Am Samstag, den 18.03.2017, findet am Nachmittag ab 16.15h eine Partie des 28. Spieltags der La Liga in Bilbao statt. In seinem Stadion San Mamés in Bilbao kommt es zur Partie, die den Wett Tipp Athletic Bilbao - Real Madrid möglich macht. Durchaus nicht nur aus sportlicher Sicht interessant, sondern mit Blick auf eine Wette auf den Ausgang dieser Partie. Mag Real Madrid auch noch so sehr das Topteam der spanischen Liga sein. Auswärts in Bilbao haben die "Königlichen" sich traditionell immer wieder mal schwer getan, wenn auch nicht in den jüngsten Jahren.
Hier bekommst du einen exzellenten wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp Athletic Bilbao – Real Madrid: Die Königlichen wollen Tabellenführung verteidigen

Die Madrilenen reisen jedenfalls als Tabellenführer der La Liga an. Mit 62 Punkten und einem noch ausstehenden Spiel haben sie bereits theoretisch 5 Punkte Vorsprung vor ihrem ersten Verfolger. Überhaupt haben sie erst zweimal in dieser Saison verloren, allerdings beide Male auswärts. Mit 33:13 Toren aus 12 Spielen in der Fremde sind sie aber auch da mehr als stark zu nennen.

Athletic Bilbao kämpft seinerseits um den Einzug in den Europapokal. Zur Zeit auf Rang 7 liegen fehlen den Basken momentan 4 Punkte auf Rang 6, den Real Sociedad San Sebastian belegt. Die nur 34:30 Tore für Athletic geben aber deutlich Auskunft darüber, dass das Team ganz schön kämpfen muss, um zu seinen Punkten zu kommen und selten mal hoch gewinnt.

Athletic Bilbao – Real Madrid: Lässt Athletic Real mal wieder stolpern?

Favorit ist natürlich – trotz Auswärtsspiel – Real Madrid und die Buchmacher meinen, sogar ziemlich eindeutig. Allerdings ist dafür die Quote für einen Außenseitererfolg von Athletic Bilbao für eine Wette natürlich umso verlockender. Ob das aber sinnvoll ist, darüber geben die folgenden Absätze mit vielen Daten und Zahlen zu diesem Duell Auskunft. san-mames

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Athletic Bilbao – Real Madrid 18.03.2017

Insgesamt trat man in La Liga seit deren Gründung schon sage und schreibe 171x gegeneinander an. Dabei kam Real Madrid zu 88 Siegen, Athletic Bilbao zu deren 51 und 32x spielte man Remis. Bei Spielen in Bilbao sieht die Gesamtbilanz dann so aus, dass diese tatsächlich positiv für Athletic Bilbao ist. Welcher Club auf der Welt kann das schon von sich behaupten? 38x ging Athletic als Sieger vom Platz, bei 17 Remis und 30 Niederlagen gegen Real Madrid im eigenen Stadion. Immerhin das Torverhältnis ist positiv für Real Madrid, da man in den letzten Jahren doch öfter mal deutlich auch in Bilbao gewann. 139:126 Tore stehen dort für Real Madrid zu Buche.

Bei den Begegnungen in den letzten Jahren kippt das Ganze dann aber doch recht deutlich zugunsten von Real Madrid. 4 Siege in den letzten 5 Spielen bei nur 1 Niederlage und 13:5 Tore liest man dort. Bei Spielen in Bilbao sieht es nicht viel besser aus. Dort holte Real 3 Siege bei 1 Remis und 1 Niederlage aus den letzten 5 Spielen. Satte 9:3 Tore sammelte Real dabei – wohlgemerkt in Bilbao.

  • Spiel: Athletic Bilbao – Real Madrid
  • Datum: 18.03.2017
  • Anstoß: 16:15 Uhr
  • Stadion: San Mamés in Bilbao
  • Wettbewerb: La Liga
  • Spieltag: 28.
  • Beste Quote für Heimsieg: 5,00 bei bet365 und bei bwin
  • Beste Quote für Remis: 4,15 bei mybet
  • Beste Quote für Auswärtssieg: 1,70 bei Tipico und bei BetVictor

Wissenswertes über Athletic Bilbao vor dem Spiel

Nur auf einen einzigen Spieler müssen die Gastgeber am Samstagmittag verzichten.

  • Sabin Merino

Ansonsten sind alle Mann an Bord, wenn es in San Mamés zum Duell mit dem wohl größten Club der Welt kommt. Früher war Bilbao mal ein Angstgegner von Real, diese Zeiten sind aus Sicht der Gastgeber bedauerlicherweise vorüber.

Dennoch bleibt Athletic ein Team, dass sich berechtigte Hoffnungen auf einen Punkt auch gegen Real Madrid machen darf. “Los Leones”, wie der Spitzname des Teams lautet, verfügen schließlich in Trainer Ernesto Valverde einen auch international begehrten Fachmann auf der Trainerbank. Von 1990 bis 1996 hatte er selbst für Athletic Bilbao gekickt, danach war er schon einmal bis 2005 Trainer hier gewesen. Nach Stationen wie Olympiakos Piräus oder dem FC Valencia ist er schon seit 2013 wieder zurück auf der Trainerbank von Athletic.

Dass er etwas von seinem Handwerk versteht, zeigt nicht nur der aktuell 7. Platz in der Tabelle von La Liga. Auch die jüngsten Ergebnisse lassen doch aufhorchen. 3 Siege und 2 Niederlagen sind eher positiv zu nennen, schließlich widerfuhr den Basken eine dieser beiden Niederlagen in der stärkeren Europa League.

Noch besser aber ist die jüngste Bilanz in Heimspielen im San Mamés. 5 Spiele, 5 Siege, besser geht es nicht. Kleiner Wermutstropfen ist vielleicht, dass man nur bei einem dieser fünf Siege ohne Gegentor blieb und so trotz 5 Siegen auf eine Torbilanz von 11:5 Toren kommt. Im Schnitt also ein Gegentor auch in Heimspielen zuletzt. real-madrid-beim-aufwaermen

Wissenswertes über Real Madrid vor dem Spiel

Auf Seiten der Gäste fallen zwei Spieler aus, die nicht gegen Athletic Bilbao werden auflaufen können. Das sind konkret diese beiden:

  • Fabio Coentrao
  • Raphael Varane

Doch natürlich ist der Kader eines Clubs wie Real Madrid derart formidabel besetzt, dass diese beiden Ausfälle kaum ins Gewicht fallen. Trainer Zinedine Zidane wird schon wissen, wie er umbaut, um trotzdem in Bilbao erfolgreich aufzulaufen. Zwar hatte dieser unter der Woche verkündet, dass er eigentlich niemals vorhatte, nach seiner aktiven Karriere Trainer zu werden. Offenbar beherrscht er aber auch dieses Fach im Fußball ausnehmend gut.

So zeigt der Blick auf die jüngste Bilanz der Madrilenen, dass diese in den letzten 12 Spielen nur eine einzige Niederlage hinnehmen mussten. Bei zudem nur zwei Remis bedeutet das sehr gute 9 Siege aus diesen letzten 12 Partien. Doch auch die Madrilenen scheinen hinten nicht immer gänzlich sattelfest zu sein. Nur 2 Spiele überhaupt von diesen 12 ohne Gegentor.

Was den Fans von Athletic Bilbao Sorgen machen sollte, ist die zudem wieder mal sehr gute Auswärtsbilanz von Real Madrid. 4 Siege aus den letzten 5 Spielen in der Fremde, nur beim FC Valencia musste man sich mit 1:2 geschlagen geben. In den sechs Auswärtsspielen davor gab es aber gleich dreimal nur ein Remis und dazu eine Niederlage. Vielleicht doch ein kleiner Hoffnungsschimmer für Athletic auf wenigstens einen Punkt.

Unsere Prognose für den Wett Tipp Athletic Bilbao – Real Madrid: Bilbao kommt mal wieder zu einem Punkt gegen Real Madrid

Auch wenn die Madrilenen bislang sowohl in Champions League als auch in der heimischen Liga nichts anbrennen lassen, so sind sie doch auch in dieser Saison nicht unbezwingbar, wie das Ende ihrer Serie von 40 Ligaspielen ohne Niederlage gezeigt hat. Immerhin 7 der bislang 26 Ligaspiele konnte Real nicht gewinnen. Am Samstagmittag kommt ein weiteres hinzu.

Die tapferen Basken von Athletic Bilbao knöpfen Real Madrid einen Punkt ab, machen nebenbei die Meisterschaft in Spanien wieder ein bisschen spannender. So lautet unsere Empfehlung für den Wett Tipp Athletic Bilbao – Real Madrid am Samstag dann auch, auf ein Remis zwischen Athletic und Real Madrid zu tippen. Diesmal kommt Real also weder zu vielen Toren noch zu einem Sieg im San Mamés. Alle Sportwetter, die unserer Empfehlung folgen, kommen aber zu einem netten Gewinn aus ihrem Wetttipp auf diese Partie der spanischen La Liga.

Fotos & Video: ©Wettbuero.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *