Am Samstag, den 10.02.2018 steht in der englischen Premier League ein echtes Highlight auf dem Programm. Dann nämlich wartet das Londoner Derby Tottenham Hotspur – FC Arsenal auf die Fans. Auch in dieser Saison kämpfen die beiden Teams wieder um die internationalen Plätze, wobei gerade dieses Duell zwischen den beiden Kontrahenten vom Samstag ausschlaggebend für den weiteren Erfolg sein könnte. Und auch für Sportwetter hat die Begegnung der beiden Traditionsclubs aus der englischen Hauptstadt einiges zu bieten: interessante Wettquoten.
Sichere dir hier einen klasse Wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp Tottenham Hotspur – FC Arsenal: So sieht die Ausgangslage aus

In unserem Wett Tipp Tottenham Hotspur – FC Arsenal schauen wir zunächst auf die Ausgangslage. Wie schon kurz angemerkt, stehen beide Teams wieder im Kampf um die internationalen Plätze. Nach bislang 26 von 38 Spieltagen stellt sich die Ausgangslage im oberen Tabellendrittel der englischen Premier League wie folgt dar:

  • 1. Manchester City – 69 Punkte – 74:19 Tore
  • 2. Manchester United – 56 Punkte – 51:18 Tore
  • 3. FC Liverpool – 51 Punkte – 59:31 Tore
  • 4. FC Chelsea – 50 Punkte – 46:23 Tore
  • 5. Tottenham Hotspur – 49 Punkte – 51:24 Tore
  • 6. FC Arsenal – 45 Punkte – 51:35 Tore

Somit also wird deutlich, dass Manchester City die Meisterschaft in England wohl kaum noch zu nehmen ist. Auch Manchester United kann wohl bereits mit der UEFA Champions League in der kommenden Saison planen. Dahinter befinden sich der FC Liverpool, der FC Chelsea, Tottenham Hotspur und der FC Arsenal im Fight um zwei weitere Champions League Qualifikationsränge und einen Europa League Qualifikationsplatz. Dabei geht es für den FC Arsenal nur noch um die mögliche Champions League Qualifikation, die enorm wichtig für die Gunners ist. Denn durch das Erreichen des League Cup Finals gegen Manchester City ist die Europa League schon sicher erreicht. Somit hofft noch der Tabellensiebte FC Burnley auf das europäische Geschäft, wobei dieser aber bereits neun Zähler hinter Arsenal liegt.

Foto: Alex Iwobi
Foto: Alex Iwobi

Der direkte Vergleich zwischen beiden Teams

In unserem Wett Tipp Tottenham Hotspur – FC Arsenal richten wir nun den Blick auf das direkte Duell zwischen den beiden Traditionsteams aus London. In dieser Saison standen sich die beiden Teams bislang ein Mal gegenüber. Das Hinspiel in der Premier League im November gewannen die Gunners zuhause mit 2:0. Der deutsche Nationalspieler Shkodran Mustafi und der inzwischen zu Manchester United abgewanderte Alexis Sanchez erzielten dabei die Treffer. In den vergangenen drei Pflichtspielduellen an der White Hart Lane ist die Bilanz insgesamt ausgeglichen mit je einem Sieg für beide Teams und einem Remis. Das letzte Heimspiel im April 2017 ging mit 2:0 an die Spurs.

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Tottenham Hotspur – FC Arsenal am 10.02.2018

  • Spiel: Tottenham Hotspur – FC Arsenal
  • Datum: 10.02.2018
  • Anstoß: 13:30 Uhr
  • Stadion: Wembley Stadium in London
  • Liga: Premier League
  • Spieltag: 27.
  • Beste Quote auf einen Heimsieg: 2,20 bei Interwetten
  • Beste Quote auf ein Unentschieden: 3,80 bei mybet
  • Beste Quote auf einen Auswärtssieg: 3,60 bei BetVictor

Tottenham Hotspur in bestechender Form

In unserem Wett Tipp Tottenham Hotspur – FC Arsenal blicken wir nun auf die Gastgeber. Die Schützlinge von Mauricio Pochettino haben einen enorm starken Lauf. Zuletzt gingen die Spurs Mitte Dezember 2017 beim 1:4 bei Manchester City als Verlierer vom Platz. Seither folgten in der Premier League fünf Siege und drei Remis. Unter anderem wurde dabei Manchester United zuhause 2:0 geschlagen und beim FC Liverpool wurde ein 2:2 erkämpft. Auch die Heimbilanz der Gastgeber ist sehr gut in dieser Saison in der Premier League mit bislang acht Siegen, vier Unentschieden und nur einer Niederlage. Personell kann Mauricio Pochettino am Samstag komplett aus dem Vollen schöpfen.

Foto: Nacho Monreal
Foto: Nacho Monreal

FC Arsenal: neue Hoffnung mit Pierre-Emerick Aubameyang

Der FC Arsenal auf der anderen Seite tritt den kurzen Weg zum Auswärtsspiel im Wembley-Stadion mit einer enorm schwachen Auswärtsbilanz an. Denn bislang bringen es die Gunners auf drei Erfolge und vier Remis auf fremden Plätzen in der Premier League in dieser Saison. Zudem aber stehen satte sechs Niederlagen in der Bilanz. Auch die Form ist nur durchwachsen mit drei Siegen, zwei Remis und drei Niederlagen bislang im Kalenderjahr 2018. Allerdings gibt es bei den Schützlingen von Trainer Arsene Wenger immerhin doch Gründe für eine gute Stimmung. Denn im Winter-Transferfenster haben die Nordlondoner mit Henrikh Mkhitaryan und Pierre-Emerick Aubameyang offenbar hervorragend auf den Abgang von Alexis Sanchez (Manchester United) reagiert. Zumindest lässt das erste Spiel mit den beiden Neuen am vergangenen Wochenende diesen Schluss zu. Beim 5:1 gegen den FC Everton erzielte Aubameyang seinen ersten Treffer im Trikot der Gunners, während der andere Ex-Dortmunder gleich drei der fünf Tore vorbereitete. Somit entstand inzwischen so etwas wie eine Art Aufbruchsstimmung bei einigen Fans des FC Arsenal. Die Gäste müssen am Samstag nach wie vor auf Ihren Langzeitverletzten Santi Cazorla verzichten. Mit Mustafi und Özil werden am Samstag wohl erneut zwei Deutsche in der Startelf stehen, hinzu kommen die beiden Ex-BVBler Aubameyang und Mkhitaryan.

Wett Tipp Tottenham Hotspur – FC Arsenal: Leichter Vorteil für die Gastgeber

In unserem Fazit zum Wett Tipp Tottenham Hotspur – FC Arsenal können wir feststellen, dass die Gastgeber leicht im Vorteil sind. Denn die Spurs verfügen über die leicht bessere Saisonbilanz und die wesentlich bessere Form. Hinzu kommt, dass die Heimbilanz der Pochettino-Schützlinge doch um einiges stärker einzustufen ist als die Auswärtsbilanz der Gunners. Die allgemeine Teamstärke spricht wiederum für die Wenger-Schützlinge, hinzu kommt die positive Aufbruchstimmung bei den Gästen. Unter dem Strich also muss Tottenham Hotspur leicht im Vorteil gesehen werden. Insofern setzen wir hier auf den Heimsieg, für den uns Interwetten immerhin eine ordentliche Quote von 2,20 bietet. Wer es mit weniger Risiko mag, der kann auch auf die Double Chance 1/X gehen. Wer sich diese Wette heraussucht und davon ausgeht, dass Tottenham zumindest nicht verliert, der darf sich bei Sportingbet über eine Quote von 1,33 freuen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *