Wer die Chance auf ein nettes Taschengeld zum Wochenende ergreifen will, sollte einen Blick auf unsere Kombinationswette für Freitag, den 20.10.2017, werfen. Wie immer setzen wir auf drei Spiele, die diesmal aus drei verschiedenen Ligen stammen. Mit dabei ist die Bundesliga, in der es zur Ouvertüre des 9. Spieltags zum Duell zwischen Schalke und Mainz kommt. Aber auch in der 2. Liga rollt der Ball, wobei die interessante Paarung zwischen dem bärenstarken Überraschungs-Tabellenführer Fortuna Düsseldorf und Absteiger Darmstadt 98 auf dem Plan steht. Zum Abschluss geht’s in die Premier League und dem Spiel zwischen den Tabellenkellern West Ham United und Brighton Hove & Albion. Unser Wettschein bringt es auf eine Gesamtquote von 6,81!
Hier kannst du dir einen erstaunlichen Wettbonus sichern
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für Datum

  • Bundesliga: FC Schalke 04 – 1. FSV Mainz 05
  • 2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf – Darmstadt 98
  • Premier League: West Ham United – Brighton & Hove Albion
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette mit Betsson: Gesamtquote 6,81 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn 340,53 Euro)
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System
  • Bundesliga: FC Schalke 04 – 1. FSV Mainz 05

Zum Auftakt des 9. Spieltags empfängt der FC Schalke die Gäste aus Mainz. Für die Knappen geht es darum, an die bärenstarken Leistungen vom 2:0-Auswärtssieg gegen Hertha anzuknüpfen und sich weiter auf den internationalen Startplätzen festzubeißen. Aktuell liegt die Tedesco-Elf mit 13 Punkten und dem 6. Platz im Soll, wenngleich nur eins der jüngsten vier Ligaspiele erfolgreich gestaltet wurde (1 Unentschieden, 2 Niederlagen). Königsblau mangelt es an Konstanz, wobei man vor allem daheim zuletzt strauchelte, wo es Ende September ein schmeichelhaftes 1:1 gegen Bayer Leverkusen gab, nachdem man zuvor dem FC Bayern deutlich mit 0:3 unterlegen war. Gegen Mainz soll aber der dritte Heimsieg eingetütet werden. Hier die letzten fünf Spiele vom FC Schalke 04 auf einen Blick:

  • Hertha BSC – FC Schalke 04 0:2
  • FC Schalke 04 – Bayer Leverkusen 1:1
  • TSG Hoffenheim – FC Schalke 04 2:0
  • FC Schalke 04 – Bayern München 0:3
  • Werder Bremen – FC Schalke 04 1:2

Auch der 1. FSV Mainz meldete sich mit einem Sieg aus der Länderspielpause und setzte sich vor heimischer Kulisse mit 3:2 gegen Kellerkind Hamburger SV durch. Mit einer Bilanz von 3-1-4 und 10 Punkte auf der Habenseite läuft beim Tabellenzehnten bislang alles nach Plan. Vor allem in den vergangenen Spielen zeigte die Formkurve nach oben, schließlich sind die Rheinhessen seit drei Runden ungeschlagen und holten mit Heimsiegen gegen den HSV und Hertha (1:0) sowie dem zwischenzeitlichen überzeugenden 1:1-Remis in Wolfsburg starke 7 von 9 möglichen Punkten. In dieser Verfassung wird die Schwarz-Truppe nicht als Punktelieferant in den Pott reisen, wenngleich man in der Fremde in dieser Saison noch nicht siegen konnte (1 Unentschieden, 2 Niederlagen). Hier die letzten fünf Spiele vom 1. FSV Mainz 05 auf einen Blick:

  • 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 3:2
  • VfL Wolfsburg – 1. FSV Mainz 05 1:1
  • 1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC 1:0
  • 1. FSV Mainz 05 – TSG Hoffenheim 2:3
  • Bayern München – 1. FSV Mainz 05 4:0

Wir sind fest von einem Heimsieg der Knappen überzeugt. Der starke Auftritt in Berlin macht Mut und hat gezeigt, dass Schalke oben mitspielen kann. Zudem ist Mainz nicht gerade auswärtsstark (Quote 1,86)! fortuna

2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf – Darmstadt 98

Wir gehen eine Etage tiefer, wo der überraschende Tabellenführer Fortuna Düsseldorf das strauchelnde Darmstadt 98 empfängt. Die Fortunen bangten vor fünf Monaten noch um den Klassvenverbleib, nun blüht man in der neuen Saison richtig auf. F95 hat acht der ersten zehn Partien gewonnen (1 Unentschieden, 1 Niederlage) und bereits 6 Zäher Vorsprung auf den Relegationsplatz. Vergangenen Samstag zeigten die Düsseldorfer bei Arminia Bielfeld eine reife Leistung und behielten hochverdient mit 2:0 die Oberhand – es war bereits der vierte Dreier in Serie. Auch in der heimischen Esprit Arena ist der Funkel-Auswahl kaum beizukommen: Die letzten vier Partien alle gewonnen und nur zum Auftakt gegen Eintracht Braunschweig (2:2) wurden Punkte liegen gelassen. Hier die letzten fünf Spiele von Fortuna Düsseldorf auf einen Blick:

  • Arminia Bielefeld – Fortuna Düsseldorf 0:2
  • Fortuna Düsseldorf – MSV Duisburg 3:1
  • FC St. Pauli – Fortuna Düsseldorf 1:2
  • Fortuna Düsseldorf – Jahn Regensburg 1:0
  • Greuther Fürth – Fortuna Düsseldorf 3:1

Darmstadt 98 befindet sich hingegen im Sinkflug. Schließlich sind die Lilien seit vier Spieltagen sieglos (2 Unentschieden, 2 Niederlagen) und mussten zuletzt zwei Pleiten verdauen. Am Montag zog der Bundesliga-Absteiger nach 90 spektakulären Minuten mit 3:4 daheim gegen Nürnberg den Kürzeren, zuvor stand man in Ingolstadt bei der 0:3-Schlappe auf verlorenem Posten. Sorgen bereitet Trainer Fings allen voran die Abwehr, die sich zuletzt viele individuelle Fehler leistete und allein in den letzten sechs Partien 17 Gegentore zuließ – mindestens drei Treffer hagelte es den vergangenen drei Spielen. Mit insgesamt 19 Gegentoren zählt die Frings-Elf zu den Schießbuden der Liga, wo man aktuell auch nur Achter ist. Zu allem Überfluss haben die Lilien auch noch einige Personalsorgen. Hier die letzten fünf Spiele von Darmstadt 98 auf einen Blick:

  • Darmstadt 98 – 1. FC Nürnberg 3:4
  • FC Ingolstadt – Darmstadt 98 3:0
  • Darmstadt 98 – Dynamo Dresden 3:3
  • 1. FC Heidenheim – Darmstadt 98 2:2
  • Darmstadt 98 – Arminia Bielefeld 4:3

Die Vorzeichen sind klar: Die selbstbewusste Fortuna aus Düsseldorf ist zurecht Favorit und wird dieser Stellung gegen Darmstadt nach unserer Einschätzung auch gerecht. Sieg für F95 (Quote 1,99).

Premier League: West Ham United – Brighton & Hove Albion

In England eröffnen derweil die Tabellennachbarn West Ham United und Brighton & Hove Albion den 9. Spieltag. Beide Teams befinden sich mit 8 Punkten im Abstiegssog und haben nur 2 Zähler Polster auf die Abstiegszone. Die Hammers haben aber nach ihren drei Auftaktpleiten zuletzt wieder deutlich besser in die Spur gefunden und kassierten in den vergangenen fünf Partien nur eine Pleite. Dafür gab es je zwei Siege und Remis, wobei man letzte Woche in Burnley (1:1) einen respektablen Punkt entführte. Bislang hat West Ham auch erst drei Heimspiele bestritten, wobei man gegen Swansea (1:0) und Huddersfield (2:0) zu-Null-Siege bejubeln konnte, während die Niederlage gegen Vizemeister Tottenham (2:3) durchaus zu verkraften war. Hier die letzten fünf Spiele von West Ham United auf einen Blick:

  • FC Burnley – West Ham United 1:1
  • West Ham United – Swansea City 1:0
  • West Ham United – Tottenham Hotspur 2:3
  • West Ham United – Bolton Wanderers 3:0 (League Cup)
  • West Bromwich Albion – West Ham United 0:0

Brighton & Hove Albion wurde vor der Saison als heißer Abstiegskandidat gehandelt, doch bislang schlägt sich der Liga-Neuling mehr als tapfer. Zwar starteten die Seagulls mit zwei Niederlagen, holten aber aus den folgenden sechs Partien je zwei Siege, Remis und Pleiten. Dennoch gilt es den Blick nach unten zu richten, da die Abstiegsplätze nicht mehr weit weg sind. Am Samstag remisierte Brighton im eigenen Stadion mit 1:1 gegen den schwächelnde FC Everton und holte somit 7 der bisherigen 8 Punkte vor heimischer Kulisse. Das verdeutlicht, dass es um Auswärtsqualitäten nicht gut bestellt ist. Schließlich wurden drei der vier Gastspiele verloren, wobei auch nur ein Treffer in der Fremde heraussprang. Ohnehin hat die Offensive angesichts von sechs Treffern nach acht Ligaspiele noch Luft nach oben. Hier die letzten fünf Spiele von Brighton & Hove Albion auf einen Blick:

  • Brighton & Hove Albion – FC Everton 1:1
  • FC Arsenal – Brighton & Hove Albion 2:0
  • Brighton & Hove Albion – Newcastle United 1:0
  • AFC Bournemouth – Brighton & Hove Albion 1:0 n.V. (League Cup)
  • AFC Bournemouth – Brighton & Hove Albion 2:1

Da sich West Ham zuletzt deutlich verbessert zeigte und Brighton auswärts wenig zustande bringt, haben wir keine Zweifel an einem Heimsieg der Hammers (Quote 1,84).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *