Es ist Derbytime in der englischen Football League Championship: Am Sonntag, den 24. September 2017, stehen sich Sheffield Wednesday und Sheffield United gegenüber. Das auch als “Steel City Derby” bekannte Duell wird um 14:15 Uhr im Hillsborough angepfiffen. Es ist das erste Mal seit 2012, dass sich die beiden Teams wieder begegnen und die Fans blicken diesem Spiel natürlich mit viel Vorfreude entgegen. United schaffte den Aufstieg in die Championship in der vergangenen Saison, so dass dieses Duell wieder möglich geworden ist. Mit unserem Wett Tipp Sheffield Wednesday – Sheffield United wollen wir uns ein wenig mit der Ausgangslage der beiden Mannschaften beschäftigen.
Hier kannst du einen hervorragenden Wettbonus bekommen
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp Sheffield Wednesday – Sheffield United 24.09.2017: Wednesday war in den vergangenen Duellen überlegen

Bei unserem Rückblick für den Wett Tipp Sheffield Wednesday – Sheffield United haben festgestellt, dass Sheffield Wednesday, auch als „die Eulen“ bekannt, in den vergangenen Jahren die Oberhand in diesem Derby hatte. Bei der letzten Partie am 26. Januar 2012, die noch in der drittklassigen League One stattfand, konnte sich Wednesday mit 1:0 durchsetzen. Die beiden Partien zuvor endeten jeweils mit einem Unentschieden, während es den letzten Sieg für United im September 2009 gegeben hat – das war auch gleichzeitig das letzte Zweitligaduell zwischen den beiden Clubs. Die Begegnung ist also geschichtsträchtig und dadurch besonders reizvoll. Und: Es hat in den letzten 15 Jahren bei dieser Begegnung immer mindestens einen Treffer gegeben. Wenn es nach dieser Statistik geht, dann bekommen wir am Sonntag also ein lohnenswertes Spiel zu sehen. Auch ein Blick auf die Tabelle verrät, dass wir es mit einer Partie auf Augenhöhe zu tun bekommen:

  • 5. Preston North End (15 Punkte)
  • 6. Sheffield United (15 Punkte)
  • 7. FC Middlesbrough (14 Punkte)
  • 8. Bristol City (13 Punkte)
  • 9. Sheffield Wednesday (13 Punkte)
  • 10. Nottingham Forest (12 Punkte)

Sheffield Wednesday: Seit sieben Ligaspielen nicht mehr verloren

Derzeit läuft es bei den „Eulen“: Seit sieben Ligaspielen hat es keine Niederlage mehr gegeben. Die letzten beiden Heimspiele liefen ebenfalls gut, es gab einen 3:1 Erfolg gegen Nottingham Forest sowie einen 2:1 Sieg gegen den FC Brentford. Trainer Carlos Carvalhal ist mit den Optionen, die er in der Offensive für das Steel City Derby hat sehr zufrieden. Gary Hooper und Steven Fletcher werden wohl die Speerspitze bilden, wenn die beiden Rivalen die Klingen am Sonntag kreuzen werden. Hooper und Fletcher haben zusammen 17 Treffer in 16 gemeinsamen Auftritten erzielt, inklusive der 8 Treffer in der laufenden Saison. Hooper befindet sich in Top-Form, konnte in seinen letzten vier Spielen vier Tore erzielen. Und mit Lucas Joao, Jordan Rhodes und Atdhe Nuhiu hat Carvalhal noch drei weitere gute Stürmer im Kader. Der Coach meint: „Gary Hooper und Steven Fletcher machen ihre Sache sehr gut und ich bin sehr zufrieden mit den Spielern und Optionen, die wir zur Verfügung haben. Das gilt sowohl für Gary und Fletcher als auch für Lucas, Jordan und Nuhiu. Sie alle sind Teil einer starken Truppe und die Stimmung im Team ist wirklich hervorragend.“ Hier die vergangenen fünf Spiele auf einem Blick:

  • FC Fulham gegen Sheffield Wednesday 0:1
  • Burton Albion gegen Sheffield Wednesday 1:1
  • Sheffield Wednesday gegen Nottingham Forest 3:1
  • Sheffield Wednesday gegen FC Brentford 2:1
  • Cardiff City gegen Sheffield Wednesday 1:1

vorschau-fussball

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Sheffield Wednesday – Sheffield United 24.09.2017

  • Spiel: Sheffield Wednesday gegen Sheffield United
  • Datum: 24.09.2017
  • Anstoß: 14:15 Uhr
  • Stadion: Hillsborough
  • Wettbewerb: Football League Championship
  • Spieltag: 9

Sheffield United: Verletzungssorgen vor dem Steel City Derby

Aufsteiger Sheffield United konnte im Vorfeld des Derbys mit dem Stadtrivalen die Auswärtsbilanz etwas aufhübschen. Endeten die ersten beiden Spiele in der Fremde gegen Middlesbrough und Cardiff City noch jeweils mit einer Niederlage, konnte United die letzten beiden Spiele in Sunderland und Bolton gewinnen. Dennoch: Trainer Chris Wilder plagen Sorgen in der Offensive. Billy Sharp und Leon Clarke können eventuell nicht auflaufen, Ched Evans scheint der einzige, derzeit fitte, Angreifer der „Blades“ zu sein. „Wir sind etwas enttäuscht und frustriert, da wir nicht in voller Stärke werden antreten können. Doch egal, wen ich am Sonntag ins Rennen schicke: Alle werden ihr Bestes geben und alles dafür tun, in diesem Derby einen Sieg zu holen“, so Wilder, der sich seiner Rolle als Außenseiter in diesem Spiel durchaus bewusst ist: „Ich denke, wir sind ein gefährliches Team. Aber ich mache keine Gedankenspiele – sie spielen in dieser Liga bereits seit geraumer Zeit und haben in den letzten zwei Jahren und Carlos (Carvalhal) eine fantastische Entwicklung gemacht. Sie waren immer ganz oben in der Tabelle und wollen in dieser Saison den Sprung in die Premier League schaffen. Sie sind ohne Frage am Sonntag der Favorit – was allerdings uns nicht unter Druck setzen wird.“ Verstecken muss sich United sicherlich nicht, wie uns ein Blick auf die Formtabelle zeigt:

  • Sheffield United gegen FC Barnsley 1:0
  • Sheffield United gegen Derby County 3:1
  • AFC Sunderland gegen Sheffield United 1:2
  • Bolton Wanderers gegen Sheffield United 0:1
  • Sheffield United gegen Norwich City 0:1

Wett Tipp Sheffield Wednesday – Sheffield United: Favoritensieg im Hillsborough

Es ist nicht nur so, dass Sheffield Wednesday auf Grund des Heimvorteils in der Favoritenrolle steckt. Es ist die Gesamtform, die überzeugt: Die Mannschaft konnte in den vergangenen Wochen in der Liga ordentlich Boden gutmachen und hat eine hervorragende Offensive anzubieten. Und genau das ist das Problem von United: Die Liste der verletzten Spieler ist lang, darunter wird das Angriffsspiel wie zuletzt auch gegen Norwich City leiden. Wir tippen auf einen Sieg für die Hausherren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *