Am Freitag sind die europäischen Wettbewerbe für diese Woche erst einmal gegessen und wir freuen uns bereits auf die kommende Woche. Bis dahin können wir aber noch mit den europäischen Top-Ligen bei den Kombiwetten punkten. So wird es am Freitag sowohl in der Bundesliga, als auch in der spanischen und italienischen 1. Liga spannende Spiele zu sehen geben. Der Anbieter mit der höchsten Quote für unsere Auswahl ist mybet.
Hier bekommst du einen großartigen wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 17.02.2017

  • Bundesliga: FC Augsburg – Bayer 04 Leverkusen
  • LaLiga: FC Granada – Real Betis Sevilla
  • Serie A: Juventus Turin – US Palermo
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette mit mybet: 9,32 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn 466,- Euro
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System

Bundesliga: FC Augsburg – Bayer 04 Leverkusen

Für den FC Augsburg verlief der Rückrundenauftakt nicht so schlecht. Unter dem neuen Trainer Maik Walpurgis scheint sich die Mannschaft gewandelt zu haben und der Abstand zu den Abstiegsrängen wird größer. Nach dem 2:1 in Wolfsburg folgte ein 3:2 Sieg zuhause gegen Werder Bremen. Die 0:2 Niederlage in Mainz kann zwar als Rückschlag gewertet werden, dennoch haben sich die Augsburger sehr gut verkauft und es besteht sicherlich kein Grund zur Sorge. Allerdings kommt mit den Leverkusenern eine starke Truppe nach Augsburg, die sich ebenfalls anschickt, mit einer Aufholjagd von sich reden zu machen. Hier die letzten fünf Ligaspiele auf einem Blick:

  • 1. FC Köln – Bayer 04 Leverkusen 1:1
  • FC Augsburg – TSG 1899 Hoffenheim 0:2
  • VfL Wolfsburg – FC Augsburg 1:2
  • FC Augsburg – SV Werder Bremen 3:2
  • 1. FSV Mainz 05 FC Augsburg 2:0

Die Werkself hat am vergangenen Wochenende von der Rückkehr einige Stammspieler profitieren können und die ansonsten starken Hessen der Eintracht Frankfurt souverän mit 3:0 geschlagen. Allen Unkenrufen zum Trotz konnte Leverkusen eine starke Partie zeigen und der Trainerposten von Roger Schmidt scheint zunächst gerettet zu sein. Jetzt aber heißt es dranbleiben und vor allem nachlegen, denn der neunte Tabellenplatz ist zwar schon ganz hilfreich, aber für einen europäischen Wettbewerb reicht das natürlich nicht. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • 1. FC Köln – Bayer 04 Leverkusen 1:1
  • Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC 3:1
  • Bayer 04 Leverkusen – Borussia Mönchengladbach 2:3
  • Hamburger SV – Bayer 04 Leverkusen 1:0
  • Bayer 04 Leverkusen – Eintracht Frankfurt 3:0

Ein spannendes Bundesligaspiel, bei dem es für beide Seiten um sehr viel gehen wird. Die Gastgeber wollen den Abstand zum Tabellenkeller erhöhen, die Gäste den Rückstand zur Spitze verringern. Wir erwarten ein spannendes Spiel und einige Tore, weshalb wir auf ein Ergebnis mit mehr als 2,5 Toren setzen. fc-augsburg

LaLiga: FC Granada – Real Betis Sevilla

Der FC Granada gilt als einer der aussichtsreichsten Kandidaten – für den Abstieg in die 2. Liga. Mit nur 13 Punkten aus 22 Spielen belegt die Mannschaft den vorletzten Tabellenplatz und hat somit einen Rückstand von fünf Punkten auf die sichere Zone oberhalb von Rang 18. Allerdings konnte das Team die Heimquote in den vergangenen Wochen deutlich verbessern: Drei der letzten fünf Heimspiele konnten gewonnen werden, was das Selbstvertrauen für die Partie am kommenden Freitag sicherlich stärken wird. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • FC Granada – CA Osasuna 1:1
  • Espanyol Barcelona – FC Granada 3:1
  • FC Villarreal – FC Granada 2:0
  • FC Granada – UD Las Palmas 1:0
  • SD Eibar – FC Granada 4:0

Die Gäste aus Andalusien haben derzeit mit dem Gewinnen so ihre Probleme. War es auswärts ohnehin in den vergangenen Wochen sehr schwer für Betis zu punkten, so ist die Formschwäche inzwischen auch in der Heimat angekommen. Von den vergangenen drei Heimspielen endeten alle mit einem Unentschieden, in der Fremde gingen die letzten fünf Partien verloren. Ein deutlicher Abwärtstrend, der sich da andeutet. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Real Betis Sevilla – CD Leganés 2:0
  • Atlético Madrid – Real Betis Sevilla 1:0
  • Real Betis Sevilla – Sporting Gijón 0:0
  • Real Betis Sevilla – FC Barcelona 1:1
  • Real Betis Sevilla – FC Valencia 0:0

Da die Hausherren vor heimischem Publikum zuletzt Achtungserfolge erzielen konnten und die Gäste in der Fremde derzeit hoffnungslos überfordert sind, gehen wir diesmal von einem Heimsieg oder zumindest einem Unentschieden aus. Wir tippen mit doppelter Chance 1/x.

Serie A: Juventus Turin – US Palermo

Zwei Mannschaften, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Die Hausherren befinden sich in der Tabelle mit einem Vorsprung von sieben Punkten auf dem ersten Tabellenplatz und konnten die vergangenen sechs Spiele wettbewerbsübergreifend gewinnen. Klar, dass Juventus wieder als der große Favorit, sowohl in der Serie A als auch im Pokal, gilt. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Juventus Turin – AC Mailand 2:1
  • US Sassuolo – Juventus Turin 0:2
  • Juventus Turin – Inter Mailand 1:0
  • US Crotone – Juventus Turin 0:2
  • Cagliari Calcio – Juventus Turin 0:2

Die Gäste aus Palermo haben es da doch deutlich schwerer. Derzeit belegt die Mannschaft mit nur 14 Punkten aus 24 Spielen den 18. Tabellenplatz und liegt damit auf einem direkten Abstiegsplatz. Der Rückstand zum rettenden Ufer beträgt momentan acht Punkte, kaum ein Experte in Italien glaubt noch daran, dass die Mannschaft die Kurve kriegen wird. Selbst der 1:0 Sieg gegen Crotone konnte dem Team keinen nennenswerten Auftrieb geben. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • US Sassuolo – US Palermo 4:1
  • US Palermo – Inter Mailand 0:1
  • SSC Neapel – US Palermo 1:1
  • US Palermo – Crotone 1:0
  • US Palermo – Atalanta Bergamo 1:3

Für uns wird dieses Spiel eine klare Angelegenheit, für die meisten Wettanbieter natürlich auch. Aber trotz der Überlegenheit der Gastgeber rechnen wir nicht mit vielen Toren. Juventus hat in der Vergangenheit gezeigt, dass Effektivität wichtiger ist. Wir tippen daher auf ein Ergebnis mit weniger als 2,5 Toren. Foto:(C)wettbuero.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *