Wette auf dieses Spiel mit einem 100€ Wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Nur noch acht Spiele sind in der Bundesliga zu bestreiten, spätestens dann sind alle Entscheidungen getroffen. Am spannendsten ist zurzeit der Kampf um die Europapokalplätze, die Punkteverteilung in der Tabelle ist sehr eng, so dass noch viele Mannschaften für die Teilnahme an der Champions League oder der Europa League in Frage kommen. Auch beim Spiel FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag, dem 11.04.2015 wird es um diese Frage gehen. Sicherlich nicht für den Rekordmeister, denn der führt das Gesamtfeld mit zehn Punkten Vorsprung einsam an. Doch die Hessen rechnen sich noch immer Chancen auf den sechsten Tabellenplatz aus, nur vier Zähler fehlen den Frankfurtern. Aber ausgerechnet gegen die Bayern endeten die Spiele in den letzten Jahren nicht so wie gewünscht. Der letzte Punktgewinn datiert aus dem Jahr 2011 und der letzte Sieg war vor fünf Jahren. Auch das Hinspiel der laufenden Saison verlief eher blamabel. 4:0 gewannen die Münchener das Duell in Frankfurt. Das Rückspiel findet in der Münchener Allianz Arena statt. Der Anstoß ist für 15:30 geplant.

Frankfurts Fans sind hart im Nehmen

Die Leistungen der Frankfurter sind momentan sehr wechselhaft. Die Fans schlittern zurzeit von Momenten großer Glückseligkeit in Momente großer Traurigkeit und wieder zurück. Dieses Wechselbad der Gefühle ist den Spielen zu verdanken, welche die Frankfurter abliefern. Gegen Schalke konnte man einen großartigen 1:0 Erfolg klar machen, ein wichtiger Sieg für die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf. Schalke gehört zu den Top Mannschaften der Bundesliga. Doch zeigten die Niederlagen in Köln (0:3) und Stuttgart (1:3) wie nah Freud und Leid im Fußball beieinander liegen. Das sieht man auch in einer anderen Statistik: Mit Alexander Meier stellt die Eintracht den besten Torjäger der Liga. 19 Treffer hat Meier bisher erzielt und führt damit die Torschützenliste an. Doch insgesamt kassierten die Frankfurter 54 Gegentreffer. Zusammen mit den Bremern ist man, was die Gegentore angeht, auf Platz eins der Liga.

Bayern mit vielen Verletzungssorgen

Auch wenn Schweinsteiger, Ribery, Robben, Alaba, und Martinez beim Spiel gegen Frankfurt nicht dabei sein sollten, die Bayern verfügen nach wie vor über einen Weltklasse Kader. Mario Gomez, Thomas Müller, Robert Lewandowski, um nur einige nur nennen. Eigentlich hätte es Pep Guardiola nicht nötig, seine Mannschaft so defensiv auftreten zu lassen, wie zuletzt gegen Borussia Dortmund. Die Klasse zum Tore schießen haben die Jungs trotzdem. Doch die Spielweise war wohl auch ein bisschen dem Gegner geschuldet und sicherlich auch der Tatsache, dass man dieses Prestigeduell in jedem Fall gewinnen wollte. Gegen Frankfurt erwarten wir demnach eine andere, offensivere Münchener Mannschaft.

Bayern behält die drei Punkte

Trotz der vielen verletzten Top Spieler werden es die Bayern gegen Frankfurt schon richten und die drei Punkte in München halten. Der Sieg wird sogar deutlich ausfallen, die Handicapwette -2 kann durchaus gespielt werden.

Unser Tipp

FC Bayern München – Eintracht Frankfurt

Start: 11.04.2015 – 15:30 Uhr

Tipp: European Handicap FC Bayern München -2

Quote: 2.30 bei BetVictor

Stake: 5/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *