Am Dienstag den 24.02.2015 treffen Juventus Turin und Borussia Dortmund im Rahmen des Champion League Achtelfinales (Hinspiel) aufeinander. Austragungsort der Begegnung ist das Juventus Stadion in Turin. Der Anpfiff der Neuauflage des Champions League Finales von 1997 wird um 20:45 Uhr angepfiffen.

Ein klarer Favorit ist nicht erkennbar

Am Dienstag stehen sich bereits im Achtelfinale der Champions League zwei Top-Clubs gegenüber. Der BVB tritt dank des Gruppensiegs in der Vorrunde zuerst in Turin an und kann so im Rückspiel im heimischen Stadium zumindest von einem kleinen Vorteil profitieren. Doch generell kann die Begegnung als recht ausgeglichen bezeichnet werden. Denn Juventus tat sich in der Vorrunde recht schwer und wurde nur Zweiter in der Gruppe hinter Atletico Madrid. Doch dafür ist das Team um Trainer Massimiliano Allegri in der italienischen Serie A auf dem besten Wege zur erwarteten Titelverteidigung. Der BVB schaffte es Gruppenerster zu werden, doch steckt dafür in der Bundesliga seit langer Zeit im Tabellenkeller fest, ehe nun endlich ein Aufwärtstrend zu erkennen ist.

Juventus Turin: Überzeugt in der Serie A mit Top Leistungen

In der italienischen Serie A konnte Juventus Turin mit Top Leistungen überzeugen und hat sich auf den ersten Tabellenplatz gekämpft. Wen die Leistungen der Elf von Coach Allegri gleichbleibend gewesen wären, dann hätten sie die Meisterschaft bereits zu 100 % sicher. Was die Champions League angeht, so lief die Gruppenphase für die Turiner Kicker nicht so unproblematisch ab. Die Norditaliener konnten sich erst am letzten Spieltag den Einzug in die Finalrunden sichern, aufgrund des torlosen Remis gegen Atletico Madrid. Insgesamt konnte Juventus in der Gruppe nur sieben Treffer erzielen, wobei sie allerdings nur vier Gegentreffer einstecken mussten. Daran ist erkennbar, dass die Schwächen von Juventus Turin klar in der Offensive liegen. Die Allegri-Elf muss sich bereits im Hinspiel den Heimvorteil zunutze machen und das bedeutet, dass auch die Offensive stärker gefordert sein wird.

Wette auf das Spiel Juventus Turin gegen Borussia Dortmund mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

special_bonus_100eur_468x60_ia_gif (1)

BVB: in der Bundesliga nur mäßige Leistungen

Es ist jedem bekannt, der sich mit Fußball und der Bundesliga auseinandersetzt, dass die Hinrunde in der Bundesliga Saison 2014/15 für den BVB nur eher mager verlief. So musste Trainer Jürgen Klopp mit verletzungsbedingten Ausfällen zurechtkommen und viel Pech und Ratlosigkeit sorgten zum Ende dafür, dass sich die Borussen im Bundesliga Tabellenkeller wieder fanden. Doch in der Königsklasse überzeugten die Mannen von Jürgen Klopp vom ersten Spiel an und haben sich sogar als Gruppenerster den Einzug in das Achtelfinale gesichert. Der BVB erzielte insgesamt 14 Treffer in den Gruppenspielen und kassierte nur ganze vier Gegentore. Was die Bundesliga angeht, so geht es dort für die Klopp-Elf nur noch um eine Schadensbegrenzung und daher wird sich das Team wohl voll und ganz auf das kommende Hinspiel in Turin konzentrieren.

Enges Spiel zu erwarten

Das Match zwischen dem Tabellenführer der Serie A und dem 12. der Fußball-Bundesliga wird sicherlich eine enge Kiste. Dabei werden vor allem die Defensivreihen überzeugen. In diesem Match werden wohl maximal zwei Tore fallen.

Unser Tipp

Juventus Turin – Borussia Dortmund

Start: 24.02.2015 – 20:45 Uhr

Tipp: Unter 2.5 Tore

Quote: 1.81 bei Betsafe

Stake: 6/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *