In unserer Kombinationswette für Freitag, den 14.07.2017, darf das Eröffnungsspiel der dänischen Superligaen nicht fehlen, zudem wetten wir noch auf zwei Spiele der irischen Premier Division. Die Quote liegt insgesamt bei verlockenden 13,81! Den Wettschein lancieren wir derweil bei bwin.
Hier bekommst du einen beachtlichen Wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 14.07.2017

  • Superligaen: Aarhus GF – AC Horsens
  • Premier Division: St. Patrick’s Athletic – Derry City
  • Premier Division: Finn Harps – Bohemians Dublin
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette mit bwin: Gesamtquote 13,81 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn 690,53 Euro)
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System

Superligaen: Aarhus GF – AC Horsens

Am Freitag startet in Dänemark die neue Saison, in der zum Auftakt Aarhus GF und AC Horsens in den Ring steigen. Die Gastgeber konnten in der vergangenen Saison nur knapp den Abstieg verhindern und beendeten die Hauptrunde auf dem 12. von insgesamt 14 Plätzen. Die neue Spielzeit soll erfolgreicher werden, wobei man mit Verteidiger Kanstrup und Mittelfeldspieler Anderson zwei starke Neuzugänge verzeichnen konnte. Auch die Vorbereitung verlief reibungslos und Aarhus verlor keines der vier Testspiele – drei Siege, ein Unentschieden. Die letzten beiden Pflichtspiele im eigenen Stadion wurden ebenfalls gewonnen, zuvor hagelte es aber sechs Heimpleiten in Folge. Hier die letzten fünf Spiele von Aarhus GF auf einen Blick:

  • Aarhus GF – Silkeborg IF 2:0 (Freundschaftsspiel)
  • Aarhus GF – Hobro 1:1 (Freundschaftsspiel)
  • Aarhus GF – Brabrand 7:1 (Freundschaftsspiel)
  • IF Mitddjurs – Aarhus GF 0:8 (Freundschaftsspiel)
  • Aarhus GF – Viborg FF 1:0

Auch der AC Horsens musste lange um Klassenerhalt kämpfen, der letztlich in den Playoffs eingetütet wurde. Da das zweite Jahr nach dem Aufstieg erfahrungsgemäß besonders schwer ist, steht den Gelb-Schwarzen eine harte Saison ins Haus, in der das Primärziel Klassenerhalt lautet. Doch einige Leistungsträger haben Horsens im Sommer den Rücken gekehrt, was die Aufgabe nicht leichter macht. Dafür konnten die letzten beiden Testspiele erfolgreich gestaltet werden, nachdem es zum Auftakt der Vorbereitung zwei deutliche Niederlagen setzte. In der Fremde hat der ACH nur zwei der vergangenen elf Pflichtspiele gewonnen, denen sieben Pleiten gegenüberstehen (2 Unentschieden). Hier die letzten fünf Spiele von AC Horsens auf einen Blick:

  • AC Horsens – Brabrand 4:2 (Freundschaftsspiel)
  • AC Horsens – FC Midtjylland 1:0 (Freundschaftsspiel)
  • Randers FC – AC Horsens 5:0 (Freundschaftsspiel)
  • AC Horsens – Sönderjyske Elitesport 0:3 (Freundschaftsspiel)
  • Vendsyssel – AC Horsens 1:3

Im Eröffnungsspiel der dänischen Superligaen halten wir einen Heimsieg für das favorisierte Aarhus GF am wahrscheinlichsten (Quote 1,65).

1024px-stdion_aarhus_gf

Premier Division: St. Patrick’s Athletic – Derry City

Die St. Patrick’s Athletic stehen gehörig unter Druck, denn im irischen Oberhaus liegt man auf dem 11. und somit vorletzten Platz. Nach 21 Spieltagen, in denen lediglich drei Siege geholt wurden (8 Unentschieden, 10 Niederlagen), ist man mit 17 Zählern punktgleich mit Schlusslicht Drogheda United. Jüngst setzte es beim souveränen Spitzenreiter Cork City eine 0:1-Schlappe, die überraschend eng ausfiel. Damit wartet St. Patrick’s Athletic seit nunmehr acht Ligaspielen auf einen Dreier, wobei es in dieser Periode je vier Remis und Niederlage gab. Auch vor heimischer Kulisse ist man seit vier Spielen sieglos, wobei man ohnehin das schwächste Heimteam der Liga ist. Hier die letzten fünf Spiele von St. Patricks Athletic auf einen Blick:

  • Cork City – St. Patricks Athletic 1:0
  • St. Patricks Athletic – Galway United 1:1
  • Limerick FC – St. Patricks Athletic 2:2
  • St. Patricks Athletic – Bohemians Dublin 1:3
  • Shamrock Rovers – St. Patricks Athletic 1:1

Derry City bewegt sich als Fünfter in deutlich freundlicheren Regionen und schnuppert an den internationalen Startplätze, doch um die Form der Gäste ist es nicht sonderlich gut bestellt. Zwar gab es am Sonntag einen souveränen 4:0-Heimerfolg gegen Kellerkind Sligo Rovers, doch die vorherigen vier Pflichtspiele wurden allesamt verloren. Darunter auch zwei Pleiten in der Europa League Qualifikation, wo Derry City sang- und klanglos mit einem Gesamtscore von 2:10 am dänischen Vertreter FC Midtjylland scheiterte. Und auswärts ist man seit nunmehr sieben Ligaspielen sieglos, von denen gleich fünf mit einer Punkteteilung endeten. Hier die letzten fünf Spiele von Derry City auf einen Blick:

  • Derry City – Sligo Rovers 4:0
  • Derry City – FC Midtjylland 1:4 (Europa League Qualifikation)
  • FC Midtjylland – Derry City 6:1 (Europa League Qualifikation)
  • Derry City – Cork City 1:2
  • Derry City – Bray Wanderers 3:2

Derry City ist zwar durchaus zu favorisieren, doch aufgrund der aktuellen Formschwäche und anhaltenden Auswärtsprobleme setzen wir in diesem Duell auf ein Remis (Quote 3,10).

Premier Division: Finn Harps – Bohemians Dublin

Finn Harps will am Freitag im Rahmen des 22. Spieltags in Irland den Abstand auf die Abstiegszone weiter vergrößern. Letzte Woche feierte der Gastgeber bei Schlusslicht Drogheda United einen 2:0-Triumph, mit dem man das Punktekonto auf 21 auffüllte und sich auf den 8. Platz vorkämpfen konnte. Das kann über die schwache Ausbeute der letzten Wochen nicht hinwegtäuschen, wurden doch sieben der jüngsten elf Ligaspiele verloren, denen lediglich drei Siege gegenüberstehen (1 Unentschieden). Und der Vorsprung auf die Abstiegszone ist mit zwei Pünktchen minimal. Vor heimischer Kulisse läuft es zwar insgesamt etwas besser, dennoch wurden vier der vergangenen sechs Heimspiele verloren (2 Siege). Hier die letzten fünf Spiele von Finn Harps auf einen Blick:

  • Drogheda United – Finn Harps 0:2
  • FC Dundalk – Finn Harps 4:0
  • Finn Harps – Shamrock Rovers 0:1
  • Sligo Rovers – Finn Harps 0:0
  • Finn Harps – Limerick FC 3:2

Die Bohemians Dublin sind als Siebter zwar der direkte Tabellennachbar von Finn Harps, haben aber fünf Punkte mehr und können durchaus noch oben blicken, zumal man noch ein Spiel in der Hinterhand hat, als die meisten Teams aus der oberen Tabellenhälfte. Am vergangenen Spieltag unterlag der Hauptstadtklub daheim dem Meister FC Dundalk 0:1, wenngleich die Pleite durchaus eingeplant war. Es war die erste Niederlage nach vier Ligaspielen, von denen die Bohemians drei siegreich gestalteten. In der Fremde spielte man in keinem der bisherigen neun Spiele remis, dafür stehen fünf Siege und vier Niederlagen zu Buche, wobei die jüngsten drei Gastspiele allesamt gewonnen wurden! Hier die letzten fünf Spiele von Bohemians Dublin auf einen Blick:

  • Bohemians Dublin – FC Dundalk 0:1
  • Bohemians Dublin – Sligo Rovers 2:0
  • St. Patrick’s Athletic – Bohemians Dublin 1:3
  • Bohemians Dublin – Drogheda United 0:0
  • Galway United – Bohemians Dublin 1:2

Wir sind davon überzeugt, dass Bohemians Dublin erneut in der Fremde gewinnt und setzen auf einen Auswärtssieg und somit gegen die Buchmacher, die Finn Harps minimal vorne sehen (Quote 2,70).

Foto: Von Pathfinder77 – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17254610

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *