Während die zweiten Fußballligen in Deutschland und England wegen der anstehenden Länderspiele eine Zwangspause einlegen, wir in der spanischen LaLiga 2 trotzdem weitergespielt. Viele Länderspielabstellungen gibt es in der zweiten Spielklasse dort nicht. Das heißt jedoch nicht, dass es nicht auch in LaLiga 2 zu spannenden Spielen kommen kann. Am Montag, den 13.11.2017, empfängt der FC Cádiz den FC Reus Deportiu. Die Gastgeber belegen derzeit den 12. Tabellenplatz mit 17 Punkten aus 13 Spielen, die Gäste haben zwei Punkte mehr auf dem Konto und belegen Rang neun. Wer verliert, könnte bis an den Rand des Tabellenkellers abrutschen. Mit unserem Wett Tipp FC Cádiz gegen FC Reus Deportiu wollen wir uns mit der Ausgangslage der beiden Mannschaften beschäftigen.
Hier kannst du dir einen erstaunlichen Wettbonus sichern
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp FC Cádiz gegen FC Reus Deportiu am 13.11.2017

Bei unserem Wett Tipp FC Cádiz gegen FC Reus Deportiu wollen wir einen kleinen Blick in die Vergangenheit dieses katalonisch-andalusischen Duells werfen. Klein deshalb, weil sich die beiden Teams erst zweimal in der jüngeren Vergangenheit gegenüberstanden, nämlich in der vergangenen Zweitligasaison. Jahrelang waren sowohl der FC Cádiz als auch der FC Reus Deportiu in den vier Staffeln der spanischen dritten Liga verschwunden. Das Hinspiel in Reus im September konnten die Gastgeber knapp mit 1:0 für sich entscheiden, das Tor erzielte in der 82. Minute Fran Carbiá. Und auch die zweite Begegnung war nicht gerade ein Highlight, was die Anzahl der Tore angeht – die Teams trennten sich mit einem torlosen Remis. Hier die derzeitige Tabellensituation in der Übersicht:

  • 8. Real Valladolid (19 Punkte)
  • 9. FC Reus Deportiu (19 Punkte)
  • 10. CD Tenriffa (18 Punkte)
  • 11. Real Oviedo (17 Punkte)
  • 12. FC Cádiz (17 Punkte)
  • 13. FC Barcelona B (16 Punkte)

FC Cádiz: Ist die Krise hetzt endgültig überwunden?

Der Cádiz begann richtig gut in die Saison. Die ersten vier Spiele gingen nicht verloren, drei Siege konnten eingefahren werden. Nur gegen Alcorcón gab es ein Remis – ansonsten war es ein Bilderbuchstart für die Andalusier. Doch dann brach die Leistung der Mannschaft ein. Es folgten acht Spiele ohne einen Sieg, darunter vier Niederlagen. Trainer Álvaro Cervera wurde immer häufiger hinterfragt, obwohl er seit April 2016 im Amt ist und die Mannschaft in der vergangenen Saison noch vor dem Abstieg bewahren konnte. Am vergangenen Sonntag dann die Erlösung: Die negative Serie konnte endlich unterbrochen werden. Bei der UD Almería gelang ein Auswärtssieg, der erste seit Anfang September. Salvi Sánchez sorgte in der 39. Minute für den ersten Treffer. Psychologisch sehr wertvoll, denn Tore kurz vor dem Pausenpfiff sind stets sehr wichtig. Derart gestärkt viel es der Mannschaft dann leichter, auch in der zweiten Halbzeit die Oberhand zu behalten. Sánchez sorgte dann in der 49. Minute auch für den zweiten Treffer zum 2:0 Endstand. Drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt konnten gesichert werden. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • FC Sevilla II gegen FC Cádiz 0:0
  • FC Cádiz gegen Cultural Leonesa 2:2
  • Huesca gegen FC Cádiz 1:0
  • FC Cádiz gegen Rayo Vallecano 0:0
  • UD Almería gegen FC Cádiz 0:2

alex-carbonell

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp FC Cádiz gegen FC Reus Deportiu am 13.11.2017

  • Spiel: FC Cádiz gegen FC Reus Deportiu
  • Datum: 13.11.2017
  • Anstoß: 21:00 Uhr
  • Stadion: Estadio Ramón de Carranza
  • Wettbewerb: LaLiga 2
  • Spieltag: 14

FC Reus Deportiu: Sehr gute Auswärtsbilanz der Katalanen

Auch, wenn die Gesamtleistungen der Mannschaft nicht gerade der Überflieger sind, so bestechen die Katalanen doch mit einer großartigen Leistung, die ungewöhnlicherweise auch für die Auswärtsspiele gilt. Von den bisher in der Fremde gespielten Partien konnten zwei gewonnen werden, drei endeten mit einem Remis und nur eines ging verloren: eine 0:3 Niederlage bei Real Oviedo. Das bedeutet, dass sich der FC Cádiz an diesem Montag sicherlich auf eine sehr schwere Aufgabe gefasst machen muss. Zuletzt gelang bei der UD Almería ein 1:0 Erfolg. Borja Dernández konnte in der 38. Minute den entscheidenden Treffer einnetzen. Und auch zuhause lief es zuletzt richtig gut: Gegen Real Valladolid konnte ein 2:2 erreicht werden. David Querol brachte die Gastgeber in der 26. Minute in Führung, doch Jaime Mata glich in der 33. Minute für die Gäste aus. In der zweiten Halbzeit konnte Luís Gustavo erneut die Führung bringen, doch in der 81. Minute erzielte Ángel García den Schlusstreffer zum 2:2 Endstand. Am vergangenen Samstag gab es einen 1:0 Heimsieg gegen Sporting Gijón, den entscheidenden Treffer konnte in der 68. Minute Luís Gustavo beisteuern. Hier die letzten acht Spiele auf einem Blick:

  • Huesca gegen Reus Deportiu 1:1
  • Reus Deportiu gegen Rayo Vallecano 0:2
  • UD Almería gegen Reus Deportiu 0:1
  • Reus Deportiu gegen Real Valladolid 2:2
  • Reus Deportiu gegen Sporting Gijon 1:0

Wett Tipp FC Cádiz gegen FC Reus Deportiu am 13.11.2017: Wenig Tore in Andalusien

Kann die wieder gefundene Form beim FC Cádiz wirklich ausreichen, um die auswärtsstarken Gäste von einem Dreier abzuhalten? Eine nur sehr schwer zu beantwortende Frage. Fest steht: Beide Teams haben sich in den vergangenen Partien nicht gerade mit vielen Toren hervorgetan und auch, wenn sich beide Mannschaften gegenüberstehen, müssen die Zuschauer damit rechnen, keinen Treffer zu sehen zu bekommen. Unser Wett Tipp FC Cádiz gegen FC Reus Deportiu am 13.11.2017 lautet daher: unter 2,5 Punkte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *