Zum Start in die neue Sportwetten-Woche haben wir eine interessante 3er-Kombinationswette gebastelt. Für den Montag, den 17.07.2017, landeten je ein Spiel aus Schweden, Finnland und Norwegen aus unserem Wettschein, der eine Gesamtquote von über 27,00 hat. Als Wettanbieter kommt bet365 zum Einsatz.
Du kannst dir hier einen genialen Wettbonus sichern
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 17.07.2017

  • Veikkausliiga: HIFK Helsinki – Kuopion PS
  • Allsvenskan: Jönköpings Södra – BK Häcken
  • Eliteserien: Kristiansund BK – Valerenga Oslo
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette mit bet365: Gesamtquote 27,63 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn 1.381,25 Euro)
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System

Veikkausliiga: HIFK Helsinki – Kuopion PS

Der 17. Spieltag der finnischen Veikkausliiga wird am Montag mit dem Duell zwischen HIFK Helsinki und Kuopion PS abgerundet. Die Gäste stecken bis zum Hals im Abstiegssumpf, belegt man doch mit 13 Punkten den Elften und somit vorletzten Platz, wobei der Rückstand auf das rettende Ufer sechs Zähler beträgt. HIFK spielte jüngst 2:2 bei RoPS Rovaniemen und kassierte lediglich eine Pleite in den vergangenen drei Partien (1 Sieg, 1 Unentschieden) – die allesamt in der Fremde ausgetragen wurden. Daheim lief es für HIFK Helsinki zuletzt dagegen richtig mies: Vier Heimpleiten in Folge, seit sechs Heimspielen keinen Sieg und in den fünf letzten Spielen vor heimischer Kulisse blieben die Hauptstädter auch noch ohne eigenen Treffer. Überhaupt ist HIFK mit mickrigen drei Toren in bislang neun Heimspielen die harmloseste Heimmannschaft der Liga. Hier die letzten fünf Spiele von HIFK Helsinki auf einen Blick:

  • Rovaniemen PS – HIFK Helsinki 2:2
  • FC Lahti – HIFK Helsinki 4:1
  • Jväskylän JK – HIFK Helsinki 0:3
  • HIFK Helsinki – PS Kemi 0:2
  • HIFK Helsinki – SJK Seinäjoki 0:2

Kuopion PS ist aktuell Siebter und hat 23 Punkte auf dem Konto, mit einem Dreier in Helsinki winkt aber eine Verbesserung auf den 4. Rang. Doch in Topform sind die Gäste nicht, schließlich glückte nur ein Sieg in den vergangenen sieben Ligaspielen, dem jeweils drei Remis und Niederlagen gegenüberstehen. Den Erfolg feierte KuPS am letzten Spieltag, wo man vor heimischer Kulisse PS Kemi mit 3:0 in die Knie zwang und ordentlich Selbstvertrauen tankte. Auswärts hat Kuopion PS mit drei Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen eine positive Bilanz und nur eins der vergangenen sieben Gastspiele verloren wurde. Darüber hinaus hat KuPS die jüngsten drei Duelle gegen HIFK Helsinki zu seinen Gunsten entschieden. Hier die letzten fünf Spiele von Kuopion PS auf einen Blick:

  • Kuopion PS – PS Kemi 3:0
  • Tampereen Ilves – Kuopion PS 1:0
  • Inter Turku – Kuopion PS 1:1
  • Kuopion PS – HJK Helsinki 0:2
  • Kuopion PS – Vasaan PS 2:2

Da HIFK Helsinki im eigenen Stadion große Probleme hat, setzen wir auf einen Auswärtssieg von Kuopion PS (Quote 2,50). tor-im-stadion

Allsvenskan: Jönköpings Södra – BK Häcken

In der schwedischen Allsvenskan wird die 15. Spielrunde am Samstag mit der Partie Jönköpings Södra gegen BK Häcken beendet. Die Gastgeber liegen als Zwölfter zwar im unteren Tabellendrittel, haben aber bei einem Spiel weniger ein komfortables Polster von sieben Punkten auf die Abstiegszone. In den vergangenen fünf Partien konnte Jönköpings aber lediglich zwei Zähler einfahren (2 Unentschieden, 3 Niederlagen), wobei man jüngst mit dem 1:1 bei Östersunds FK einen Achtungserfolg verbuchte. Vor eigenem Publikum blieb man in den letzten drei Ligaspielen sieglos und stand zuletzt gegen IFK Göteborg und Malmö FF mit leeren Händen da. Somit ist die Heimbilanz nach sechs Matches mit je zwei Siegen, Unentschieden und Niederlagen ausgeglichen. Hier die letzten fünf Spiele von Jönköpings Södra auf einen Blick:

  • Östersunds FK – Jönköpings Södra 1:1
  • Jönköpings Södra – IFK Göteborg 0:2
  • Jönköpings Södra – Malmö FF 1:2
  • Hammarby IF – Jönköpings Södra 2:2
  • IF Elfsborg Boras – Jönköpings Södra 3:0

Der BK Häcken grüßt im schwedischen Klassement vom 10. Platz, könnte mit einem Auswärtssieg aber wieder auf Tuchfühlung zu den internationalen Startplätzen gehen. Mit dem Siegen tat sich der Pokalsieger in den letzten Wochen sehr schwer, wurde doch nur eines der vergangenen fünf Spielen siegreich gestaltet, dafür gab es drei Pleiten und ein Remis, wobei Häcken in vier Partien kein Tor erzielte. Zuletzt zog Häcken gegen Spitzenreiter Malmö FF mit 0:1 knapp den Kürzeren, zuvor behielt man aber gegen Hammarby die Oberhand. In der Fremde hat BK Häcken nur eine Pleite in den vergangenen sechs Auftritten verdauen müssen, wobei gleich drei Partien mit einer Nullnummer endeten. Hier die letzten fünf Spiele von BK Häcken auf einen Blick:

  • BK Häcken – Malmö FF 0:1
  • BK Häcken – Hammarby IF 2:0
  • IF Elfsborg Boras – BK Häcken 2:0
  • BK Häcken – Östersunds FK 0:1
  • AFC Esilstuna – BK Häcken 0:0

Die Buchmacher rechnen mit einer engen Kisten. Dieser Einschätzung können wir uns nur anschließen. Ein Unentschieden zwischen Jönköpings und Häcken erscheint uns am wahrscheinlichsten (Quote 3,25).

Eliteserien: Kristiansund BK – Valerenga Oslo

Zum Abschluss blicken wir nach Norwegen, wo es am Montag zum Kräftemessen zwischen Kristiansund BK und Valerenga Oslo kommt. Die Gastgeber befinden sich zwar als 14. auf dem Relegationsplatz, wobei für den Aufsteiger ohnehin der Klassenerhalt das Primärziel ist. Die Auftritte der letzten Wochen waren durchaus ordentlich und sehr torreich. So gab es in den jüngsten drei Ligamatches je ein Sieg, Unentschieden und Niederlage und das bei einem Torverhältnis von 9:8! Am letzten Spieltag hagelte es jedoch eine bittere 2:4-Pleite beim Abstiegskonkurrenten Strömsgodset. Doch zu Hause ist der Liga-Neuling nur schwer zu schlagen, denn nach der Auftaktpleite gegen Molde blieb Kristiansund in den folgenden acht Heimspielen ungeschlagen (3 Siege, 4 Unentschieden) und remisierte zuletzt dreimal in Folge. Hier die letzten fünf Spiele von Kristiansund BK auf einen Blick:

  • Strömsgodset IF – Kristiansund BK 4:2
  • Kristiansund BK – Rosenborg Trondheim 3:3
  • Stabaek IF – Kristiansund BK 1:4
  • Kristiansund BK – Aalesunds FK 1:1
  • Viking Stavanger – Kristiansund BK 2:1

Valerenga Oslo dümpelt als Tabellensiebter im Niemandsland umher, ist aber in der Meisterschaft seit mittlerweile fünf Spielen ungeschlagen und konnte dabei zwei Siege bejubeln. Diese Serie will die Hauptstadtklub beim Aufsteiger möglichst mit einem Dreier ausbauen. Beim jüngsten Gastspiel gegen Brann Bergen fielen keine Tore, sodass Valerenga einen Zähler entführen konnte. Es war übrigens das erste Remis im siebten Auswärtsspiel dieser Saison, ansonsten stehen zwei Siege und vier Pleiten in der Auswärtsbilanz zu Buche. Hier die letzten fünf Spiele von Valerenga Oslo auf einen Blick:

  • Brann Bergen – Valerenga Oslo 0:0
  • Valerenga Oslo – Lilleström SK 3:1
  • Valerenga Oslo – Strömsgodset IF 1:1
  • Tromsö IL – Valerenga Oslo 2:4
  • FK Örnn Horten – Valerenga Oslo 0:1 n.V: (Pokal)

Eine Prognose zu fällen ist nicht leicht, wie auch die hohen Quoten der Buchmacher untermauern. Die Gäste werden favorisiert, doch Strömsgodset ist zu Hause nur schwer zu schlagen – Tipp Unentschieden (Quote 3,40).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *