Die Länderspielpause hat in Deutschland nur Bedeutung für die ersten drei Ligen, in der Regionalliga wird trotzdem weiter gekickt. So auch am Sonntag, den 12. November 2017, wenn sich der FSV Frankfurt und die Stuttgarter Kickers gegenüberstehen werden. Eine durchaus vielversprechende Partie, nicht nur weil beide Mannschaft eine große Vergangenheit in der 2. Bundesliga haben. Um 14:00 Uhr geht es im Frankfurter Volksbank Stadion zur Sache und mit unserem Wett Tipp FSV Frankfurt - Stuttgarter Kickers wollen wir einen genaueren Blick auf die Ausgangslage der beiden Teams werfen. Die Gastgeber belegen momentan den 14. Tabellenplatz, die Gäste aus Stuttgart liegen auf Rang 16 - somit müssen beide Mannschaften an diesem Wochenende irgendwie zu Punkten kommen.
Hier kannst du einen sagenhaften Wettbonus erhalten
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp FSV Frankfurt – Stuttgarter Kickers 12.11.2017: Die Hessen haben schon seit fast 40 Jahren nicht mehr gegen die Kickers gewonnen

Wenn eine Mannschaft schon seit fast 40 Jahren keinen Sieg mehr gegen eine bestimmte andere Mannschaft feiern konnte, dann hört sich das erst einmal sehr schlimm an – doch bei unserem Rückblick für den Wett Tipp FSV Frankfurt – Stuttgarter Kickers hat sich das zumindest ein wenig relativiert. Richtig ist, dass der FSV Frankfurt seit dem 2:1 Sieg im Februar 1980 nicht mehr gegen die Kickers aus Stuttgart gewinnen konnte. Richtig ist aber auch, dass beide Teams in den vergangenen 40 Jahren die wenigste Zeit gemeinsam in einer Liga aufgehalten haben, was die Statistik nicht nur verzerrt, sondern für die aktuelle Betrachtung unbrauchbar macht. Die letzte Begegnung beide Mannschaften gab es im Mai 2008 – also auch schon vor über neun Jahren. Damals endete das Duell mit einem torlosen Remis. Hier ein Blick auf den aktuellen Tabellenstand:

  • 13. Wormatia Worms (17 Punkte)
  • 14. FSV Frankfurt (17 Punkte)
  • 15. SV Röchling (14 Punkte)
  • 16. Stuttgarter Kickers (14 Punkte)
  • 17. TuS Koblenz (13 Punkte)

FSV Frankfurt: Mit einem Wiederaufstieg hat niemand gerechnet

Der FSV Frankfurt hat in den letzten zwei Jahren eine bewegte Zeit erlebten müssen. Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga folgte umgehend der Absturz in die Regionalliga, mit einem Schuldenberg von drei Millionen Euro musste die Fußball GmbH Insolvenz anmelden. Jetzt, 24 Monate danach, geht es endlich wieder bergauf. Aus finanzieller Sicht ist die Insolvenz so gut wie erledigt, in sportlicher Hinsicht konnte sich die Mannschaft in der Regionalliga soweit etablieren, dass der Kampf um den Klassenerhalt positive Formen annimmt. Da der Kader von oben bis unten umgekrempelt worden war und die Mannschaft daher praktisch von vorne beginnen musste, hatte niemand ernsthaft in Erwägung gezogen, dass sich die Bornheimer in der aktuellen Saison Gedanken um eine Rückkehr in den Profifußball machen mussten. Besonders zuhause agiert die Mannschaft von Trainer Alexander Conrad sehr selbstsicher, die letzten beiden Heimspiele gegen Hessen Kassel (4:1) und Röchling Völklingen (2:0) konnten deutlich, souverän und hoch verdient gewonnen werden. Die einzige Baustelle ist hier die Auswärtsschwäche, die am kommenden Sonntag aber wohl keine Rolle spielen wird. Wichtig wird sein, alle Kräfte zu mobilisieren, um endlich aus dem Tabellenkeller verschwinden zu können. Ein Dreier wäre dabei natürlich sehr hilfreich. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • SSV Ulm gegen FSV Frankfurt 2:2
  • FSV Frankfurt gegen Hessen Kassel 4:1
  • SV Elversberg gegen FSV Frankfurt 3:1
  • FSV Frankfurt gegen Röchling Völklingen 2:0
  • SC Freiburg II gegen FSV Frankfurt 2:1

fsv-frankfurt

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp FSV Frankfurt – Stuttgarter Kickers 12.11.2017

  • Spiel: FSV Frankfurt gegen Stuttgarter Kickers
  • Datum: 12.11.2017
  • Anstoß: 14:00 Uhr
  • Stadion: Frankfurter Volksbank Stadion
  • Wettbewerb: Regionalliga Südwest
  • Spieltag: 19

Stuttgarter Kickers: Die Krise verschärft sich

Seit Ende September, dem 1:0 Sieg zuhause gegen den TSV Steinbach, haben die Stuttgarter Kickers schon kein Spiel mehr für sich entscheiden können. Die 1:2 Niederlage gegen den FSV Mainz 05 II am vergangenen Spieltag konnte wieder nicht die Wende bringen. Dabei sorgte noch nicht einmal die schlechte Leistung der Schwaben für Frust, sondern eher die fragwürdige Vorstellung der Schiedsrichter, die unter dem Schutz von Regenschirmen (gegen Wurfgeschosse der aufgebrachten Fanmeute) aus dem Stadion geleitet werden mussten. Ein umstrittener Strafstoß, ein Platzverweise für „Fuck Off“, eine Schwalbe die keine war und noch vieles mehr! Am Ende mussten die Schwaben ab der 52. Minute sogar mit neun Spielern weitermachen. Doch neben der sportlichen, spitzt sich auf die personelle Situation immer weiter zu. Die gesperrten Mannström und Badiane werden gegen Frankfurt fehlen. Umso schlimmer wird das Ganze noch, wenn wir dazu die bisherige Auswärtsbilanz der Kickers betrachten: Denn in der Fremde ist in der laufenden Saison noch kein einziger Sieg geglückt. Der letzte Auswärtserfolg war in der vergangenen Saison bei der TSG 1899 Hoffenheim II – diese Partie konnte mit 2:0 gewonnen werden. Und selbst das war der erste Sieg in der Fremde seit November 2016. Bei den Kickers handelt es sich also um eine äußerst formschwache Auswärtsmannschaft. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Stuttgarter Kickers gegen Hessen Kassel 3:3
  • SV Elversberg gegen Stuttgarter Kickers 4:1
  • Stuttgarter Kickers gegen Röchling Völklingen 1:4
  • SC Freiburg II gegen Stuttgarter Kickers 0:0
  • Stuttgarter Kickers gegen 1. FSV Mainz 05 II 1:2

Der FSV Frankfurt hat in der laufenden Saison vor allem vor heimischem Publikum bewiesen, dass es mit der Regionalliga gut klappen kann. Das Abstiegsgespenst ist zwar noch immer da, doch wenn es sportlich so weiter geht, wie zuletzt, dann steht dem Klassenerhalt wohl nichts im Wege. Die Kickers hingegen müssen weiter bangen, vor allem wenn es um die Punkte geht, die in der Fremde eingefahren werden sollen. Bei unserem Wett Tipp FSV Frankfurt – Stuttgarter Kickers gehen wir daher von einem Heimsieg aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *