Erst am Mittwoch, den 17.05.2017, findet ein Nachholspiel des 28. Spieltags der Premier League statt. Dabei ergibt sich für alle Wettfreunde die Möglichkeit zu einem Wett Tipp FC Southampton - Manchester United. Anstoß wird um 20.45 Uhr im St. Mary's Stadium in Southampton sein. Für den FC Southampton hat das Spiel fast keine sportliche Bedeutung mehr. Mit zur Zeit 45 Punkten auf Rang 9 hat man keine Chance mehr, die Europapokalplätze bis Rang 7 noch zu erreichen. Maximal einen Platz könnte man noch nach oben klettern, was man dann allerdings natürlich auch anstreben wird.
Hier kannst du dir einen einmaligen Wettbonus sichern
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp FC Southampton – Manchester United: Für ManU geht es noch um alles

Für das Team von Manchester United bietet sich hingegen die Gelegenheit, zumindest zwischenzeitlich bis auf 1 Punkt an den FC Arsenal heranzurücken, der vor ManU auf Rang 5 der Tabelle der Premier League zu finden ist. Insofern wird es trotz der relativ gesicherten Lage der Gastgeber hier noch mal zumindest von Seiten Manchesters Vollgas auf dem Platz zu erleben sein.

Das macht die Angelegenheit natürlich auch für Sportwetten zu einer interessanten. Zumal die Red Devils von United nach dem Einzug ins Finale der Europa League ohnehin Oberwasser haben, obwohl ihr vermutlich bester Spieler in Zlatan Ibrahiomvic für den Rest der Saison ausfällt. Wie also sollte man am besten auf diese Partie wetten? Klarer Favorit sind dabei auf dem Papier eigentlich die Gäste, die schon seit Jahren nicht mehr in Southampton verloren haben. Doch die Buchmacher sehen die Chancen ungefähr gleichauf. Die sicher höhere Qualität des Kaders von ManU macht der Heimvorteil des FC Southampton wett, meinen die Buchmacher. Zumal der FC Southampton eine der besten Saisons der letzten Jahre spielt. st_marys_stadium_panorama Deshalb haben wir alle wichtigen Informationen rund um diese Partie in den folgenden Absätzen zusammengestellt, auf dass man eine wohl informierte Entscheidung bei seiner Sportwette treffen kann.

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp FC Southampton – Manchester United 17.05.2017

In den letzten fünf direkten Duellen siegte doch etwas überraschen der FC Southampton zweimal gegen das große Manchester United. Zwar musste man auch drei Niederlagen hinnehmen, so ist die jüngste Bilanz aber fast ausgeglichen. Allerdings gelangen dem FC Southampton beide Siege nur mit 1:0, sodass man insgesamt auf 6:8 Tore kommt.

Bei Spielen im St. Mary’s Stadium in Southampton gab es in den letzten fünf Spielen allerdings keinen einzigen Sieg für die Gastgeber, sondern vier Auswärtssiege von Manchester United und nur ein Remis aus Sicht des Gastgebers.

Ähnlich sieht auh die Gesamtbilanz aus: In 79 direkten Duellen gab es nur 17 Siege für den FC Southampton, aber 44 Niederlagen. Bei 18 Remis hat man so also mehr Spiele verloren als nicht verloren, zudem sprechen auch 143:91 Tore klar für Manchester United.

Selbst die Heimbilanz ist negativ, mit 12 Siegen, 17 Niederlagen und 10 Remis, bei 50:61 Toren. Nur ganz wenig Hoffnung kann man aus diesen Zahlen also für den FC Southampton herauslesen, auch wenn die Situation nicht völlig aussichtslos ist.

  • Spiel: FC Southampton – Manchester United
  • Datum: 17.05.2017
  • Anstoß: 20:45 Uhr
  • Stadion: St. Mary’s Stadium in Southampton
  • Wettbewerb: Premier League
  • Spieltag: Nachholspiel vom 28. Spieltag
  • Beste Quote für Heimsieg: 2,75 bei diversen Anbietern
  • Beste Quote für Remis: 3,40 bei bet365, bei bwin und bei mybet
  • Beste Quote für Auswärtssieg: 2,75 bei BetVictor

Wissenswertes über den Kader des FC Southampton vor Beginn der Partie

Nur zwei Ausfälle müssen die Gastgeber hinnehmen:

  • Alex McCarthy
  • Virgil van Dijk

Allerdings ist ihre Form trotz der geringen Zahl der Ausfälle in den letzten Wochen alles andere als gut. In den letzten fünf Spielen gelang nur ein Sieg. Statt mehr Punkte zu holen, spielte man zweimal Remis und verlor zweimal. Gleich dreimal blieb man ohne eigenes Tor, weil die Remis auch nur durch jeweils ein 0:0 geholt wurden. 4:7 Tore aus den letzten fünf Spielen könnten – in dieser Form fortgesetzt – gegen Manchester United zu wenig sein.

Allzu heimstark ist man in den letzten Wochen zudem auch nicht. Im Gegenteil, gelang auch hier nur ein Sieg in den letzten fünf Partien im St. Mary’s Stadium. Hier gelang sogar in vier der letzten fünf Heimspiele kein eigenes Tor. Harte Zeiten für die Fans des FC Southampton, zumindest aktuell, denn insgesamt verläuft die Saison doch eher gut. Es scheint aber ein wenig die Luft raus zu sein. Man hat allerdings über die gesamte Saison hinweg bereits Probleme mit dem Toreschießen. Nur 41 Tore in 36 Partien, da darf man über eine meist funktionierende Defensive recht froh sein. eric-bailly

Wissenswertes über das Team von Manchester United vor dem Spiel

Marouane Fellaini ist weiterhin nach seiner Tätlichkeit in der Liga rotgesperrt. Dazu kommt eine ganze Menge Verletzte:

  • James Wilson
  • Marcos Rojo
  • Zlatan Ibrahimovic
  • Timothy Fosu-Mensah
  • Luke Shaw
  • Ashley Young

Der am schwersten wiegende Ausfall ist dabei sicher jener des Sturmtanks Ibrahimovic. Trotz seiner mittlerweile 35 Jahren ist er immer noch selbst für ein Team wie Manchester United kaum zu ersetzen. Zumal Wayne Rooney, zwar erst 31 Jahre alt, mittlerweile nur noch eine Rolle als Ergänzungsspieler im Kader innehat. Zuletzt wurde er nur wenige Minuten vor Abpfiff eingewechselt, konnte auch nur wenig bewegen.

Diese Schwäche in der Offensive von Manchester United äußert sich in den letzten Wochen auch darin, dass man kaum noch Tore erzielt. In den letzten 10 Spielen gelangen nicht ein einziges Mal mehr als 2 Tore innerhalb von 90 Minuten. Nur auf 4:6 Tore kommt Manchester aus den letzten 5 Spielen, weil man gleich zweimal in der Liga verlor. Erst beim FC Arsenal, dann bei Tottenham Hotspur. Der Einzug ins Finale der Europa League gelang auch nur durch ein wenig schmeichelhaftes 1:1 im Heimspiel gegen Celta de Vigo.

Also, es läuft nicht besonders rund zuletzt. Und doch müsste die Form im Normalfall ausreichen, um einem Team aus dem Mittelfeld wie es der FC Southampton darstellt, Paroli bieten zu können, sogar, es zu bezwingen. Zumal man eine sehr starke Auswärtsbilanz aufweist. 10 Siege, 4 Remis, 4 Niederlagen hat man bislang erspielt. In der gesamten Saison verlor man überhaupt nur 5x, es waren eher die (zu) vielen Remis, die dazu führten, dass man nicht ganz oben mitspielte in dieser Saison. Gleich 14x musste man in dieser Saiso eine Punkteteilung hinnehmen – Meister FC Chelsea, der ebenfalls 5x verlor, spielte zum Vergleich nur 3x Remis.

Dass Wayne Rooney zuletzt Schlagzeilen machte, weil er angeblich 500.000 Pfund an einem Abend verzockt haben soll, dürfte angesichts der marginalen Rolle, die er aktuell noch spielt, nicht ins Gewicht fallen. Weshalb wir uns zu folgender Prognose für die Partie am Mittwoch entschieden haben.

Unsere Prognose für den Wett Tipp FC Southampton – Manchester United: Die Gäste siegen knapp in Southampton

Mag auch einiges für die Gastgeber sprechen, so ist der allgemeine Leistungsunterschied hier doch ausreichend groß, dass Manchester United die Partie auch auswärts wird gewinnen können – wie so oft in den letzten Jahren beim FC Southampton. Deshalb empfehlen wir ohne größere Umschweife, auch dieses Mal auf einen Sieg von Manchester zu setzen. Unsere Empfehlung für den Wett Tipp FC Southampton – Manchester United lautet also, den Buchmachern diesmal keinen Glauben zu schenken, die beide Teams etwa gleichauf sehen und bewerten. Stattdessen sollte man unserer Empfehlung folgen und bei einem dann erfolgten Sieg von Manchester United einen netten Gewinn einstreichen.

Foto: Von DommoMC – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7753727

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *