Der 24. Spieltag in der Bundesliga steht am Sonntag den 08.03.2015 an und genau an diesem empfängt der 1. FC Köln im heimischen RheinEnergieStadion Eintracht Frankfurt. Die Begegnung wird um 15:30 Uhr angepfiffen.

Zwei große Traditionsklubs stehen sich gegenüber

Am Sonntag stehen sich im RheinEnergieStadion zwei große Traditionsklubs gegenüber im Rahmen der Rückrunde in der Bundesliga Saison 2014/15. Beide Clubs trennen nur sechs Zähler in der Tabelle, doch mittlerweile haben beide ganz unterschiedliche Erfolge vorzuweisen und verfolgen auch ganz unterschiedliche Ziele. So haben die Kölner nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Somit geht es bei der Stöger-Truppe um den Klassenerhalt. Bei der Eintracht hingegen, die nur noch vier Punkte Rückstand auf Platz 6 hat, hofft man auf einen Platz in den europäischen Wettbewerben.

Wette auf das Spiel 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

special_bonus_100eur_468x60_ia_gif (1)

Die aktuelle Form der Kölner

Für den 1. FC Köln hat die Rückrunde mit dem 2:0 Sieg beim Hamburger SV optimal begonnen, nachdem man sich gut vorbereitet hatte. Aber das war auch das letzte Mal, das die Geißböcke einen Sieg verzeichnen konnten. Zwar konnten die Kölner drei Heimunentschieden gegen den SC Paderborn, den VfB Stuttgart und Hannover 96 erzielen, aber diese waren mehr enttäuschend und verhinderten zudem, dass die Kölner sich in das Tabellenmittelfeld absetzen konnten. Trotz einer guten Bilanz wurden die schweren Auswärtsspiele bei den Gladbacher Fohlen und dem deutschen Rekordmeister Bayern München verloren und das bringt die Mannschaft in Zugzwang. Jedoch wird der FC mit einer Leistung, wie der, die er am Dienstag in der ersten Hälfte beim DFB-Pokal in Freiburg zeigte, am Sonntag nichts holen können. Fehlen werden am Sonntag Helmes und Gerhardt verletzungsbedingt.

Eintracht Frankfurt: Schwach ins neue Jahr gestartet

Acht Punkt konnte die Eintracht in dem neuen Fußballjahr erzielen, wobei es ihnen in den letzten drei Spielen möglich war, 7 Punkte davon in den letzten drei Spielen holten sie insgesamt 4 Punkte. Das letzte Spiel gegen den HSV gewann die Eintracht „glücklich“ mit 2:1 und auch das Spiel gegen Schalke konnten sie für sich entscheiden. In der Rückrunde erzielte die Eintracht bis dato zwei Siege, 2 Niederlagen und 2 Unentschieden. Somit ist die Schaaf-Elf eher schwach in das neue Jahr gestartet und die Bilanz zeigt, dass es dem Team noch an der nötigen Konstanz fehlt. Nach dem letzten Sieg gegen den HSV wäre es nun ein weiterer Schritt auch in Köln zu siegen. Vor allem weil die beiden Leistungsträger Carlos Zambrano und Haris Seferovic nach ihren abgesessenen Sperren wieder auflaufen dürfen. Ausfallen werden bei den Hessen Djakpa und Waldschmidt verletzungsbedingt.

Eintracht Frankfurt stärker einzustufen

Für den 1. FC Köln wird es am Sonntag wohl die nächste Heimpleite setzen. Denn Eintracht Frankfurt ist schlichtweg stärker unterwegs und wird die Partie für sich entscheiden.

Unser Tipp

1. FC Köln – Eintracht Frankfurt

Start: 08.03.2015 – 15:30 Uhr

Tipp: 2

Quote: 3.20 bei Bet3000

Stake: 4/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *