Am Freitag beginnt die Rückrunde der Bundesliga mit dem Spitzenspiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem FC Bayern München. Der Rekordmeister und derzeitige unangefochtene Tabellenführer will weiter Richtung Meisterschaft marschieren und drei Punkte in der Bay Arena mitnehmen, doch die Gastgeber um Trainer Heiko Herrlich werden sich sicherlich nicht kampflos ihrem Schicksal ergeben. Es handelt sich gleich aus mehreren Aspekten um eine ganz besondere Partie, schließlich hat auch dieses Duell eine ganz eigene Geschichte, der wir nebenbei mal auf den Grund gehen müssen, denn wir suchen die besten Wettmöglichkeiten für dieses Spiel.
Du kannst hier einen lukrativen Wettbonus erhalten
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Ein Spiel, dass für die Bayern sicherlich nicht einfach wird

Um zu verstehen, warum dieses Duell so besonders spannend und aufregend ist, reicht ein Blick in die Begegnungen der vergangenen Jahre. Denn: In der Liga hat Leverkusen seit der Saison 2012/13 nicht mehr zuhause gegen den FC Bayern München verloren. Und wer war Trainer bei diesem letzten Sieg des Rekordmeisters in der Bay Arena? Richtig, kein Geringerer als Jupp Heynckes. Damals, am 16. März, also vor fast fünf Jahren, gewann Bayern München mit 2:1, Mario Gómez brachte die Gäste in der 37. Minute in Führung, ehe Simon Rolfes in der 75. Minute den Ausgleich erzielen konnte. Die Entscheidung brachte ein Freistoß von Bastian Schweinsteiger in der 87. Minute, den Philipp Wollscheid unglücklich ins eigene Tor verfrachtete. Die Bundesligaspiele danach endete entweder mit einem Unentschieden (1:1 am 5. Oktober 2013, 0:0 am 6. Februar 2016 und am 15. April 2017) oder, zumindest in einem Fall, mit einem Sieg für die Werkself (2:0 am 2. Mai 2015). Nicht unerwähnt bleiben sollte das Viertelfinale im DFB Pokal 2015, das ebenfalls nach 90 Minuten nicht mit einem Sieg für die eine oder andere Mannschaft endete, sondern erst im Elfmeterschießen zu Gunsten der Bayern entschieden wurde. Zusammenfassend können wir also sagen, dass Leverkusen für die Bayern in den letzten Jahren ein sehr schwieriges Pflaster gewesen ist und dass es dort nur selten viele Tore zu bestaunen gibt.

Eine Wette mit der Option, dass Leverkusen gewinnt: Die doppelte Chance

Die Werkself ist in der laufenden Saison recht gut unterwegs und dem Saisonziel, einen Europapokalwettbewerb in der kommenden Saison mitspielen zu können, bereits sehr nahe. Das bedeutet, dass sich die Bayern durchaus darüber im Klaren sind, mit wem sie es zu tun bekommen. Jupp Heynckes neigt ohnehin nicht dazu, die Gegner zu unterschätzen oder gar klein zu reden. Dennoch: Die Geschichte lehrt uns eindeutig, dass Leverkusen die Chance auf einen Dreier oder zumindest auf ein Unentschieden hat. Die einzige Option, die beide abdeckt und dabei noch eine angenehme Quote mitbringt, ist die doppelte Chance. Für eine Wette auf 1/x, also entweder einem Heimsieg oder dem Unentschieden, bekommen wir eine durchschnittliche Quote von 1,94 präsentiert, wobei wir bei bet365, betway, sportingbet, 888sport und betfair mit einer Quote von 2,00 noch über diesem Durchschnitt liegen. Wer es riskieren möchte und auf einen Heimsieg setzt, der kann sich bei Betway über eine Quote von 4,20 freuen und für eine Wette auf ein Remis gibt es bei BetVictor eine Quote von 4,00.

Foto: Robert Lewandowski
Foto: Robert Lewandowski

Riskant aber lohnenswert: Die Wette auf das torlose Remis

Es gibt natürlich viele Optionen auf dem Markt, die ein torloses Remis einschließen, doch die Wette auf ein 0:0 ist wohl die aussagekräftigste darunter. Denn hierdurch wird uns die beste Quote angereicht. Aber warum sollten wir darauf wetten? Nun, ganz einfach: Die letzten beiden Spiele in der BayArena zwischen Leverkusen und Bayern München endeten ebenfalls mit diesem Ergebnis. Allerdings sollten wir, wie immer bei einer Wette auf ein korrektes Ergebnis, den Einsatz so kalkulieren, dass wir einen Verlust ohne weiteres verschmerzen können, denn dass es tatsächlich eintritt, ist und bleibt ein besseres Lotteriespiel. Die Quote hierfür liegt im Schnitt bei 15,95, also recht ordentlich. Die höchste Quote bekommen wir bei mybet mit 18,00 – ebenso bei betfair.

Die Wette auf „beide Teams erzielen mindestens einen Treffer“

Aufgrund der letzten Ergebnisse der beiden Mannschaft erscheint es jedoch auch wahrscheinlich, dass wir mit Toren rechnen müssen – hierauf sollte unser Hauptaugenmerk liegen. Wir gehen davon aus, dass beide Teams voll auf Sieg spielen werden, die Gastgeber haben keinen Grund sich vor dem Rekordmeister zu verstecken. Also wird es zwei offensiv ausgerichtete Aufstellungen geben, was für uns bedeutet, dass beide Mannschaften wohl auch mindestens einen Treffer erzielen werden. Hierfür gibt es die passende Option: Beide Mannschaften treffen: Ja. Die Quote hierfür erreicht jedoch keine schwindelerregenden Höhen: Im Durchschnitt bekommen wir hierfür 1,49. Immerhin, betfair ist mit 1,53 dabei, genau wie sportingbet.

Robert Lewandowski trifft und andere Torschützenwetten

Natürlich stehen auch wieder einige Spieler auf dem Platz, denen wir einen Treffer zutrauen. So auch der derzeitige Anführer der Bundesligatorschützenliste, Robert Lewandowski. Eine Wette darauf, dass er einen Treffer erzielen wird, macht also durchaus Sinn. Bei Ladbrokes steht hierfür die Quote bei 1,75. Darauf, dass er der erste Spieler des Spiels sein wird, der einen Treffer erzielen kann, steht die Quote bei Ladbrokes bei 3,75. Interessanterweise stehen die Leverkusener Spieler in dieser Liste ziemlich weit unten. Ladbrokes hält es, laut der Quote, für wahrscheinlicher, dass Arjen Robben, Thomas Müller, James oder Sandro Wagner einen Treffer erzielen – erst dann kommt der Leverkusener Kevin Volland mit einer Quote von 2,80 ins Spiel. Bei Bwin bekommen wir zwar auch solche Wetten angeboten, allerdings nicht zu so hohen Quoten: Für ein Tor des polnischen Torjäger gibt es nur eine Quote von 1,65 – dafür aber eine glatte 3,00 für einen Treffer von Kevin Volland.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *