Am Sonntag, den 23.04.2017, reist am 34. Spieltag der Ligue 1 die AS Monaco zum früheren Serienmeister in Frankreich, Olympique Lyon. Dabei ergibt sich natürlich auch die angenehme Möglichkeit für einen Wett Tipp Olympique Lyon - AS Monaco. Gespielt wird spät ab 21.15h im Parc Olympique Lyonnais in Lyon. Dabei ist die AS Monaco Tabellenführer vor dem punktgleichen PSG, aktuell aber noch mit einem Spiel weniger. Im Endspurt in der französischen Ligue 1 um den Meistertitel zählt also jeder Punkt.
Sichere dir hier einen sagenhaften Wettbonus
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Olympique Lyon – AS Monaco: Monaco gilt nicht als Favorit, dürfte dennoch gute Chancen besitzen

Olympique Lyon hingegen ist mit riesigem Abstand zum Spitzentrio aktuell 4., würde damit in die Europa League einziehen. Doch die beiden Verfolger Girondins Bordeaux und Olympique Marseille lauern nur zwei bzw. drei Punkte dahinter. Ein Ausrutscher im Heimspiel gegen AS Monaco könnte diesen Europapokal kosten. Auch wenn noch 4 weitere Spieltage folgen werden: Jetzt gilt es für beide Seiten, die Ernte der Früchte einer langen Saison nicht noch zu gefährden.

Die Buchmacher sehen jedenfalls Lyon als leichten Favoriten in dieser Partie, was angesichts der jüngsten Leistungen von der AS Monaco nur auf den Heimvorteil (und das Ergebnis aus dem Hinspiel) zurückzuführen sein kann. Der Vergleich der Lage in der Tabelle kann nämlich eigentlich keinen anderen Schluss zulassen, als dass die AS Monaco hier das klar bessere Team sein sollte. 77 Punkte haben die Küstenstädter bislang geholt, Lyon liegt gerade mal bei 54 Punkten. Weshalb wir auch zu einer etwas anderen Einschätzung der Verhältnisse bei dieser Partie kommen. Was auch darin begründet ist, wie die Zahlen und Fakten im Vorfeld dieser Partie aussehen, die in den folgenden Absätzen präsentiert werden. sergi-darder-lyon

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Olympique Lyon – AS Monaco 23.04.2017

In den letzten fünf direkten Duellen siegte AS Monaco kein einziges Mal, Olympique Lyon hingegen zuletzt zweimal in Folge. Davor hatte man sich dreimal Remis getrennt, wobei die AS Monaco noch einmal im Pokal per Elfmeterschießen weiterkam. Insgesamt gab es 11:5 Tore für Lyon in diesen fünf Spielen, was vor allem an einem 6:1-Kantersieg in der letzten Saison liegt.

Doch auch das Spiel in der Hinrunde dieser Saison gewann Olympique Lyon, das damit eines von nur drei Teams ist, dass AS Monaco in dieser Saison in Frankreich überhaupt bezwungen hat.

  • Spiel: Olympique Lyon – AS Monaco
  • Datum: 23.04.2017
  • Anstoß: 21:15 Uhr
  • Stadion: Olympique Lyonnais in Lyon
  • Wettbewerb: Ligue 1
  • Spieltag: 34.

Wissenswertes über das Team von Olympique Lyon vor Beginn der Partie

Zwar ist niemand aus dem Team der Gastgeber verletzt. Dennoch werden zwei Spieler definitiv fehlen. Das sind am Sonntag:

  • Rafael (Gelbsperre)
  • Memphis Depay (keine Spielberechtigung)

Depay ist natürlich ein schmerzhafter Ausfall mit einigem Verlust an Qualität. Dennoch will man sich eigentlich auf seine Heimstärke verlassen. Allerdings ist die Form bei Lyon nicht ganz so gut wie bei den Gästen. Nur zwei Siege aus den letzten fünf Spielen bei zwei Niederlagen und einem Remis. Teils verlor man dabei sogar richtig deftig, sodass man insgesamt auf 8:8 Tore kommt in den letzten fünf Spielen kommt.

In Heimspielen lief es allerdings deutlich besser. Hier stehen zuletzt vier Siege aus den letzten fünf Spielen im Parc Olympique Lyonnais zu Buche. Dazu gab es zwar eine Niederlage, insgesamt kam man allerdings auch auf starke 16:7 Tore. Wenn die Offensive einmal in Fahrt kommt, ist sie sehr treffsicher. Dagegen wird die AS Monaco Vorkehrungen treffen müssen.

Übrigens spielte Lyon trotz einer recht guten Saison zu Hause noch nie Remis, sondern gewann 11x, verlor aber auch bereits 5 Spiele im eigenen Stadion. 39:19 Tore aus diesen 16 Partien sprechen dennoch eine recht positive Sprache. kamil-glik

Wissenswertes über die AS Monaco vor dem Spiel

Bei den Gästen ist zwar niemand gesperrt, dafür sind aber gleich drei Spieler verletzt. Konkret sind das:

  • Gabriel Boschilia
  • Guido Carrillo
  • Djibril Sidlibé

Dennoch ist das Team gut in Form, wie nicht zuletzt die Spiele gegen den BVB gezeigt haben, auch wenn dieser mental ziemlich angeschlagen war. Überhaupt spielt die AS Monaco eine glänzende Saison. Bislang verlor man überhaupt erst drei Mal in allen Ligaspielen. Zum Vergleich: Lyon ging bereits 12x als Verlierer vom Platz. Zudem bleibt die aktuelle Form überragend. Fünf Siege aus den letzten fünf Spielen erreichte man, scheinbar mühelos, da man dabei auch 11:5 Tore erzielte. Auch auswärts tritt AS Monaco dementsprechend beinahe logischerweise sehr erfolgreich auf. Hier kassierte man erst zwei Niederlagen, kommt insgesamt auf eine Bilanz von 10-4-2, ist damit zwar nur Zweiter der Auswärtstabelle, hat hier aber vier der letzten fünf Auswärtsspiele gewonnen und nur einmal ein Remis hinnehmen müssen.

Unsere Prognose für den Wett Tipp Olympique Lyon – AS Monaco: Die Gäste siegen mal wieder auswärts

Trotz der Kraft, die eine lange Saison in der Champions League kostet, kann die Truppe von AS Monaco auch in Lyon ihre Stärke aufs Feld bringen, die sie eben über diese ganze Saison bereits ausgezeichnet hat. Der Sieg aus dem Spiel in der Hinrunde kann von Olympique Lyon nicht wiederholt werden, nicht zuletzt weil das Erreichen des Halbfinals in der Champions League dem Team der Gäste enorm viel Selbstvertrauen verschafft hat.

Deshalb wird die AS Monaco trotz der größeren Anstrengung auch in Lyon gewinnen, immerhin bleibt ja auch ein zusätzlicher Tag zur Regeneration. Unsere Empfehlung für einen Wett Tipp Olympique Lyon – AS Monaco auf diese Partie würde also lauten, auf einen weiteren Sieg des möglicherweise kommenden Meisters in Frankreich zu vertrauen, der da definitiv nicht Olympique Lyon heißen wird. Wer seinen Wetteinsatz auf einen Sieg der Monegassen setzt, dürfte am Ende wohl mit einem Wettgewinn aus dieser Angelegenheit herauskommen.

Foto:(C)wettbuero.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *