In der 2. Fußball-Bundesliga dürfen sich Sportfans und Wetter am Freitag auf ein hoch brisantes Traditionsduell freuen. Denn in der Partie VfL Bochum – SV Darmstadt 98 steht für beide Seiten viel auf dem Spiel. Beide Traditionsvereine mit einer langen Geschichte sind nämlich ein weites Stück weg von ihren Glanzzeiten in den 1980er und 1990er Jahren. In der Saison 2017/2018 geht es für beide Klubs darum, die Zweitklassigkeit auch für das kommende Jahr zu sichern. Insbesondere bei den Gastgebern scheint dies mit Blick auf das Umfeld eine enorm schwierige Aufgabe zu sein.
Du kannst dir hier einen genialen Wettbonus sichern
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp VfL Bochum – SV Darmstadt 98: Der Blick auf die Tabellensituation

In unserem Wett Tipp VfL Bochum – SV Darmstadt 98 blicken wir als erstes auf die prekäre Tabellensituation. Diese wird schon allein beim Blick auf das untere Tabellendrittel der 2. Fußball-Bundesliga 2017/2018 nach 21 von 34 Spieltagen deutlich:

  • 12. SG Dynamo Dresden – 21 Spiele – 26 Punkte – 29:32 Tore
  • 13. Eintracht Braunschweig – 21 Spiele – 25 Punkte – 26:24 Tore
  • 14. VfL Bochum – 21 Spiele – 23 Punkte – 18:26 Tore
  • 15. FC Erzgebirge Aue – 21 Spiele – 23 Punkte – 21:34 Tore
  • 16. SV Darmstadt 98 – 20 Spiele – 22 Punkte – 30:33 Tore
  • 17. SpVgg Greuther Fürth – 21 Spiele – 20 Punkte – 21:33 Tore
  • 18. 1. FC Kaiserslautern – 20 Spiele – 15 Punkte – 17:34 Tore

Somit also findet sich der Gast derzeit auf dem Relegationsrang wieder mit nur zwei Zählern Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz aber auch nur einem Punkt Rückstand auf das rettende Ufer. Die Hessen haben dabei noch ein Nachholspiel beim 1. FC Kaiserslautern zu absolvieren, das nach dem Zusammenbruch von FCK-Trainer Jeff Strasser in der Halbzeit abgebrochen wurde. Die Bochumer ihrerseits liegen nur einen Zähler vor dem Relegationsrang und drei Punkte vor den Abstiegsrängen. Somit also liegt der Druck eher auf dem VfL, der zuhause spielt und bei einer Pleite bis auf den Relegationsrang abrutschen kann. Sollten beide Teams am Ende der Saison punktgleich sein, würde das bessere Torverhältnis aktuell für Darmstadt sprechen.

Foto: Johannes Wurtz
Foto: Johannes Wurtz

Das Hinspiel in Darmstadt

Im Verlaufe der Saison 2017/2018 trafen der VfL Bochum und der SV Darmstadt 98 bereits einmal aufeinander. Das Hinspiel der Saison 2017/2018 fand am 10.09.2017 am Böllenfalltor statt. Damals brachte Sulu die Gastgeber nach etwas mehr als 20 Minuten in Führung. Doch in einer turbulenten Schlussphase trafen Diamantakos und Kruse für den VfL zum 2:1 Auswärtssieg beim SV Darmstadt 98. Das bislang letzte Match zwischen beiden Teams in Bochum wurde übrigens am 17.10.2014 ausgetragen, als sich die beiden Zweitligisten 1:1 trennten.

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp VfL Bochum – SV Darmstadt 98 am 09.02.2018

  • Spiel: VfL Bochum – SV Darmstadt 98
  • Datum: 09.02.2018
  • Anstoß: 18:30 Uhr
  • Stadion: Vonovia Ruhrstadion in Bochum
  • Liga: 2. Bundesliga
  • Spieltag: 22.
  • Beste Quote auf einen Heimsieg: 2,40 bei Interwetten
  • Beste Quote auf ein Unentschieden: 3,40 bei Sportingbet
  • Beste Quote auf einen Auswärtssieg: 3,45 bei mybet

Chaos total beim VfL Bochum

In unserem Wett Tipp VfL Bochum – SV Darmstadt 98 blicken wir nun auf die Gastgeber. Hier ergibt sich vor allem abseits des Rasens ein tristes Bild. Ob es nun der Abgang von Felix Bastians zu Tianjin Teda nach China, schwache Transfers oder die fragwürdigen Trainer-Rauswürfe von Christian Hochstätter waren, der Sportdirektor machte zuletzt eine wenig glückliche Figur. Deswegen zogen die Westdeutschen am Mittwochabend auch die Reißleine. Sowohl der Manager Hochstätter als auch der von ihm installierte Coach Jens Rasiejewski wurden gefeuert. Neuer Sportvorstand des VfL Bochum ist jetzt Sebastian Schindzielorz. Für das Spiel am Freitag gegen Darmstadt wurde der bisherige Co-Trainer Heiko Butscher zum Cheftrainer befördert. Er ist damit nach Gertjan Verbeek, Ismail Atalan und Jens Rasiejewski bereits der vierte (!) Cheftrainer des VfL Bochum in dieser Saison.

Dass der Chefcoach gehen musste, ist beim Blick auf die jüngsten Ergebnisse allerdings wenig verwunderlich. Denn die Gastgeber verloren die vier letzten Spiele in der 2. Fußball-Bundesliga allesamt:

  • 18.12.2017: FC St. Pauli – VfL Bochum 2:1
  • 23.01.2018: VfL Bochum – MSV Duisburg 0:2
  • 29.01.2018: VfL Bochum – Arminia Bielefeld 0:1
  • 04.02.2018: SG Dynamo Dresden – VfL Bochum 2:0

Auch die Heimbilanz in der laufenden Saison ist alles andere als gut beim VfL mit vier Siegen, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Immerhin kann der einstige UEFA Cup Teilnehmer am Freitag personell aus dem Vollen schöpfen.

Foto: Romuald Lacazette
Foto: Romuald Lacazette

SV Darmstadt 98 will unglückliche Duisburg-Niederlage vergessen machen

In unserem Wett Tipp VfL Bochum – SV Darmstadt 98 blicken wir nun auf die Gäste. Auch die Gäste haben bekanntlich schon einen Trainerwechsel vollzogen. Neu-Trainer Torsten Frings musste Anfang Dezember nach fast genau einem Jahr bei seiner ersten Cheftrainer-Anstellung die Koffer packen. Seither hat Dirk Schuster wieder das Sagen, der schon von Dezember 2012 bis Juni 2016 als Cheftrainer am Böllenfalltor tätig war. Unter ihm gab es bislang in drei Liga-Spielen je einen Sieg, ein Remis und eine Niederlage. Die Pleite wurde zuletzt zuhause beim 1:2 gegen den MSV Duisburg durch ein spätes Gegentor kassiert. Zu der Partie sagte Schuster in dieser Woche:

“Wir haben mit der Mannschaft analysiert, was wir besser machen müssen, haben aber auch hervorgehoben, was in dem Spiel gut war. Wir wollen den Punkt, den wir uns gegen Duisburg selbst abgenommen haben, holen oder besser noch das Spiel gewinnen.”

Mit einer Auswärtsbilanz von zwei Erfolgen, fünf Remis und drei Pleiten können die Gäste allerdings aufzeigen, dass sie auswärts nicht unbedingt für Angst und Schrecken bei den Gegnern sorgen. Personell kann Schuster fast aus dem Vollen schöpfen.

Wett Tipp VfL Bochum – SV Darmstadt 98: Nächster Nackenschlag für den VfL?

Kommen wir nun zum Fazit unseres Wett Tipp VfL Bochum – SV Darmstadt 98. Klar ist: es wird ein enorm enges Duell. Beide Teams werden zunächst einmal versuchen, dass die „null“ hinten steht, sprich, dass es kein Gegentor geben wird. Allerdings wird dies für beide Teams ein schweres Unterfangen. Denn beide Abwehrreihen gelten alles andere als sicher und sattelfest. Insbesondere in der 2. Halbzeit rechnen wir mit mindesten zwei Toren, weswegen wir in dieser Begegnung auf „über 1.5 Tore in Halbzeit 2“ wetten. Hierfür zahlt uns der Wettanbieter Betway eine Quote von 2.25.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *