Am Sonntag, den 09.11.2014 dürfen sich die Fans auf 90 spannende Minuten im Audi-Sportpark in Ingolstadt freuen. Hier werden die Gastgeber vom FC Ingolstadt 04 aus der 2. Bundesliga auf den 1. FC Union Berlin treffen. Der 13. Spieltag wird um 13:30 Uhr angepfiffen werden. Für die Berliner wird es ein sehr wichtiges Match werden, während die Kicker aus Ingolstadt auch bei einer Niederlage die Tabellenspitze behalten werden.

FC Ingolstadt ungeschlagen an der Spitze

Die Schützlinge von Trainer Ralph Hasenhüttl belegen aktuell den 1. Platz der 2. Bundesliga mit 26 Zählern und das bereits seit 6 Spieltagen unangefochten. Derzeit haben sie 5 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten, Fortuna Düsseldorf. Dass die Kicker aus Ingolstadt bisher als einziges Team der 2. Bundesliga ungeschlagen sind, wirkt sich natürlich motivationsfördernd auf die Mannschaft aus. Selbst wenn sie das Match am kommenden Sonntag gegen die Eisernen verlieren, was sehr unwahrscheinlich ist, werden sie den ersten Rang der Tabelle beibehalten können. Im Spiel gegen den Tabellenzweiten konnte der FC Ingolstadt bereits zum fünften Mal in Folge ohne einen Gegentreffer mit einem torlosen Remis bestehen, womit sie die Düsseldorfer auch weiterhin auf Distanz halten. Die letzten 5 absolvierten Heimspiele zeigen dann auch recht deutlich auf, was Union Berlin am Sonntag zu erwarten hat: 1 Unentschieden gegen den FC Erzgebirge Aue und 4 Siege gegen Heidenheim, Braunschweig, SpVgg Greuther Fürth und Aalen konnten die Ingolstädter erzielen.

Wette auf das Spiel FC Ingolstadt 04 gegen 1. FC Union Berlin mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

1. FC Union Berlin noch nicht aus der Gefahrenzone

Der 1. FC Union Berlin ist derzeit noch nicht aus der Gefahrenzone und muss immer noch gegen den Abstieg kämpfen. Gegen Sandhausen und Aalen konnten die Eisernen zwar einen Sieg erzielen, mussten jedoch gegen Greuther Fürth am vergangenen Freitag ein bitteres 0:1 hinnehmen. Aktuell stehen die Berliner mit 13 Zählern auf dem 12. Rang der Tabelle, aber der Abstand zu den Abstiegsplätzen ist äußerst gering. Da es jedoch sehr unwahrscheinlich ist, dass die Hauptstädter ausgerechnet gegen den Tabellenersten auswärts 3 Punkte holen können, geht der Kampf um den Abstieg weiter. Letztlich muss das Team von Trainer Norbert Düwel auch auf einige wichtige Spieler verzichten, so wird Sören Brandy beispielsweise immer noch Rot gesperrt sein. Die Leistungen der Eisernen sind dann auch deutlich in der Bilanz der letzten 5 auswärtigen Spiele zu sehen: Gegen Bochum erzielten sie ein 1:1 Unentschieden, 3 Niederlagen kassierten sie gegen Heidenheim, Kaiserslautern und St. Pauli und lediglich ein Sieg gegen Aalen konnte erzielt werden.

Ingolstadt wird gewinnen

Die Berliner werden am kommenden Sonntag in Ingolstadt sicherlich vor einer nahezu unlösbaren Aufgabe stehen, zumindest wird es sehr schwer werden, wenigstens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Seit 520 Minuten ist Ingolstadt ohne Gegentreffer und das werden sie sicherlich fortführen werden. Der FC Ingolstadt 04 übernimmt ganz klar die Favoritenrolle gegen den 1. FC Union Berlin.

Unser Tipp

1. FC Ingolstadt 04 – 1. FC Union Berlin Start: 09.11.2014 – 13:30 Uhr Tipp: 1 Quote: 1.65 bei Interwetten Stake: 6/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *