Am Sonntag, den 19.03.2017, kommt es am 28. Spieltag von La Liga in Spanien zur Möglichkeit, einen Wett Tipp Atletico Madrid - FC Sevilla zu versuchen. Anstoß wird um 16.15h sein, Austragungsort ist das Estadio Vicente Calderon in Madrid. Dabei empfängt der immer noch in der CL vertretene "andere" Club aus Madrid, Atletico den - etwas überraschend in dieser Saison - Dritten der Tabelle FC Sevilla. Atletico Madrid liegt seinerseits auf Rang 4, mit schon gehörigem Abstand, nämlich 5 Punkten, zum FC Sevilla. Zumindest Atletico wird wohl nicht mehr in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen, was beim FC Sevilla durchaus noch denkbar ist, sollte dieser in dieser Saison kaum noch patzen.
Hier erhältst du einen erstaunlichen wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp Atletico Madrid – FC Sevilla: Duell um die direkte Qualifikation zur Champions League

Allerdings geht es in diesem Duell vor allem darum, wer am Ende der Saison auf dem dritten Platz der Tabelle zu finden sein wird. Denn noch ist es so – das wird in Zukunft geändert – dass der 4. der spanischen Meisterschaft noch durch eine Qualifikationsrunde muss, bevor er an der Hauptrunde der Champions League teilnimmt. Diese birgt natürlich immer das Risiko eines Scheiterns. Der Dritte in La Liga ist hingegen direkt und damit sicher für die CL qualifiziert.

Gut aus Sicht der Freunde von Sportwetten ist an diesem Umstand, dass hier nicht viel taktiert werden wird. Beide Teams wollen diesen Kampf um Platz 3 natürlich für sich entscheiden. Somit ist davon auszugehen, dass auch beide Teams bis zum Ende der Spielzeit die Entscheidung suchen werden. Alles weitere Wichtige zu dieser Partie und vor allem zu einem Wetttipp auf dieses Duell findet sich in den folgenden Absätzen.

Während Atletico in der CL nun auf den englischen Meister Leicester City trifft, ist der FC Sevilla gerade im Achtelfinale der CL gegen eben jenen Club ausgeschieden. Das bedeutet aber rein gar nichts für die kommende Partie, mit Ausnahme des Umstands, dass die Spieler des FC Sevilla nun diese Pleite zu verkraften haben. Atletico Madrid war unter der Woche zwar ebenfalls in der CL aktiv. Sie konnten es sich aber erlauben, ihr 4:2 aus dem Hinspiel bei Bayer Leverkusen gemächlich zu einem 0:0 zu verteidigen. Das Weiterkommen war dabei nie in Gefahr. Dementsprechend relaxt dürften die Spieler von Trainer Diego Simeone diese Partie heruntergespielt haben.

Wie auch immer die jüngsten Spiele gelaufen sein mögen. In jedem Fall hat Atletico als Gastgeber dieser Partie ein Heimspiel. Ein Vorteil, der nicht wegzudiskutieren ist und auch stets Eingang in die angebotenen Wettquoten findet, so auch hier. Diesen gemäß ist Atletico sogar recht eindeutiger Favorit. Für einen Sieg des FC Sevilla gäb es bis zu 5,85 als Quote im Angebot. Dabei ist Atletico in dieser Saison zu Hause gar nicht unbezwingbar, anders als in den Jahren zuvor. Bei bislang 13 Heimspielen spielte man zweimal Remis und ging zweimal sogar im eigenen Estadio Vicente Calderon als Verlierer vom Platz. Und bei bereits 11 Gegentoren zu Hause kassiert man im Schnitt in fast jedem Heimspiel ein Gegentor. Das sollte dem FC Sevilla vor dem Anpfiff am Sonntag durchaus Hoffnung machen – und alle Sportwetter aufhorche lassen. estadio-vicente-calderon

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Atletico Madrid – FC Sevilla 19.03.2017

Auch die letzten Duelle gegeneinander zeigen, dass es doch meist recht eng zwischen beiden Teams zugeht. Das wird insbesondere in dieser Saison nicht anders sein, da der FC Sevilla absolut erstarkt ist. Das Spiel in der Hinrunde gewann der FC Sevilla mit 1:0. Davor gab es zweimal ein 0:0 gegeneinander, aber auch zwei hohe Siege für Atletico in Form eines 3:0 und eines 4:0. Heißt aber auch: In 4 der letzten 5 Partien gegeneinander erzielte der FC Sevilla kein einziges Tor gegen die beinharte Abwehr von Atletico Madrid.

Die letzten fünf Partien in Madrid ergaben dann übrigens auch folgerichtig drei Siege für Atletico, bei zwei Remis, aber keinem Sieg für den FC Sevilla. Der letzte Auswärtssieg des Teams bei Atletico stammt vom September 2008 (!) und ist somit fast schon ein Jahrzehnt her.

  • Spiel: Atletico Madrid – FC Sevilla
  • Datum: 19.03.2017
  • Anstoß: 21:00 Uhr
  • Stadion: Estadio Vicente Calderon in Madrid
  • Wettbewerb: La Liga
  • Spieltag: 28.
  • Beste Quote für Heimsieg: 1,70 bei mybet
  • Beste Quote für Remis: 4,00 bei Tipico
  • Beste Quote für Auswärtssieg: 5,85 bei diversen Anbietern

Wissenswertes über Atletico Madrid vor dem Spiel

Die Liste der Ausfälle beim Gastgeber ist lang. Zunächst wären da gleich zwei Spieler, die gelb- bzw. gelbrotgesperrt sind.

  • Stefan Savic
  • Yannick Carrasco

Dann kommen auch noch gleich vier verletzte Spieler hinzu, die gegen den FC Sevilla definitiv nicht auf dem Spielberichtsbogen auftauchen werden.

  • Augusto Fernandez
  • Tiago
  • Kevin Gameiro
  • Angel Correa

Dennoch ist die aktuelle Form bei den Hausherren ziemlich gut. Die einzige Niederlage in den letzten Spielen gab es gegen den FC Barcelona. Ansonsten holte man 5 Siege und 2 Remis zuletzt und geht auch mit Blick auf die Form also zu Recht als Favorit in diese Partie. fc-sevilla

Wissenswertes über den FC Sevilla vor dem Spiel

Die Gäste vom FC Sevilla müssen auf diese beide verletzten Spieler verzichten:

  • Michael Krohn-Dehli
  • Benoit Tremoulinas

So sattelfest wie in den letzten Jahren ist die Abwehr von Atletico in dieser Saison bei Weitem nicht mehr. Die Gala-Auftritte in der CL gegen den FC Bayern München haben ein wenig über den aktuellen Leistungsstand hinweggetäuscht.

Aber wie ist die aktuelle Form bei den Gästen? Vor der Auswärtsniederlage in England bei Leicester City war diese äußerst gut. 8 Spiele in Folge ohne Niederlage hatte man absolviert, dabei 5x gewonnen, 3x Remis gespielt und ziemlich wenig Tore kassiert. Das führte zu einer Torbilanz von 10:4 Toren in diesen Partien. Zuletzt dann aber die kalte Dusche nicht nur der Niederlage, sondern vor allem des damit verbundenen Ausscheidens des FC Sevilla aus der Champions League.

Auswärts lief es zudem zwar gut, aber nicht sehr gut wie allgemein. 2 Niederlagen, 1 Remis, 2 Siege aus den letzten fünf Spielen gibt es dazu berichten. Das alles führt uns zu folgender Einschätzung im Vorfeld dieser Partie.

Unsere Prognose für den Wett Tipp Atletico Madrid – FC Sevilla: Atletico gewinnt nach hartem Kampf

Da man in Madrid mittlerweile leichter zu Toren kommt als früher, wird ein solches auch dem FC Sevilla gelingen. Das heißt, dass Atletico im eigenen Stadion also schon mindestens zwei Tore wird schießen müssen, um einen Sieg einzufahren. Genau das wird dem Heimteam am Sonntag dann aber auch gelingen. In Antoine Griezmann hat man mit 13 Toren immerhin den fünftbesten Schützen der Liga in seinen Reihen – und das bei so Konkurrenten wie Cristiano Ronaldo (19 Tore), Luis Suarez (21 Tore) und Lionel Messi (23 Tore).

So kommt Atletico also dank seiner weiterhin vorhandenen Offensivpower zu einem Heimsieg gegen den FC Sevilla. Und unsere Empfehlung für einen Wett Tipp Atletico Madrid – FC Sevilla lautet dann auch, seinen Einsatz auf einen Heimsieg in dieser Partie zu setzen. Damit sollte man dann richtigliegen. Foto:(C)wettbuero.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *