Die Kombiwette, die wir für Mittwoch, den 10. Januar empfehlen wollen, besteht auch dieses Mal aus drei verschiedenen Spielen. Wir haben die drei international am interessantesten Wettbewerbe gewählt: Da wäre zum einen die Copa del Rey in Spanien sowie der EFL-Cup in England und zum anderen die EFL-Trophy, ebenfalls in England. In Spanien wird Real Madrid gegen Numancia antreten, um zu vollenden, was im Hinspiel mit einem 3:0 begonnen wurde. Bei der EFL-Trophy freuen wir uns auf das Spiel der beiden Drittligisten Shrewsbury Town und FC Blackpool, während im englischen Ligapokal der Kracher zwischen dem FC Chelsea und dem FC Arsenal auf uns wartet. Mit unserer Kombiwette bekommen wir beim Buchmacher BetVictor eine Quote von 6,94.
Du kannst hier einen lukrativen Wettbonus erhalten
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 10.01.2018

  • EFL-Cup: FC Chelsea gegen FC Arsenal
  • EFL-Trophy: Shrewsbury Town gegen FC Blackpool
  • Copa del Rey: Real Madrid gegen Numancia
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette mit BetVictor: 6,94 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn 347 Euro)
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System

EFL-Cup: FC Chelsea gegen FC Arsenal

Das London Derby zwischen dem amtierenden Meister und dem amtierenden Pokalsieger ist in jedem Wettbewerb eine äußerst spannende Angelegenheit, so auch im eher ungeliebten Ligapokal. Allerdings handelt es sich hier bereits um das Halbfinale und beide Teams werden versuchen, das Finale zu erreichen. Die Blues belegen in der Premier League derzeit den dritten Tabellenplatz und stehen mit 46 Punkten ganze 16 Zähler hinter Tabellenführer Manchester City – an eine Titelverteidigung glaubt in England kaum noch jemand. Dafür wurde zu viele Siege aus der Hand gegeben, so auch das letzte Duell gegen den FC Arsenal vor gerade mal einer Woche: Es endete mit einem 2:2. Im FA-Cup gab es einen Rückschlag: Gegen Norwich City gab es nur ein torloses Remis, so dass am 16. Januar ein Wiederholungsspiel stattfinden wird. Hier die letzten drei Spiele des FC Chelsea:

  • FC Chelsea gegen Stoke City 5:0
  • FC Arsenal gegen FC Chelsea 2:2
  • Norwich City gegen FC Chelsea 0:0

Die Gunners spielen keine gute Saison derzeit. Die Mannschaft von Trainer Arsène Wenger wollte eigentlich wieder in die Champions League zurückkehren, belegt derzeit allerdings nur den sechsten Tabellenplatz, der dafür nicht ausreichen wird. Damit gerät der EFL-Cup ein wenig in den Hintergrund und auch der FA-Cup musste bereits leiden: Nach dem 2:4 bei Nottingham Forest ist an eine Titelverteidigung nicht mehr zu denken. Hier die letzten drei Spiele auf einem Blick:

  • West Brom gegen FC Arsenal 1:1
  • FC Arsenal gegen FC Chelsea 2:2
  • Nottingham Forest gegen FC Arsenal 4:2

Wir gehen von einem knappen, aber leidenschaftlichen und intensiven Spiel aus, ähnlich wie das 2:2 in der Liga vor einer Woche. Wir tippen auf ein Ergebnis mit über 2,5 Toren – bei BetVictor für eine Quote von 1,73.

EFL-Trophy: Shrewsbury Town gegen FC Blackpool

Die beiden Drittligisten Shrewsbury Town und der FC Blackpool standen sich zuletzt am 16. Dezember des vergangenen Jahres gegenüber, es handelte sich um ein Ligaspiel in der Football League One, das Shrewsbury zuhause mit 1:0 für sich entscheiden konnte. Überhaupt läuft es für die Shrews außerordentlich. Derzeit belegt die Mannschaft den zweiten Tabellenplatz hinter Wigan Athletic und steht damit vor einem Aufstieg in die Championship. Von den vergangenen fünf Pflichtspielen konnten drei gewonnen werden, die anderen beiden endeten mit einem Unentschieden. Und die Heimbilanz wirf ebenfalls ein positives Licht auf die Mannschaft: Erst einmal ging ein Spiel im New Meadow verloren. Hier die letzten drei Spiele:

  • Southend United gegen Shrewsbury Town 1:2
  • Shrewsbury Town gegen Oldham Athletic 1:0
  • Shrewsbury Town gegen West Ham United 0:0

Der FC Blackpool läuft es zwar nicht ganz so gut, aber für einen Aufsteiger hält sich die Mannschaft wacker in der Tabellenmitte. Acht Siege, acht Remis und elf Niederlagen aus 27 Spielen sind zwar keine positive Bilanz, dennoch ist für die Mission Klassenerhalt noch alles im Lot. Für die Partie am Mittwoch allerdings sehen wir schwarz, denn natürlich liegt die Konzentration voll auf der Liga. Hier die letzten drei Spiele auf einem Blick:

  • FC Blackpool gegen Plymouth Argyle 2:2
  • AFC Rochdale gegen FC Blackpool 1:2
  • Oxford United gegen FC Blackpool 1:0

Bei diesem Spiel rechnen wir mit einem Weiterkommen der Hausherren, die sich in der laufenden Saison als die bessere Mannschaft erwiesen haben und klar auf Aufstiegskurs Richtung Championship sind. Für einen Heimsieg bekommen wir bei BetVictor eine Quote von 2,02.

Copa del Rey: Real Madrid gegen Numancia

Real Madrid will, wenn es schon nicht für die Titelverteidigung in LaLiga reichen wird, zumindest in der Copa del Rey einen nationalen Titel holen. Es geht im Rückspiel des Achtelfinales gegen den Zweitligisten Numancia. Die Mannschaft konnte bereits im Hinspiel leicht und locker mit 3:0 bezwungen werden, für das Rückspiel rechnen wir natürlich mit einem ähnlichen Ergebnis, zumal es im Bernabe stattfinden wird. Die Königlichen belegen in der Liga nur den vierten Platz derzeit – hier die letzten drei Spiele:

  • Real Madrid gegen FC Barcelona 0:3
  • Numancia gegen Real Madrid 0:3
  • Celta Vigo gegen Real Madrid 2:2

Für Numancia könnte es am Ende der Saison in Richtung erste Liga gehen. Derzeit belegt die Mannschaft den vierten Tabellenplatz mit 36 Punkten, drei Zähler fehlen für einen direkten Aufstiegsplatz. Allerdings ist die Auswärtsschwäche der Mannschaft ein Problem. Hier die letzten drei Spiele:

  • Numancia gegen FC Sevilla II 3:0
  • Numancia gegen Real Madrid 0:3
  • Cultural Leonesa gegen Numancia 2:2

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *