Am Sonntag den 01.03.2015 empfängt Werder Bremen im heimischen Weserstadion den VfL Wolfsburg um 17:30 Uhr. Die beiden Mannschaften tragen das letzte Spiel des 23. Spieltages aus.

Warm-up für das Achtelfinale im Pokal-Spiel

Für Werder Bremen ist der Termin des 23. Spieltages recht ungünstig ausgefallen, im Hinblick auf das bevorstehende Pokalspiel bei Arminia Bielefeld in der kommenden Woche. Nur zu gern hätte Werder bereits am Samstag das Pflichtspiel in der Liga absolviert, doch durch den Auftritt des VfL in der Europa League am späten Donnerstagabend verhinderte eine andere Terminplanung vonseiten des DFL. Doch was besonders interessant ist, mit welchen Kader Coach Dieter Hecking in Bremen erscheint. Denn der VfL hat 12 Punkte Vorsprung auf den dritten Tabellenplatz, der nicht zu einer direkten Qualifikation für die Champions League führt. Das bedeutet, dass die große Frage ist ob er die halbe B-Elf auflaufen lässt oder ob er diese Begegnung mit der gewohnten professionellen Einstellung absolviert, die man von einem Tabellenzweiten erwartet.

Wette auf das Spiel Werder Bremen gegen Wolfsburg mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000 special_bonus_100eur_468x60_ia_gif (1)

Werder Bremen: Tabellenplatz 8 und 30 Punkte

Die Party ging in Bremen am letzten Wochenende weiter, auch wenn nach fünf Siegen in Folge in der Bundesliga-Spielzeit die Serie riss, aber dennoch war der Ausgleichtreffer von Prödl in der Nachspielzeit auf Schalke der Auslöser für einen riesigen Jubel. Trainer Viktor Skripnik, der erst Ende Oktober das Amt angetreten hatte und bereits im Dezember mit viel Kritik überhäuft wurde, genoss jede Sekunde der Triumphe, die Werder näher an die Europa League Ränge brachte. Er hat es geschafft aus elf Einzelkämpfern wieder eine Mannschaft zu formen und man sieht die Werder-Elf nun einen ganz anderen Fußball spielen, denn jeder ist für den Fehler des Partner da und Junuzovic ist wieder die Schaltzentrale. Einzige Ausfälle am Sonntag werden der Defensivkünstler Bargfrede und auch Fin Bartes sein. Eines ist sicher die Elf von Coach Skripnik hat noch nicht genug und hat das Ziel am Sonntag ein Top-Team in Bedrängnis zu bringen und ihm drei Punkte abzuluchsen. Allerdings wird auch das kommende Pokalspiel bei Arminia Bielefeld bereits in den Köpfen existieren.

Der VfL Wolfsburg: Der Bayern Jäger

Der VfL Wolfsburg zog am Donnerstagabend ganz entspannt in die nächste Runde der Europa League ein im Gegensatz zu dem Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach. Die mitgereisten Fans haben in Lissabon weder ein Tor des Gastgebers noch eines der Gäste gesehen und das war völlig ausreichend nach dem 2:0 in der vorigen Woche. Zur Regeneration sollten drei Tage reichen, denn der VfL musste keine Laufarbeit in Lissabon leisten, sondern verteidigte gekonnt seinen Vorsprung aus dem Hinspiel. Eine veränderte Startelf würde am Sonntag nicht überraschen, denn die Wölfe liegen auf dem zweiten Tabellenrang mit 47 Punkten und haben somit 12 Punkte Vorsprung auf die Nicht-Champions League Plätze. Daher ist eine Analyse hier schwer, doch eines ist sicher die Wölfe gehen als Top-Favorit ins Spiel. Deswegen sollte der Tipp auf Asian Handicap Wolfsburg 0 eine „sichere“ Variante sein.

Unser Tipp

Werder Bremen – VfL Wolfsburg Start: 01.03.2015 – 17:30 Uhr Tipp: Asian Handicap Wolfsburg 0 Quote: 1.45 bei Interwetten Stake: 7/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *