Am Sonntag ist vor allem in England eine ganze Menge in Sachen Fußball los. In der Football League Championship bekommen wir es mit einem der bekanntesten Derbys des Vereinigten Königreichs zu sehen, das Birmingham Derby zwischen Aston Villa und Birmingham City, das bereits seit dem Jahr 1879 ausgetragen wird. Außerdem schauen wir auf zwei Spiele in der Premier League. Huddersfield Town arbeitet weiter mit Hochdruck am Klassenerhalt und will zuhause gegen den AFC Bournemouth unbedingt einen Dreier einfahren, Newcastle United empfängt zuhause Manchester United und erhofft sich hier ebenfalls einen Erfolg - wobei es sicherlich keine Rolle spielt, ob es ein Sieg oder ein Unentschieden werden wird.
Hier sicherst du dir einen einmaligen Wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp 11.02.2018

  • Football League Championship: Aston Villa gegen Birmingham City
  • Premier League: Huddersfield Town gegen AFC Bournemouth
  • Premier League: Newcastle United gegen Manchester United
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette mit BetVictor: 8,07 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn 403,50 Euro)
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System
  • Football League Championship: Aston Villa gegen Birmingham City

    Aston Villa spielt in der Football League Championship derzeit im Rennen um den Wiederaufstieg in die Premier League eine große Rolle, denn die Mannschaft aus Birmingham belegt mit 56 Punkten den dritten Tabellenplatz mit einem Rückstand von nur einem Punkt auf Derby County. Das würde bedeuten, dass Aston Villa auf jeden Fall im Kampf um den dritten Aufstiegsplatz eine Chance hat. Die Mannschaft präsentiert sich in herausragender Form und konnte von den letzten sechs Ligaspielen alle gewinnen. Damit hat Aston Villa seinen Anspruch auf einen Aufstiegsplatz untermauern können. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

    • Aston Villa gegen Bristol City 5:0
    • Nottingham Forest gegen Aston Villa 0:1
    • Aston Villa gegen FC Barnsley 3:1
    • Sheffield United gegen Aston Villa 0:1
    • Aston Villa gegen Burton Albion 3:2

    Bei Birmingham City geht es hingegen um etwas völlig anderes. Das Team belegt mit nur 30 Punkten aus 30 Ligaspielen den 19. Tabellenplatz mit einem Vorsprung von vier Punkten auf den ersten Abstiegsplatz. Allerdings war Birmingham City auch bis vor Kurzem noch im FA-Cup mit dabei, nach der Niederlage gegen Huddersfield Town gehört aber auch das der Vergangenheit an. Somit kann sich die Mannschaft vollends auf die Liga konzentrieren. Und da sieht es gar nicht mal so schlecht aus: Von den vergangenen fünf Spielen konnten drei gewonnen werden, davon zwei in der Fremde. Überhaupt dürfte die Auswärtsbilanz der vergangenen Wochen beim kommenden Gegner Kopfschmerzen verursachen. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick

    • FC Reading gegen Birmingham City 0:2
    • Birmingham City gegen Derby County 0:3
    • Preston North End gegen Birmingham City 1:1
    • Birmingham City gegen AFC Sunderland 3:1
    • Sheffield Wednesday gegen Birmingham City 1:3

    Wir gehen hier von einem hart umkämpften Derby aus, das sicherlich nicht mit weniger als 2,5 Toren auskommen wird. Wir tippen daher auf ein Ergebnis mit über 2,5 Toren.

    Foto: Christopher Schindler-Huddersfield Town
    Foto: Christopher Schindler-Huddersfield Town

    Premier League: Huddersfield Town gegen AFC Bournemouth

    Huddersfield Town ist mit vielen Erwartungen in die erste Premier League Saison seit Jahren gestartet – auch damit, dass es in dieser Saison hauptsächlich darum gehen wird, den sofortigen Wiederabstieg zu verhindern. Allerdings wird das immer schwerer, zumal die Mannschaft inzwischen auf dem vorletzten Tabellenplatz liegt. Mit einem Sieg könnte es aber schon wieder ganz anders aussehen – ein Sprung auf Rang 12 wäre durchaus möglich. Allerdings hat die Mannschaft die letzten fünf Ligaspiele verloren, so dass die Chancen als gering eingestuft werden können. Hier die letzten fünf Partien auf einem Blick:

    • Leicester City gegen Huddersfield Town 3:0
    • Huddersfield Town gegen West Ham United 1:4
    • Stoke City gegen Huddersfield Town 2:0
    • Huddersfield Town gegen FC Liverpool 0:3
    • Manchester United gegen Huddersfield Town 2:0

    Für die Gäste aus Bournemouth ist die schwierige Phase der Etablierung in der ersten Liga beendet. Die Mannschaft liegt mit 31 Punkten auf dem neunten Rang und befindet sich gerade in einer sehr guten Phase. Seit sieben Ligaspielen hat es keine Niederlage mehr für den AFC gegeben, zuletzt verlor die Mannschaft am 23. Dezember mit 0:4 beim Tabellenführer Manchester City. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

    • Brighton & Hove Albion gegen AFC Bournemouth 2:2
    • AFC Bournemouth gegen FC Arsenal 2:1
    • West Ham United gegen AFC Bournemouth 1:1
    • FC Chelsea gegen AFC Bournemouth 0:3
    • AFC Bournemouth gegen Stoke City 2:1

    Wir gehen davon aus, dass es für Huddersfield Town am Ende noch schwieriger werden dürfte – denn AFC Bournemouth wird dieses Auswärtsspiel für sich entscheiden.

    Premier League: Newcastle United gegen Manchester United

    Auch für Newcastle United dürfte es in der laufenden Saison noch sehr eng werden. Der Aufsteiger belegt mit 25 punkten den 16. Tabellenplatz und hat nur einen Vorsprung von einem Punkt auf die direkten Abstiegsplätze, einen Sieg hat es zuletzt am 1. Januar gegeben. Hier die vergangenen fünf Spiele auf einem Blick:

    • Stoke City gegen Newcastle United 0:1
    • Newcastle United gegen Swansea City 1:1
    • Manchester City gegen Newcastle United 3:1
    • Newcastle United gegen FC Burnley 1:1
    • Crystal Palace gegen Newcastle United 1:1

    Für Manchester United dürfte es bei einem Rückstand von 14 Punkten auf den Tabellenführer Manchester City derzeit kaum noch darum gehen, die Meisterschaft zu holen. Vielmehr heißt es, den zweiten Tabellenplatz gegen die Konkurrenz aus Liverpool und London zu verteidigen. Das funktioniert ganz zuverlässig, wie uns ein Blick auf die Formtabelle zeigt:

    • FC Everton gegen Manchester United 0:2
    • Manchester United gegen Stoke City 3:0
    • FC Burnley gegen Manchester United 0:1
    • Tottenham Hotspur gegen Manchester United 2:0
    • Manchester United gegen Huddersfield Town 2:0

    Wir gehen hier von einem klaren Auswärtssieg der Red Devils mit einem Handicap von -1 aus.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *