In der 1. Bundesliga steht uns der 21. Spieltag bevor und am Sonntag, den 19.02.2017, bekommen wir insgesamt zwei Spiele zu sehen. Darunter auch die Partie zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Schalke 04. Die Gastgeber haben nach ihrem Ausscheiden aus dem DFB-Pokal und der anschließenden Niederlage gegen den SC Freiburg einiges bei ihren Fans wiedergutzumachen. Klar, dass die Mannschaft von Peter Stöger eine Reaktion zeigen möchte, vor allem wenn es gegen einen derart so starken Gegner wie die Schalker geht. Die Knappen konnten sich in den vergangenen Wochen wieder in die Liga zurückkämpfen und haben zuletzt im Pokal gegen Sandhausen mit 4:1 gewinnen können und anschließend zuhause gegen Hertha BSC drei Punkte eingefahren. Die Partie im RheinEnergieStadion wird um 17:30 Uhr beginnen und mit unserem Wett Tipp 1. FC Köln - FC Schalke 04 wollen wir uns etwas näher mit den beiden Teams sowie ihrer Ausgangslage und der Formatbelle beschäftigen.
Hier bekommst du einen hervorragenden wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp 1. FC Köln – FC Schalke 04 19.02.2017: Köln gegen Schalke zuletzt sehr stark

Wie wir bei unserem Rückblick für den Wett Tipp 1. FC Köln – FC Schalke 04 herausfinden konnten, konnten die Gastgeber vier der vergangenen fünf Duelle gegen Schalke gewinnen. Unter Peter Stöger gab es gegen keine andere Mannschaft so viele Siege. Auch insgesamt gesehen ist Schalke die Mannschaft, gegen welche die Kölner die meisten Erfolge vorweisen können. Das Hinspiel im Rahmen des vierten Spieltages der laufenden Saison endete mit einem Auswärtserfolg für den 1. FC Köln. Klaas-Jan Huntelaar brachte die Hausherren in der 36. Minute zwar in Führung, doch die Freude währte nicht lange, denn schon zwei Minuten später egalisierte Yuya Osako den Treffer wieder. Anthony Modeste (77.) und Simon Zoller (83.) vervollständigten den überzeugenden 3:1 Erfolg für die Geißböcke. In der vergangenen Saison waren es die Königsblauen, die ihrerseits das Auswärtsspiel in Köln mit 3:1 gewinnen konnten. Hier ein Blick auf die entsprechenden Tabellenabschnitte:

  • 6. Hertha BSC (33 Punkte)
  • 7. 1. FC Köln (32 Punkte)
  • 8. SC Freiburg (29 Punkte)
  • 9. Bayer 04 Leverkusen (27 Punkte)
  • 10. Borussia Mönchengladbach (26 Punkte)
  • 11. FC Schalke 04 (25 Punkte)
  • 12. 1. FSV Mainz 05 (25 Punkte)

jonas-hector-1-fc-koeln

1. F Köln: Probleme mit Marco Höger

Es ist wohl noch zu früh, um irgendetwas sagen zu können, meint auch Trainer Peter Stöger zur Personalie Marco Höger: „Es ist eine muskuläre Geschichte, ich kann es nicht abschätzen“, so der Coach. Höger hat Probleme mit dem hinteren rechten Oberschenkel. Da auch Kapitän Matthias Lehmann für das Wochenende ausfallen wird, müssen die Kölner gegen derzeit sehr starke Schalker auf wichtige Spieler verzichten. Durch die gestiegene Erwartungshaltung gegenüber der Mannschaft werden dadurch die nächsten Aufgaben nicht unbedingt einfacher. Rein theoretisch könnten die Kölner nach dem Spiel auf dem dritten Tabellenplatz stehen. Erst vier Niederlagen hat es in dieser Saison gegeben, das sind fünf weniger als beispielsweise Leverkusen oder Schalke auf dem Buckel haben – ein glänzendes Ergebnis. Geschäftsführer Jörg Schmadtke ist allerdings der Auffassung, dass es erst im April eine aussagekräftige Tabelle geben wird. Bis dahin kann sich Köln noch zwischen dem dritten und dem zehnten Tabellenplatz bewegen. Die nächsten drei Spieltage werden hierfür entscheidend werden: Denn nach Schalke warten Leipzig und Bayern. Dass Köln diese drei Spiele wie bereits in der Hinrunde ohne Niederlage überstehen wird, scheint allerdings angesichts der letzten Ergebnisse fraglich. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 0:0
  • SV Darmstadt 98 1. FC Köln 1:6
  • 1. FC Köln – VfL Wolfsburg 1:0
  • Hamburger SV – 1. FC Köln 2:0
  • SC Freiburg – 1. FC Köln 2:1

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp 1. FC Köln – FC Schalke 04 19.02.2017

  • Spiel: 1. FC Köln – FC Schalke 04
  • Datum: 19.02.2017
  • Anstoß: 17:30 Uhr
  • Stadion: RheinEnergieStadion, Köln
  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Spieltag: 21

aufwaermen-schalke-04

FC Schalke 04: Der neue Mut der Knappen

Erst das 1:1 in München, dann der souveräne pokalsieg in Sandhausen und danach eine erfolgreiche Leistung in der Liga gegen Hertha BSC. Der Start in den Monat Februar, laut Sportvorstand Christian Heidel ein „entscheidender Monat“, ist sehr gut gelungen. Doch woher kommt der plötzliche Wandel, von dem nach den Jahresauftaktpleiten gegen Ingolstadt und Frankfurt noch keine Rede sein konnte? „Die Mannschaft war mit Mut ins Jahr gegangen, das Frankfurt-Spiel hatte uns aber aus der Bahn geworfen. Die Kritik danach war vollkommen berechtigt“, so Christian Heidel nach dem Erfolg gegen Berlin. Von diesem Tiefpunkt gegen die Hessen habe sich die Mannschaft „letztendlich nicht beeindrucken lassen und wieder den richtigen Gang eingelegt.“ Markus Weinzierl machte ebenfalls den schlechten Auftritt gegen Frankfurt für den Wandel verantwortlich: „Danach haben wir der Mannschaft noch einmal intensiv vor Augen geführt, dass ein so mutloser Auftritt mit derart langen Bällen einfach nicht zum Erfolg führen kann“, so der Coach. Leon Goretzka hat noch eine andere Begründung gefunden: „Jeder, der schon einmal Fußball gespielt hat, weiß, was der Zustand des Rasens für einen Unterschied macht. Man kann auf ganz andere Details achten, zum Beispiel, in welchen Fuß man den Pass spielt oder in welche Richtung man den Ball mitnimmt.“ Gegen Ingolstadt und Frankfurt war der Rasen auf Schalke in einem erbärmlichen Zustand, vor dem Spiel gegen Berlin wurde er ausgetauscht. „Es liegt nicht alles nur am Rasen, er ist aber sicherlich eine wichtige Komponente“, so Goretzka. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • FC Schalke 04 – FC Ingolstadt 04 0:0
  • FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt 0:1
  • FC Bayern München – FC Schalke 04 1:1
  • SV Sandhausen – FC Schalke 04 1:4
  • FC Schalke 04 – Hertha BSC 2:0

Wett Tipp 1. FC Köln – FC Schalke 04 19.02.2017: Köln hat eine Chance

Der 1. FC Köln hat eine Chance, hier einen Heimsieg einzufahren. Denn die Knappen haben am Sonntag sicherlich noch das Europa League Spiel in Soloniki in den Knochen. Somit können die Gastgeber hoffen, dass Weinzierl zum einen rotieren wird und zum anderen nicht alle Spieler schon zu 100 Prozent fit sein werden. Unser Wett Tipp: Double Chance 1/x Fotos:(C)wettbuero.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *