Am Mittwoch, den 14. Februar, ist im Fußball in Europa nicht so viel los - zumindest, was die Masse der Spiele angeht. Doch die Champions League ist in den europäischen Top-Ligen Pause angesagt, dafür haben wir zwei interessante Spiele in der 3. Liga und in der Regionalliga gefunden. Die Königsklasse wird von uns natürlich nicht verschmäht und so haben wir insgesamt drei Spiele für unsere Kombiwette am Mittwoch aufgetan: Der VfL Osnabrück empfängt den Karlsruher SC in der 3. Liga und in der Regionalliga Nord spielt Jeddeloh gegen die U23 des Hamburger SV. Als absolutes Spitzenspiel kann es nur eines geben: Real Madrid bekommt es im Bernabeu mit dem FC Paris Saint-Germain zu tun.
Du kannst hier einen lukrativen Wettbonus erhalten
Bet at Home

Bet at Home

50% bis zu 100€

William Hill

William Hill

100% bis zu 100€

X-Tip Sportwetten

X-Tip Sportwetten

100% bis zu 100€

Interwetten

Interwetten

100% bis zu 110€

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp 14.02.2018

  • 3. Liga: VfL Osnabrück gegen Karlsruher SC
  • Regionalliga Nord: Jeddeloh gegen Hamburger SV II
  • UEFA Champions League: Real Madrid gegen FC Paris Saint-Germain
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette mit Bet365: 9,63 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn 481,50 Euro)
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System
  • 3. Liga: VfL Osnabrück gegen Karlsruher SC

    Der VfL Osnabrück hat noch jede Menge zu tun, ehe von einem sicheren Verbleib in der 3. Liga die Rede sein kann. Momentan belegt die Mannschaft mit nur 25 Punkten aus 23 Spielen den 17. Tabellenplatz. Die Ergebnisse der vergangenen fünf Spieltage sind dabei durchaus als durchwachsen zu bezeichnen: So gab es in Wiesbaden beim SV Wehen eine 1:5 Niederlage, am vergangenen Freitag dafür einen 6:1 Heimsieg gegen den Chemnitzer FC. So richtig scheint die Mannschaft noch nicht zu wissen, wo hin es in der laufenden Saison noch so gehen soll. Die Heimbilanz ist dagegen Spitze: Von den letzten fünf Partien im eigenen Stadion konnten vier gewonnen werden, einmal gab es ein 2:2 gegen den SC Fortuna Köln. Hier die letzten fünf Ligaspiele auf einem Blick:

    • VfL Osnabrück gegen SpVgg Unterhaching 2:0
    • SV Wehen Wiesbaden gegen VfL Osnabrück 5:1
    • VfL Osnabrück gegen SC Fortuna Köln 2:2
    • Hallescher FC gegen VfL Osnabrück 1:0
    • VfL Osnabrück gegen Chemnitzer FC 6:1

    Der Karlsruher SC hat sich für die laufende Saison natürlich den sofortigen Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga vorgenommen, doch angesichts der starken Konkurrenz in dieser Spielzeit wird es nicht einfach, dieses Ziel zu erreichen. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt momentan vier Punkte – was an sich ja noch zu schaffen ist. Der erste Aufstiegsplatz hingegen ist zehn Zähler entfernt. Die Bilanz der vergangenen fünf Ligaspiele ist positiv: Drei Siege und zwei Remis kann der KSC vorweisen. Aber: Der letzte Auswärtssieg ist schon einige Zeit her. Am 24. November gab es ein 2:0 beim SC Paderborn. Hier die letzten fünf Ligaspiele auf einem Blick:

    • FC Carl Zeiss Jena gegen Karlsruher SC 0:0
    • Karlsruher SC gegen SpVgg Unterhaching 3:1
    • Karlsruher SC gegen SV Werder Bremen II 1:0
    • SV Wehen Wiesbaden gegen Karlsruher SC 1:1
    • Karlsruher SC gegen SC Fortuna Köln 1:0

    Der VfL hat trotz Abstiegskampf vor allem zuhause viel Moral beweisen und wird sich sicherlich auch gegen den KSC drei Punkte sichern können. Wir tippen daher auf einen Heimsieg.

    Foto: Matthias Bader
    Foto: Matthias Bader

    Regionalliga Nord: Jeddeloh gegen Hamburger SV II

    Jeddeloh ist derzeit wie keine andere Mannschaft in der Regionalliga Nord von dem Wetter betroffen: Die letzten drei Spiele mussten allesamt verschoben werden. Das Heimspiel gegen den Hamburger SV II ist tatsächlich das erste Spiel in diesem Jahr. Die Mannschaft belegt derzeit den siebten Platz in der Tabelle – hat aber eben drei bis vier Spiele weniger absolviert als viele Teams, die in der Tabelle auf den Plätzen eins bis sechs liegen. Die Heimbilanz im vergangenen Jahr war wenig erfreulich: Die letzten drei Partien vor heimischem Publikum gingen verloren. Hier die letzten fünf Ligaspiele auf einem Blick:

    • Eintracht Braunschweig II gegen Jeddeloh 0:3
    • Jeddeloh gegen ETSV Weiche Flensburg 1:2
    • Jeddeloh gegen Egestorf-Langreder 1:2
    • Eutiner SV gegen Jeddeloh 1:2
    • Jeddeloh gegen VfL Wolfsburg II 1:2

    Der Hamburger SV II ist in der Regionalliga Nord der Tabellenführer und trotz zwei Spielen weniger in der Bilanz mit drei Punkten vor Verfolger Wolfsburg II. Damit gehört die U23 des HSV zu den Favoriten auf die Meisterschaft – wenn auch nicht als Favorit auf den Aufstieg in die 3. Liga. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

    • BSV Schwarz-Weiß Rehden gegen Hamburger SV II 0:0
    • Hamburger SV II gegen Altona 93 2:0
    • Eintracht Braunschweig II gegen Hamburger SV II 4:1
    • Hamburger SV II gegen ETSV Weiche Flensburg 1:1
    • Hamburger SV II VfV Borussia Hildesheim 2:2

    Wir rechnen hier mit einem weiteren Erfolg der Hanseaten und tippen daher auf einen Auswärtssieg.

    UEFA Champions League: Real Madrid gegen FC Paris Saint-Germain

    Im Hinspiel des Achtelfinales der Champions League kommt es zum Megaduell zwischen dem Titelverteidiger Real Madrid und dem Herausforderer FC Paris Saint-Germain. Für die Königlichen ist die Champions League die letzte Chance, in der laufenden Saison noch etwas mitzunehmen, denn sowohl in der Liga als auch in der Copa del Rey ist der Zug inzwischen abgefahren. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

    • Real Madrid gegen Deportivo La Coruna 7:1
    • Real Madrid gegen CD Leganés 1:2
    • FC Valencia gegen Real Madrid 1:4
    • UD Levante gegen Real Madrid 2:2
    • Real Madrid gegen Real Sociedad 5:2

    PSG gilt al seiner der großen Favoriten auf den Gewinn der Champions League. Die Mannschaft hat sich in der Sommerpause mit einem Transferrekord den Brasilianer Neymar vom FC Barcelona gesichert und spielt in der Ligue 1 noch eine genau so große Rolle, wie im französischen Pokal. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

    • FC Paris Saint-Germain gegen HSC Montpellier 4:0
    • Stade Rennes gegen FC Paris Saint-Germain 2:3
    • OSC Lille gegen FC Paris Saint-Germain 0:3
    • FC Sochaux gegen FC Paris Saint-Germain 1:4
    • FC Toulouse gegen FC Paris Saint-Germain 0:1

    Wir tippen hier auf eine Partie auf Augenhöhe und einem Ergebnis mit über 2,5 Toren.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *