Für Sonntag, den Januar 2018, haben wir uns wieder auf die Suche nach drei interessanten Spielen für unsere Kombiwette gemacht. Wir sind sowohl in England, als auch in Deutschland und Portugal fündig geworden. In der Premier League nehmen wir die Partie zwischen dem FC Liverpool und Manchester City als Maßstab, bei uns in Deutschland wird der Tabellenletzte 1. FC Köln Borussia Mönchengladbach empfangen und in Portugal will Desportivo Aves versuchen, etwas gegen Sporting Lissabon auszurichten. Für unsere Kombiwette wollen wir es dieses Mal bei 10Bet probieren - der Buchmacher verspricht uns beim Abschluss der Kombiwette eine Top-Quote von 8,04.
Hier erhältst du einen exzellenten Wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 14.01.2018

  • Premier League: FC Liverpool gegen Manchester City
  • 1. Bundesliga: 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach
  • Primeira Liga: Sporting Lissabon gegen Desportivo Aves
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette mit Bet10: 8,04 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn 402,- Euro)
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System

Premier League: FC Liverpool gegen Manchester City

Der FC Liverpool wird natürlich versuchen, seine Heimstärke auch gegen die drückende Übermacht aus Manchester auszuspielen. Denn die Reds haben in der laufenden Saison noch kein einziges Heimspiel verloren geben müssen. Mit dem Gewinnen hatte der derzeitige Tabellenvierte es allerdings auch nicht so häufig. Das erklärt auch den vierten Platz, denn hätte es bei den Heimspielen immer so geklappt, wie es sich die Verantwortlichen ausgemalt hatten, dann hätte der FC Liverpool nun zehn Punkte mehr auf dem Konto. Hier die letzten Spiele der Reds auf einem Blick:

  • FC Arsenal gegen FC Liverpool 3:3
  • FC Liverpool gegen Swansea City 5:0
  • FC Liverpool gegen Leicester City 2:1
  • FC Burnley gegen FC Liverpool 1:2
  • FC Liverpool gegen FC Everton 2:1

Die Gäste aus Manchester haben eine blitzsaubere Bilanz in der Premier League vorzuweisen und stürmen quasi von Sieg zu Sieg: Erst zweimal gelang das in der Premier League der laufenden Saison nicht, die entsprechenden Spiele endeten stattdessen mit einem Unentschieden. So ähnlich lief es auch international, allerdings verloren die Citizens das letzte Gruppenspiel gegen Donetsk mit 1:2. Da war jedoch bereits klar, dass die Mannschaft von Pep Guardiola am Ende den Sprung ins Achtelfinale schaffen wird. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Newscastle United gegen Manchester City 0:1
  • Crystal Palace gegen Manchester City 0:0
  • Manchester City gegen FC Watford 3:1
  • Manchester City gegen FC Burnley 4:1
  • Manchester City gegen Bristol City

Wir gehen bei diesem Spiel davon aus, dass die Citizens auf dem Anfield die gleichen Schwierigkeiten haben werden, wie bereits in den letzten Jahren: Seit 16 Jahren hat es für Manchester City keinen Sieg mehr beim FC Liverpool mehr gegeben. Wir wetten daher mit Double Chance 1/x, wofür es bei 10Bet eine Quote von 1,69 gibt.

Foto: Claudio Pizarro
Foto: Claudio Pizarro

1. Bundesliga: 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach

Für den 1. FC Köln wird es jetzt Ernst. Die Mannschaft hat einige ihrer Langzeitverletzten wieder im Kader und kann quasi mit alter Stärke wieder antreten, um den Klassenerhalt in der Bundesliga zu erreichen und die Abstiegsränge zu verlassen. Der erste Gegner, Borussia Mönchengladbach, wird dabei sicherlich nicht einfach, doch angesichts der neuen Kräfte, auf die Trainer Stefan Ruthenbeck zurückgreifen kann, sprechen wir hier nicht von einer absolut unlösbaren Aufgabe. Die Formtabelle zeigt zumindest, dass sich die Mannschaft noch nicht aufgegeben hat:

  • Roter Stern Belgrad gegen 1. FC Köln 1:0
  • 1. FC Köln gegen SC Freiburg 3:4
  • FC Bayern München gegen 1. FC Köln 1:0
  • 1. FC Köln gegen VfL Wolfsburg 1:0
  • FC Schalke 04 gegen 1. FC Köln 1:0

Für die Borussen geht es in der Rückrunde darum, sich für die guten Leistungen insgesamt mit dem Erreichen eines internationalen Startplatzes zu belohnen. Doch die Konkurrenz ist groß und die Form nicht sonderlich beständig. So gab es aus den vergangenen fünf Ligaspielen nur zwei Siege, zwei Niederlagen und ein Unentschieden. Das ist zu wenig, um den hohen Ansprüchen gerecht zu werden. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Borussia Mönchengladbach gegen FC Schalke 04 1:1
  • SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach 1:0
  • Borussia Mönchengladbach gegen Hamburger SV 3:1
  • Borussia Mönchengladbach gegen Bayer 04 Leverkusen 0:1
  • 1. FSV Mainz 05 gegen Borussia Mönchengladbach 0:3

Wir sehen klar: Der 1. FC Köln will in der Liga bleiben und alles dafür tun – das bedeutet, wir werden am Sonntag einen Heimsieg erleben, für den wir bei 10Bet eine Quote von 3,15 bekommen.

Primeira Liga: Sporting Lissabon gegen Desportivo Aves

In der portugiesischen Liga gibt es einen heißen Dreikampf um die Meisterschaft: Der FC Porto, Sporting Lissabon und Benfica Lissabon liegen jeweils nur zwei, beziehungsweise drei Punkte auseinander. Jeder Sieg zählt. Sporting belegt mit 43 Punkten Rang zwei und steht damit genau dazwischen. Die Resultate vor heimischem Publikum überzeugen: 18 Tore aus den letzten fünf Heimspielen bei fünf Siege. Wahnsinn. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Sporting Lissabon gegen Belenenses Lissabon 1:0
  • Boavista Porto gegen Sporting Lissabon 1:3
  • Sporting Lissabon gegen Portimonense 2:0
  • Benfica Lissabon gegen Sporting Lissabon 1:1
  • Sporting Lissabon gegen Marítimo Funchal 5:0

Die Gäste werden es sicherlich nicht leicht haben in der Hauptstadt, denn die letzten Auswärtsspiele verliefen wenig ermutigend. Gegen Estoril Praia gab es eine 2:3 Niederlage und gegen GD Chaves nur ein 1:1. Insgesamt ist die Auswärtsbilanz der Mannschaft zwar nicht komplett unterirdisch, doch gegen die drei Top-Mannschaften der Liga sieht das Team nicht sonderlich gut aus. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Desportivo Aves gegen CD Tondela 0:1
  • CF Uniao Madeira gegen Desportivo Aves 1:5
  • GD Estoril Praia gegen Desportivo Aves 3:2
  • Desportivo Aves gegen Moreirense FC 1:2
  • GD Chaves gegen Desportivo Aves 1:1

Bei diesem Spiel gibt es keine zwei Meinungen: Die Chancen für die Gäste, ein Debakel zu verhindern, sind äußerst gering. Wir tippen daher auf einen Heimsieg bei einem Handicap von -1 – dafür bekommen wir bei 10Bet eine Quote von 1,51.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *