Erst am Sonntag, den 19.03.2017, kommt es am 29. Spieltag der Premier League zur Partie, die den Wett Tipp Manchester City - FC Liverpool ermöglicht. Gespielt wird natürlich, Anstoß wird um 17.30h sein, im Etihad Stadium in Manchester. Das liegt auch daran, dass Manchester City unter der Woche, am Mittwoch genauer gesagt, noch in der Champions League aktiv war. Mit wenig Erfolg allerdings. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola schied mit einem 1:3 beim AS Monaco aus. Das war das erste Ausscheiden von Guardiola als Trainer bereits in einem Achtelfinale der Champions League überhaupt. Dessen Nervenkostüm ist ziemlich offensichtlich angeschlagen.
Sichere dir hier einen exzellenten wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Manchester City – FC Liverpool: Trainergiganten im direkten Duell

Ob sich das in einem normalen Ligaspiel auswirkt, wird sich am Sonntag zeigen. Um den Meistertitel spielen aber beide Clubs nicht mehr, weder Manchester City noch der Gast FC Liverpool. Dafür ist Tabellenführer FC Chelsea zu weit enteilt. Möglicherweise steht Guardiola also vor seiner ersten Saison als Trainer ohne einen einzigen Titelgewinn.

Spannend ist dieses Duell am Sonntag aber auch, weil hier zwei Ex-Bundesligatrainer aufeinandertreffen. Beim FC Liverpool steht – immer noch – bekanntlich Jürgen Klopp als Trainer in der Verantwortung. Die Duelle in der Bundesliga waren schon stets ziemlich brisant. Im Spiel in der Hinrunde der Premier League gewann Klopp mal wieder gegen Pep Guardiola, damals mit 1:0 an der Anfield Road. Auswärts sind die Liverpooler nun aber natürlich nicht der Favorit. Dies bestätigt nicht zuletzt der Blick auf die für diese Partie angebotenen Wettquoten. Alles Wichtige, was man sonst noch zu einem Wetttipp bei dieser Partie wissen muss, findet man hier in den folgenden Absätzen.

Die beste Liga der Welt soll die Premier League sein. Sportlich mag die spanische Liga tatsächlich besser sein. Das Plus der Premier League ist aber, dass jeder jeden schlagen kann. Das gilt natürlich auch für diese Partie, in der der 3. der Tabelle Manchester City gegen den 4. FC Liverpool spielt. Obwohl beide kaum noch Meister werden können, ist dieses Spiel eminent wichtig. Zur Zeit trennt nur ein Punkt die beiden Teams. Und der 3. ist am Ende direkt für die Champions League qualifiziert, während der 4. erst noch durch die unsichere Qualifikation muss. Das will man natürlich vermeiden, auf beiden Seiten. Insofern dürfte es hier nicht viel taktieren geben, beide werden gewinnen und damit ihren direkten Konkurrenten distanzieren wollen. nolito-20

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Manchester City – FC Liverpool 19.03.2017

Obwohl Manchester City einige Zeit gar in der 2. englischen Liga verschwunden war, kommen die beiden Clubs auf 157 direkte Duelle in Pflichtspielen. Es verwundert wenig, dass die Bilanz überaus positiv für den FC Liverpool ausfällt. 77 Siege für die Roten, nur 41x konnte Manchester City gewinnen, dazu gab es 39 Unentschieden. Die Torbilanz ist natürlich ebenso positiv für den FC Liverpool, liegt zur Zeit bei 280:211 Toren. Allerdings gelangen die meisten dieser Siege in der Zeit, bevor ein finanzstarker Investor bei Manchester City eingestiegen ist und den Club mit seinen Investitionen zu einem europäischen Spitzenclub machte.

Bei Spielen in Manchester schlägt die historische Bilanz übrigens immer noch zugunsten des FC Liverpool aus. 29 Siege für den FC Liverpool, 28 Siege für Manchester City bei 21 Remis. Immerhin die Torbilan ist hier positiv für das Heimteam mit 118:114 Toren.

  • Spiel: Manchester City – FC Liverpool
  • Datum: 19.03.2017
  • Anstoß: 17:30 Uhr
  • Stadion: Etihad Stadium in Manchester
  • Wettbewerb: Premier League
  • Spieltag: 29.
  • Beste Quote für Heimsieg: 2,00 bei bet365, bei mybet und bei Tipico
  • Beste Quote für Remis: 3,75 bei bet365 und bei BetVictor
  • Beste Quote für Auswärtssieg: 3,90 bei 10Bet, bei ComeOn und bei BetVictor

Wissenswertes über Manchester City vor dem Spiel

Die Gastgeber haben nur zwei Ausfälle zu beklagen. Darunter ist auch ein Deutscher, denn die Liste umfasst diese beiden Namen.

  • Ilkay Gündogan
  • Gabriel Jesus

Allerdings fällt Gündogan schon seit Monaten aus, kann also kaum noch als echte Schwächung gezählt werden.

Dass Guardiola direkt nach dem Aus beim AS Monaco verkündete, zur neuen Saison einen radikalen Umbruch vornehmen zu wollen, könnte nicht alle Spieler in seinem aktuellen Kader begeistern. Ob das Auswirkungen auf die Moral beim Spiel am Sonntag haben wird, ist allerdings schwer einzuschätzen. Am Ende spielen die Spieler schließlich dann doch immer noch für sich selbst.

Vor der Niederlage gegen den AS Monaco war die Form bei den „Citizens“ übrigens herausragend. 11 Spiele in Folge ohne Niederlage, bei denen man nur dreimal lediglich Remis spielte, somit 8 Siege aus diesen Spielen. Doch da die letzte Niederlage gleichzeitig das Ende der hochtrabenden CL-Träume der Besitzer des Clubs bedeutete, ist die Stimmung aktuell komplett umgeschlagen.

In Heimspielen ist die Form ähnlich gut wie insgesamt. Die letzte Niederlage datiert vom 3. Dezember 2016, als man gegen den unangefochtenen Tabellenführer FC Chelsea im eigenen Stadion verlor. Seitdem ist man zu Hause ungeschlagen, das heißt seit 9 Spielen, in denen es zwei Remis gab. Gut möglich, bzw. sogar eher wahrscheinlich, dass diese Serie auch am Sonntag halten wird. emre-can

Wissenswertes über den FC Liverpool vor dem Spiel

Diese vier Spieler wird Trainer Jürgen Klopp im Etihad Stadium definitiv nicht einsetzen können.

  • Adam Bogdan
  • Danny Ings
  • Jordan Henderson
  • Daniel Sturridge

Trotz der Ausfälle holte man in den letzten Wochen aber recht gute Ergebnisse. In den letzten 5 Spielen gab es 3 Siege, aber auch 2 Niederlagen. Diese waren mit Flops gegen Leicester City und Hull City auch gegen eher kleinere Teams, aber wie oben bereits erwähnt, kann in der Premier League jeder jeden schlagen, zumindest theoretisch. 8:7 Tore aus diesen letzten 5 Spielen zeugen dann auch davon, dass der FC Liverpool weder als gesamtes Team noch in der Defensive so etwas wie Stabilität an den Tag legt.

Vor allem auswärts läuft es beim Rekordmeister von England gar nicht gut, zumindest in den letzten Wochen. Nur ein einziger, magerer 1:0-Sieg bei Plymouth Argyle, also einem unterklassigen Club im Pokal, steht zu Buche. Ansonsten verlor man dreimal und holte mit einem Remis nur einen einzigen Punkt. Gerade diese eklatante Auswärtsschwäche ist es also, die uns zu folgender Einschätzung kommen lässt.

Unsere Prognose für den Wett Tipp Manchester City – FC Liverpool: Manchester rehabilitiert sich und gewinnt

Die Teams beider Clubs neigen dazu, unerwartete Niederlagen zu kassieren oder nach starken Leistungen einen plötzlichen Leistungsabfall zu erleben. In diesem Fall ist das zwar anders, beide bringen ihre Normalform auf den Rasen des Etihad Stadiums. Das bedeutet aber auch, dass Manchester City hier als Heimteam die Nase vorn haben wird. Erneut geht es knapp zu, obwohl die Liverpooler Defensive immer mal wieder gerne wackelt. Am Sonntag lassen sie zwar nur ein Gegentor zu. Das reicht aber wie im Hinspiel dann auch für den Sieg. In diesem Fall aber dann für Manchester City. Unsere Empfehlung für eine Sportwette auf diese Partie lautet also, beim Wett Tipp Manchester City – FC Liverpool auf einen Heimsieg von Manchester City zu setzen. Damit hat man ziemlich sicher einen netten Ausklang des Sportwochenendes, wenn dieses heiße Duell gegen 19.15h deutscher Zeit abgepfiffen werden wird. Foto:(C)wettbuero.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *