Kellerduell in LaLiga: Deportivo Alavés empfängt am Freitag, den 8. Dezember 2017, die UD Las Palmas. Beide Mannschaften kämpfen um das Überleben in der 1. Liga. Die Gastgeber konnten bisher neun Punkte holen und belegen den vorletzten Tabellenplatz, die Gäste hingegen haben einen Zähler mehr auf dem Konto und sind einen Rang vor den Hausherren. Es wird also für beide Teams Zeit, eine Trendwende einzuleiten. Mit unserem Wett Tipp Deportivo Alavés – UD Las Palmas wollen wir uns genau anschauen, welche der beiden Mannschaften wohl die Oberhand behalten wird oder aber welche anderen Wettoptionen für uns noch infrage kommen.
Sichere dir hier einen klasse Wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp Deportivo Alavés – UD Las Palmas 08.12.2017: In der vergangenen Saison gab es keinen Sieger

Bei unserem Rückblick für den Wett Tipp Deportivo Alavés – UD Las Palmas haben wir uns auch die Duelle der beiden Mannschaften in der vergangenen Saison angeschaut. Das Hinspiel im Rahmen des 14. Spieltages endete mit einem Unentschieden. Im Mendizorrotza in Alavés konnte Alexis die Gastgeber in der vierten Minute in Führung bringen. Dieser Vorsprung hielt für den Rest der ersten Halbzeit, doch in der zweiten Spielhälfte kamen die Gäste in Schwung. Marko Livaja konnte in der 57. Minute den Ausgleich erzielen und so endete das Hinspiel mit einem 1:1. Das Rückspiel im Rahmen des 33. Spieltages war ebenfalls sehr ausgeglichen. Die 16.000 Zuschauer im Estadio de Gran Canaria sahen in der 44. Minute das 1:0 durch Kevin Prince Boateng für die Hausherren. Die Gäste konnten aber in der 61. Minute durch einen Treffer von Ibai Gómez den Ausgleich erzielen. Marko Livaja erhielt schließlich in der 86. Minute die Rote Karte. Hier der derzeitige Tabellenstand in LaLiga:

  • 17. Deportivo La Coruna (12 Punkte)
  • 18. UD Las Palmas (10 Punkte)
  • 19. Deportivo Alavés (9 Punkte)
  • 20. FC Málaga (8 Punkte)

Deportivo Alavés: Bereits der dritte Trainer der laufenden Saison

Die Saison begann für Deportivo Alavés mit Luis Zubeldía auf der Trainerbank. Allerdings war sein Wirken nicht sonderlich erfolgreich. Vier Spiele gab der Verein dem Coach – vier Niederlagen reichten, da entschied die Vereinsführung auf seine Entlassung. Sein Nachfolger wurde Giovanni De Biasi, der allerdings ebenfalls glücklos geblieben ist. Acht Spiele, davon sechs Niederlagen und zwei Siege, durfte er die Geschicke der Mannschaft leiten, ehe auch er den Laufpass bekam. Seit dem 1. Dezember sitzt nun Abelardo auf der Trainerbank und leitet das Coaching. Wie es scheint, leitet der neue Trainer die Wende ein. Gleich bei seinem ersten Spiel als Coach gab es einen Erfolg, wenn auch nur gegen den Aufsteiger FC Girona. Bei diesem Auswärtsspiel gelang der Mannschaft eine tolle Aufholjagd. Die Gastgeber konnten durch die Tore von Cristhian Stuani (59.) und Juanpe (62.) in Führung gehen. Der neue Coach handelte und brachte Burgui für Bojan Krkic und Alfonso Pedraza für Mubarak Wakaso. Die beiden erzielen zwar nicht die Tore, waren durch die taktische Umstellung jedoch maßgeblich an den Entstehungen der letzten drei Treffer durch Ibai Gómez (72., 87., 90+3) beteiligt – der Sieg wurde wie eine Meisterschaft gefeiert. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Deportivo Alavés gegen Espanyol Barcelona 1:0
  • FC Getafe gegen Deportivo Alavés 4:1
  • Deportivo Alavés gegen SD Eibar 1:2
  • Deportivo Alavés gegen FC Getafe 3:0
  • FC Girona gegen Deportivo Alavés 2:3

las-palmas-2017

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Deportivo Alavés – UD Las Palmas 08.12.2017

  • Spiel: Deportivo Alavés gegen UD Las Palmas
  • Datum: 08.12.2017
  • Anstoß: 21:00 Uhr
  • Stadion: Estadio de Mendizorroza
  • Wettbewerb: LaLiga
  • Spieltag: 15

UD Las Palmas: Auch hier sitzt bereits der dritte Trainer auf der Bank

Bei der UD Las Palmas ist der Saisonverlauf fast so ähnlich wie bei Deportivo Alavés. Und auch hier hat es bereits zwei Trainerwechsel gegeben. Mit Manolo Márquez ging es zunächst auf den 12. Tabellenplatz, doch dann setzte eine Niederlagenserie ein. Schließlich wurde der Trainer ausgetauscht: Pako Ayestarán übernahm das Amt. Allerdings blieb dieser erfolglos. Nach sieben Spielen, davon sechs Niederlagen und ein Remis, war Ayestarán wieder seinen Job los. Für ihn übernahm erst einmal Paquito – das soll allerdings keine Dauerlösung sein. Am vergangenen Sonntag zahlte sich der Trainerwechsel zum ersten Mal aus: Zuhause gegen Real Betis Sevilla gab es einen 1:0 Erfolg. Der entscheidende Treffer kam bereits in der 19. Minute durch ein Tor von Jonathan Calleri zustande. Die Gäste aus Andalusien taten allerdings alles, um diesen Spielstand umzukehren und griffen im Verlauf der Partie vermehrt zu unfairen Mitteln. Sieben Gelbe Karten und ein Platzverweis waren die Folge, gebracht hat es Sevilla jedoch nichts. Der Sieg soll nun auch bei Las Palmas die Wende einleiten – ob das allerdings ausreicht, ist eine ganz andere Frage. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Real Madrid gegen UD Las Palmas 3:0
  • UD Las Palmas gegen UD Levante 0:2
  • Real Sociedad gegen UD Las Palmas 2:2
  • UD Las Palmas gegen Deportivo La Coruna 2:3
  • UD Las Palmas gegen Real Betis Sevilla 1:0

Wett Tipp Deportivo Alavés – UD Las Palmas 08.12.2017: Spannende Partie endet mit vielen Toren

In einem solchen Spiel, in dem sich zwei Kellerkinder gegenüberstehen, die beide zuletzt einen Erfolg feiern konnten, ist eine spannende Partie quasi schon nicht mehr zu verhindern. Das ist gut für alle Fans und natürlich auch für alle Sportwetten Freunde. Wir rechnen mit einem abwechslungsreichen Spiel, beide Mannschaften werden von ihrem neuen Trainer sicherlich andere eingestellt, als sonst. Unser Wett Tipp Deportivo Alavés – UD Las Palmas: über 2,5 Tore.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *