavés 0:1
  • Deportivo Alavés – FC Valencia 2:1
  • FC Granada – Deportivo Alavés 2:1

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Deportivo Alavés – FC Sevilla 06.03.2017

  • Spiel: Deportivo Alavés – FC Sevilla
  • Datum: 06.03.2017
  • Anstoß: 20:45 Uhr
  • Stadion: Estadio de Mendizorroza
  • Wettbewerb: LaLiga
  • Spieltag: 26

reyes-nzonzi

FC Sevilla: Voll in der Erfolgsspur

Für keine andere Mannschaft in der spanischen Liga läuft es derzeit so reibungslos wie für den FC Sevilla. Während Real Madrid und der FC Barcelona immer wieder Rückschläge erleiden, Trainerdiskussionen haben und die Fans bei den Spielen Pfeifkonzerte veranstalten, läuft bei den Andalusiern alles, wie es sein sollte. Mit stabilen Ergebnissen aus den vergangenen Spielen war es dem Team wettbewerbsübergreifend möglich, sich eine großartige Ausgangslage zu verschaffen. Mit einem Sieg am kommenden Montag wäre es für den FC Sevilla zum ersten Mal in dieser Saison möglich, die Tabellenspitze zu erobern. Durch den 1:0 Erfolg gegen Athletic Bilbao am vergangenen Donnerstag lieferte der FC Sevilla den fünften Ligasieg in Folge ab, Vicente Iborra glänzte in der 14. Minute mit seinem Treffer zum 1:0 Endstand. Auch in der Champions League ist alles im Reinen. Gegen den englischen Meister Leicester City konnten die Spanier im Hinspiel des Achtelfinales einen 2:1 Sieg vorlegen, so dass für das Rückspiel ein Remis reichen würde. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • UD Las Palmas FC Sevilla 0:1
  • FC Sevilla – SD Eibar 2:0
  • FC Sevilla – Leicester City 2:1
  • Real Betis Sevilla – FC Sevilla 1:2
  • FC Sevilla – Athletic Bilbao 1:2

Wett Tipp Deportivo Alavés – FC Sevilla 06.03.2017: Der FC Sevilla lässt sich den Spieltag nicht vermiesen

Die Gastgeber haben in der laufenden Saison zwar schon für eine ganze Menge Wirbel im spanischen Fußball gesorgt, doch als Außenseiter gelten sie noch immer und das natürlich durchaus zu Recht. Mit der Qualität der Kader von Sevilla, Madrid oder Barcelona können sie nur mithalten, wenn die Gegner einen miesen Tag erwischen – beim FC Sevilla läuft aber derzeit alles sehr gut. Unser Wett Tipp: Der FC Sevilla gewinnt das Auswärtsspiel beim Aufsteiger Foto:wikimediaEkaesi2/(C)wettbuero.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *