Am Samstag, den 14.02.2015 kommt auf den Hamburger SV eine enorm schwierige Aufgabe zu. Denn die Hanseaten müssen beim FC Bayern München antreten. Bei diesem Match des 21. Spieltages der Saison 2014/2015 in der Fußball-Bundesliga stellt sich vermutlich nur eine Frage: wie hoch ist die Pleite der Hamburger in der Münchener Allianz-Arena.

FC Bayern München auf Titelkurs, Hamburger SV muss gegen den Abstieg kämpfen

Dass es für den FC Bayern München in dieser Saison nur darum geht, wann die Meisterschaft Nummer 25 in Deutschland eingefahren wird, stand für viele Beobachter schon vor der Spielzeit fest. Denn der Kader des deutschen Rekordmeisters ist einfach überragend. Insofern ist es auch keine Überraschung, dass die Süddeutschen derzeit das Feld in der Bundesliga anführen. Mit 49 Punkten aus 20 Partien liegen die Schützlinge von Pep Guardiola an der Tabellenspitze der Liga. Der Vorsprung auf den Zweitplatzierten VfL Wolfsburg beträgt bereits acht Zähler, sodass es tatsächlich nur um die Frage geht, wann der FC Bayern Meister wird. Der Hamburger SV auf der Gegenseite konnte bisher in 20 Partien ganze 23 Punkte sammeln und liegt damit auf Position 12. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt damit nur vier Punkte, sodass die Gefahr noch nicht ganz gebannt ist. Immerhin konnte im Hinspiel in der Liga gegen den Meister der vergangenen beiden Jahre ein überraschendes 0:0 erreicht werden, während es im DFB-Pokal dann eine 1:3 Pleite zuhause gegen die Bayern gab.

Wette auf das Spiel FC Bayern München gegen Hamburger SV mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

special_bonus_100eur_468x60_ia_gif (1)

FC Bayern München zuhause enorm stark unterwegs

Der Blick auf die weiteren Details dieser Partie zeigen auf, dass der FC Bayern München enorm heimstark ist. Denn in den zehn Heimspielen der Bundesliga in dieser Saison gab es neben neun Erfolgen ein Remis zuletzt gegen den FC Schalke 04 als Jerome Boateng nach einer guten Viertelstunde vom Platz flog. Der Hamburger SV auf der anderen Seite konnte auswärts bislang alles andere als überzeugen in dieser Spielzeit der Bundesliga mit zwei Siegen, drei Unentschieden und fünf Niederlagen. Nach der Winterpause gab es für den FC Bayern München in drei Matches lediglich vier Punkte. Beim VfL Wolfsburg zum Auftakt des neuen Jahres wurde mit 1:4 verloren, ehe das 1:1 gegen Schalke 04 folgte. Beim VfB Stuttgart schließlich gab es vergangenes Wochenende einen 2:0 Erfolg. Die Truppe um Trainer Joe Zinnbauer auf der anderen Seite verloren den Auftakt in die Rückrunde mit 0:2 gegen den 1. FC Köln. Danach gab es jedoch zwei Erfolge beim 3:0 beim SC Paderborn 07 und dem 2:1 gegen Hannover 96. Somit konnten die Norddeutschen zum Start der Rückrunde die Abstiegsplätze etwas hinter sich lassen.

Überraschung durch den Hamburger SV?

Grundsätzlich natürlich geht der FC Bayern München als klarer Favorit ins Rennen in dieser Partie. Doch der Hamburger SV zeigte zuletzt die besseren Partien als die Bayern. Hinzu kommt, dass die Gäste dem deutschen Rekordmeister schon im Hinspiel ein Remis abknöpften. Ein ähnliches Ergebnis am Samstag wäre zwar eine Riesenüberraschung, ganz ausgeschlossen ist es aber nicht. Mit niedrigen Stakes lässt sich diese Überraschung durchaus anspielen.

Unser Tipp

FC Bayern München – Hamburger SV

Start: 14.02.2015 – 15:30 Uhr

Tipp: Double Chance X/2

Quote: 8.00 bei Bet365 und Tipico

Stake: 3/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *