Im Viertelfinale des englischen FA Cup kommt es am Montag, den 13.03.2017, zu einem echten Kracher! Denn mit dem FC Chelsea und Manchester United treffen zwei derzeit formstarke Teams aufeinander, wobei die Blues im Stadion an der heimischen Stamford Bridge den Heimvorteil genießen. Die Partie wird um 20.45 Uhr angepfiffen. In unserem Wett Tipp FC Chelsea - Manchester United nehmen wir die Kontrahenten genauer unter die Lupe und wagen eine Prognose zum Spielausgang.
Hier sicherst du dir einen hervorragenden wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Wett Tipp FC Chelsea – Manchester United 13.03.2017: Gigantenduell im FA Cup

Der Wett Tipp FC Chelsea – Manchester United verspricht ein packendes Duell, zumal sich beide Mannschaften derzeit in starker Verfassung befinden. In der Liga dominieren jedoch die gastgebenden Londoner, die das Klassement mit satten zehn Punkten Vorsprung anführen. Die Meisterschaft scheint sicher, nun peilen die Blues das Double an, wofür es aber erstmal den Titelverteidiger aus dem Weg zu räumen gilt. Diese befinden sich in der Premier League zwar derzeit nur auf dem 6. Platz, konnten sich aber nach einer verkorksten Hinrunde zuletzt deutlich steigern und selbst die Champions-League-Plätze sind wieder ein greifbare Nähe gerückt.

Zusätzliche Brisanz bekommt der Kracher durch ManUtd-Coach Jose Mourinho, der letztes Jahr beim FC Chelsea entlassen wurde. Bei seiner ersten Rückkehr an die Stamford Bride im Oktober wurde seine Truppe aber böse verprügelt und kam mit 0:4 im Ligaspiel unter die Räder. Ohnehin zählt der FC Chelsea alles andere als zu den Lieblingsgegner von United, die wettbewerbsübergreifend keines der letzten zehn Duelle gegen die Blues gewinnen konnten (5 Unentschieden, 5 Niederlagen). Zudem hat Chelsea seit 2012 kein Heimspiel mehr gegen ManUtd verloren!

FC Chelsea vs. Manchester United: Die letzten fünf Duelle

  • 23.10.2016: FC Chelsea – Manchester United 4:0
  • 07.02.2016: FC Chelsea – Manchester United 1:1
  • 28.12.2015: Manchester United – FC Chelsea 0:0
  • 18.04.2015: FC Chelsea – Manchester United 1:0
  • 26.10.2014: Manchester United – FC Chelsea 1:1

azpilicueta

Alle wichtigen Informationen zum FC Chelsea vor dem Spiel

Der FC Chelsea ist für das mit Spannung erwartete Kräftemessen mit Manchester United bestens gerüstet. Seit mittlerweile zehn Pflichtspielen ist Englands Spitzenreiter ungeschlagen und verbuchte dabei nicht weniger als acht Siege (2 Unentschieden). Die Mannschaft von Antonio Conte weiß mit konstant starken Leistungen zu überzeugen, wobei es jüngst in der Liga einen 2:1-Auswärtssieg im kleinen Londoner Derby gegen West Ham United gab.

Chelsea, das ohne Europacup-Belastung ist, ist nicht nur Defensiv extrem schwer zu knacken, sondern darüber hinaus auch noch sehr heimstark. In der Liga wurden zwölf von 13 Heimspielen gewonnen – bei einem Torverhältnis von 36:8. Darüber hinaus hat Conte keine verletzten oder gesperrten Spieler zu beklagen, sodass er seine beste Elf gegen Manchester United aufbieten kann.

FC Chelsea: Mögliche Aufstellung

  • Courtois – Azpilicueta, Luiz, Cahill – Moses, Kante, Matic, Alonso – Pedro, Costa, Hazard

Formcheck: Die letzten fünf Spiele vom FC Chelsea

  • West Ham United – FC Chelsea 1:2
  • FC Chelsea – Swansea City 3:1
  • Wolverhampton Wanderers – FC Chelsea 0:2 (FA Cup)
  • FC Burnley – FC Chelsea 1:1
  • FC Chelsea – FC Arsenal 3:1

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp FC Chelsea – Manchester United 13.03.2017

  • Spiel: FC Chelsea – Manchester United
  • Datum: 13.03.2017
  • Anstoß: 20.45 Uhr
  • Stadion: Stamford Bridge in London
  • Wettbewerb: FA Cup
  • Runde: Viertelfinale

de-gea-manchester

Alle wichtigen Informationen zu Manchester United vor dem Spiel

In der Premier League ist Manchester United seit nunmehr 18 Partien en suite ohne Pleite und erzielte in diesem Zeitraum zehn Siege und acht Remis. Aber auch wenn die Red Devils, die mit zwölf Titeln gemeinsam mit dem FC Arsenal der Rekordsieger im FA Cup sind, sechs ihrer jüngsten acht Pflichtspiele siegreich gestalten konnten, schleichen sich immer mal wieder Ausrutscher. So wie zuletzt in der Liga, wo man gegen den AFC Bournemouth nur 1:1 spielte. Auch das am Donnerstag beim russischen Vertreter FK Rostov bestrittene Europa-League-Spiel endete mit einem 1:1-Unentschieden, wobei Jose Mourinho keine Stars geschont hat.

Das größte Problem für den Trainer ist jedoch die Sperre von Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic. Das Fehlen des schwedischen Goalgetters stellt für Manchester United eine erhebliche Schwächung da. Für Ibrahimovic wird wohl Marcus Rashford an vorderster Front stürmen. Weitere Ausfälle muss Mourinho aber nicht fürchten.

Manchester United: Mögliche Aufstellung

  • De Gea – Valencia, Smalling, Jones, Rojo – Pogba, Herrera – Mata, Mkhitaryan, Martial – Rashford

Formcheck: Die letzten fünf Spiele von Manchester United

  • FK Rostov – Manchester United 1:1 (Europa League)
  • Manchester United – AFC Bournemouth 1:1
  • Manchester United – FC Southampton 3:2 (League Cup)
  • AS St. Etienne – Manchester United 0:1 (Europa League)
  • Blackburn Rovers – Manchester United 1:2 (FA Cup)

Wett Tipp FC Chelsea – Manchester United: Blues setzen sich durch

Für den Wett Tipp FC Chelsea – Manchester United stimmen wir der Einschätzung der Buchmacher zu, die die Hausherren als recht klaren Favoriten sehen. Die Blues sind in Topform und werden wesentlich frischer und ausgeruhter in das Gigantenduell gehen. Darüber hinaus spricht der Heimvorteil als auch die jüngste Bilanz klar für das Londoner Star-Ensemble. Erschwerend kommt für ManUtd hinzu, dass Ibrahimovic eine Rot-Sperre absitzen muss. Somit haben wir wenig bedenken, dass es einen Heimerfolg geben wird und wir wetten mit viel Zuversicht auf einen Sieg des FC Chelsea.

Unser Wett Tipp: Sieg FC Chelsea Foto:(C)wettbuero.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *